Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Filziger Gelbfuß (Chroogomphus helveticus)

Filziger Gelbfuß (Chroogomphus helveticus)

1.558 20

Marco Gebert


Basic Mitglied, Naumburg/Hessen

Filziger Gelbfuß (Chroogomphus helveticus)

Nach dem Stachelbart gibt's nun wieder ein ziemlich aktuelles Foto von mir.
Der Filzige Gelbfuß ist bei uns in Nordhessen eher selten und dieses Exemplar hier fand ich mit einer grösseren Zahl an Artgenossen in einem Fichtenforst, wo ich bislang noch keine Gelbfüße gefunden habe.

Hier ist übrigens sein größerer Bruder zu sehen:

Kommentare 20

  • Arnd U. B. 5. September 2007, 13:09

    Das finde ich perfekt. Liebe Grüße Arnd
  • Dieter Kniel 2. September 2007, 12:40

    Hallo Marco, wenn das ein aktuelles Bild ist, dann geht es Dir gottseidank wieder besser. Klasse Aufnahme, Schärfe, Licht und Hintergrund sind in meinen Augen optimal! LG Dieter
  • Liba Radova 28. August 2007, 23:05

    super gelungenes Foto!
    LG Liba
  • Patrik Brunner 27. August 2007, 23:08

    Ueber den Pilz und dessen Aufnahmequalität muss ich nix sagen, gewohnt gut ausgeleuchtet und einfach 'scharf'....
    zum Grünzeug: das rechts passt eigentlich gut, das 'aus dem Pilz wachsende' hätte ich aber noch digital entsorgt.... und wenn dann das oben weg ist, hätte für meinen Geschmack das rechts eher in den grösseren Platz links gepasst.... das aber nur so Gedanken.
    Gefällt mir ausgesprochen gut.... und ich freue mich schon, Dir bei Deinen Arbeiten mal zuzuschauen...
    Uebrigens, der Pilz ist ein Verwanddter von mir, ist ja ein schweizer Eidgenosse ('helveticus').. ;-))
    Gruss Patrik
  • Manfred Schluchter 27. August 2007, 21:53

    Hallo Marco
    Du nennst sie Filziger Gelbfuss... ich nenne sie lainehaft.... die Lichtschlucker..!!! (lach) Jetzt kann ich einige Aufnahmen von mir klar bezeichnen!!! (danke) Diese Art von Pilzen finde ich etwas vom Schwierigsten zu fotografieren, da sie alles Licht unter dem Hut schlucken!!! Deine Aufnahme zeigt die Lamellen ansatzweise, was mir bisher noch nicht gelungen ist, ohne, dass andere Schwierigkeiten aufgetreten sind! (Überbelichtungen) Die Schärfe und natürlichkeit in den Farben überzeugt!
    Gruss Manfred
  • Berthold Riedel 27. August 2007, 18:41

    Der scheinbar aus dem Hut herauswachsende Sämling wirkt sich etwas störend aus. Der Pilz aber ist makellos gewachsen und sehr schön von Dir aufgenommen.
    LG Berthold
  • Ludger Hes 27. August 2007, 17:48

    Die beiden grünen Sämlinge hätte ich vielleicht umgepflanzt. Den Pilz hast Du perfekt scharf und in bestem Licht abgebildet. :-)
    LG Ludger
    PS: Beim Usertreffen brauchen wir den Professor nicht. Wir haben ja Dich als Pilzsachverständigen dabei.
  • Hans-Peter Hein 27. August 2007, 15:59

    mir gefällt die Aufnahme, insbesondere das Licht, das den Pilz dezent in den Mittelpunkt stellt. Das Grün hinter der Pilzkappe stört vielleicht ein wenig.
    lg Hans-Peter
  • Conny Wermke 27. August 2007, 14:24

    Der sieht prima aus..und die Schärfe ist beeindruckend

    LG Conny
  • Rita Kallfelz 27. August 2007, 14:09

    Hallo Marco,

    erstklassig aufgenommen mit bester Schärfe und gutem Licht. Diesen Pilz habe ich bisher noch nicht gefunden, da werde ich wohl mal in den Nadelwäldern im nördlichen Saarland suchen müssen.

    LG
    Rita
  • Hans Fröhler 27. August 2007, 13:41

    Respekt... Perfekt abgelichtet
    LG Hans
  • Herbert Schacke 27. August 2007, 11:50

    Faszinierend Schön....
    Für mich passt hier einfach alles, von der unglaublichen Schärfe des Gelbfußes und dem verwirrenden Substrat an
    Nadeln. Das zarte Grün der Sprößlinge lockert die eher grau-braunen Farben gut auf.....:-)
  • P r i s m a 27. August 2007, 11:39

    Eine sehr gelungene Aufnahme, mit sehr schöner
    Schärfe und feiner Bildgestaltung die harmonischen
    Farben stimmen den Spätsommer ein.
    Schöne Grüße Marianne
  • Marianne Schön 27. August 2007, 11:37

    Knackig frisch und wunderbar in der Schärfe steht er da, der
    Filzige Gelbfuß und macht seinem Namen alle Ehre. Mich stört
    hier nichts, er steht doch im Wald und nicht auf dem Küchentisch.
    NG Marianne
  • Alina Riquelme 27. August 2007, 11:30

    Freut mich sehr neue Aufnahmen von Dir zu sehen.
    Und Dein Gelbfuß sieht auch wunderschön aus.
    Die kleinen grünen Pflänzchen stören mich nicht wirklich.
    LG,Alina