Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Soeinquatsch


Basic Mitglied, Köln

Federspiel ...

Nein - Samburu ist nicht ungekämmt und nein, ich habe ihm auch nicht ganz schlimm die Haare abgeschnitten - alle meine Katzen und auch ich sind immer noch elektisch aufgeladen - Fell oder auch Haare machen ganz merkwürdige Sachen und dauernd Geräusche ... ;o))

Samburu hat sogar schon von seinem Lieblingsspielzeug so eine gewischt bekommen, dass er es angeknurrt hat.... Wie man sieht, hat er es ihm dann aber ordentlich gegeben ...

Kommentare 9

  • Nidhoeggr 20. April 2013, 8:01

    Holde Lady, ISO 1600 in Kombi mit +2EV ist hier doch ein bissl "quatsch", schließlich ist es doch Tag. ;-)))
    Denn ausgefressene Stellen bleiben nunmal ausgefressen.
    Iso 400 dürfte hier völlig reichen, oftmals - falls dann stark unterbelichtete Bereiche zu sehen sind - genügt es hierbei, die Kamera etwas zu schwenken, da sich die einzelnen Achsen + Winkel der UV-Licht-Linsenbrechung ändern.

    Dass es nicht einfach ist, ein sich bewegendes Objekt zu fotografieren, und das auch noch im richtigen Moment, um eine gewisse emotionale Spannung beim Betrachter aufkommen zu lassen, das wissen wir beide, und der Schwanz ist oben hier nunmal angeschnibbelt.

    Je nachdem, wie viel Platz Du hinter Dir hast, so hätte es sich hier angeboten, etwas nach hinten links(links deshalb, weil man dadurch die Kamera evtl. besser nach rechts schwenken kann, in Blickrichtung der Katze/des Katers eben...Dadurch würde sich die Tiefe entsprechend seiner/ihrer Blickrichtung erhöhen, und die Bildaufteilung würde harmonischer gestaltet empfunden werden) zu krabbeln/die Kamera zu legen, und dann zu schießen, den Intervallmodus zu nutzen, kann hier ebenfalls hilfreich sein, denn je nachdem, verhält sich die Fellreflexion bei dieser oder jener Bewegung anders.


    Dynamik ist hier aber deutlich zu spüren, das steht außer Frage, und Natürlichkeit wird hier ebenfalls vermittelt.
    Man fragt sich, was denn rechts wohl sein möge...
    Was ich hier schön finde, ist, dass das Bild scheinbar ausgerichtet ist(Referenzlinien oben links das Häusschen und weiter rechts unten der Topfrandverlauf).

    G, Nidhoeggr.
  • Petra Arians 9. April 2013, 14:45

    moin liebe ute,
    das schaut ja witzig aus. habe ich so noch nie gesehen. die ganze situation kommt mir aber sehr bekannt vor :-)))
    kjell und bootsmann laufen immer laut jodelnd mit ihrer beute in form von federpuscheln durchs haus.
    ein tolles foto.

    liebe grüße
    petra
  • g.j. 9. April 2013, 10:53

    recht hast du samburu, lass dir nichts gefallen;))) finde diese etwas wirre frisur steht ihm aber ausgezeichtet - ein köstliches bild, sehr gut hast du ihn erwischt.
    lg, gerti
  • Bernd Catman 8. April 2013, 23:08

    Das habe ich bei unserm kleinen Rocky auch manchmal, da streichele ich ihn und plötzlich knistert es. Ich dachte immer das solche elektrischen Ladungen nur bei Syntetik vorkommt.
    Auf jeden Fall hast Du diesen kleinen Zauselkopf sehr gut in Deiner Aufnahme festgehalten, gefällt mir SUPER !!
    LG Bernd
  • Alfons Mühlegger 8. April 2013, 22:20

    Ein schönes Bild von Samburu er hat ja ganz schönen Stress mit seiner Feder wenn die zurück schlägt,Lach.
    Lg Alfons
  • Axel Sand 8. April 2013, 21:53

    Dann hat es das auch verdient.
    Ein sehr gutes Foto.
    Gruß
    Axel
  • mathias.b 8. April 2013, 21:33

    gib´s zu du wolltest bloß mal eine andere friseur ausprobieren ... und weil es nicht geklappt hat ist halt die elektrostatische aufladung daran schuld ;-)))))))))
    ...schaut aber toll aus wie du ihn im lauf erwischt hast.. und sein blick! einfach herrlich...
    Lg
  • Sternenwanderin 8. April 2013, 19:35

    Na, was hat Euch denn so elektrisch aufgeladen? Oder steht Ihr alle einfach unter Strom ;-)), weil's ein paar Grad wärmer ist. Das ist vielleicht ein Foto!
    Netten Gruß
    Christel
  • kio-fotos 8. April 2013, 19:03

    ...der sieht ja ganz schön "elektro" aus :)))))
    lg kim

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Meine Katzen
Klicks 313
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 70.0 mm
ISO 1600