Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
562 8

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Feuerrot...

...ist dieser nur etwa 2 cm große Baumsteigerfrosch. Die Indianer verwendeten früher für ihre Blasrohrpfeile das Gift dieser Frösche. Es wird über die Haut abgesondert. Ich glaube es ist das Erdbeerfröschchen (Oophaga pumilio) Schmidt, 1857.
http://de.wikipedia.org/wiki/Oophaga_pumilio

EOS 350D
ISO 200
F 8
1/200 s
Sigma 70-300 mm 1:4-5,6 DG
300 mm (480 mm KB) Makromodus
Blitz
NP Tortuguero (Costa Rica)

Kommentare 8

  • Frank-Dieter Peyer 3. März 2008, 23:30

    Na das ist ein Hingucker, aber er will uns ja mit dem satten Rot ja nicht erfreuen, sondern warnen. Sauber eingefangen, super Schärfeverlauf und schöne satte Farben!
    LG Frank
  • kul 3. März 2008, 19:51

    Der ist ja nicht zu übersehen in seinem leuchtenden rot.
    Klasse abgelichtet.
    VG kul
  • Herbert Collet 3. März 2008, 15:04

    die grell farbigen sind ja immer giftig. sieht toll aus der kleine
    lg herbert
  • dk-fotowelt 3. März 2008, 13:38

    und sowas lebt bei uns
  • Klaus Degen 3. März 2008, 8:44

    @Thomas: Alle Aufnahmen sind in freier Wildbahn entstanden, bei den entsprechend z.T. "unmöglichen" Lichtverhältnissen....

    @Willy: Der Blitz muß mit.....ich hatte meinen leider zu Hause gelassen, jetzt bin ich schlauer....;-)

    lg Klaus
  • Willy Brüchle 3. März 2008, 8:23

    Sehr schönes Exemplar. Ich sehe schon, der Ringblitz muss mit. MfG, w.b.
  • Thomas Agit 3. März 2008, 6:14

    Der taugt dann wohl eher nicht als Hauptdarsteller zum Froschkönig... ;-)
    Hast den in freier Wildbahn getroffen?

    vG Thomas
  • wolle009 3. März 2008, 4:04

    So süß und so gefährlich !
    Klasse Farben, knackige Schärfe !
    LG wolle