Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marc Gerecke


Basic Mitglied, Hannover

"Faun": Dudelsack dudelt nicht richtig

Faun (http://www.faune.de) beim Konzert auf dem Mittelaltermarkt in Hannover am 03.06.2005.
(Mehr davon:

"Faun": Bühnenträumerei
"Faun": Bühnenträumerei
Marc Gerecke
und
"Faun": Sonne im Gesicht, Rhythmus im Blut
"Faun": Sonne im Gesicht, Rhythmus im Blut
Marc Gerecke
weitere folgen)

Gegen Ende des Konzertes wollte der Sack nicht mehr so dudeln wie sie gern wollte, daraufhin bekam er erst einen Klaps, wurde dann aber liebevoll und schützend gedrückt (wer hätte in dem Moment (nach dem Klaps!) nicht gerne mit dem Dudelsack getauscht? *g*). Logisch war das zwar nicht, wirkte aber ungemein sympathisch.

Kommentare 6

  • Marc Gerecke 10. Juni 2005, 15:29

    @Nat: (-:
    @Timo: ...und ich als musikalischer Analphabet hätte wahrscheinlich auch gar nicht mitbekommen, dass der Sack nicht richtig dudelt/pfeift.
    Du hast aber auch ein paar tolle Bilder von dem Konzertabend auf Deiner Homepage...

    Tschüss und schönes Wochenende,
    Marc
  • Timo T. 8. Juni 2005, 21:24

    sehr coole sache das, also ich hab das auch mitgekriegt, aber bin wohl nit so schnell am auslöser wie du
    nen großartiges konzi war`s allemal
    detailaufnahme...
    detailaufnahme...
    Timo T.
  • Nat ohne pünktchen 7. Juni 2005, 13:32

    ja der blick ist lustig :-)
    lg, nat.
  • Marc Gerecke 7. Juni 2005, 13:01

    Danke für Eure Kommentare!
    @Scorn: Als sie ihre Auseinandersetzung mit dem Dudelsack hatte, habe ich den Auslöser gleich gedrückt gehalten. Vielleicht hat sie das bemerkt und so kam dieser Blick zustande.
    @Vera: Mir kam da gleich der In Extremo Titel "Verehrt und Angespien" in den Sinn, aber das wäre für das Bild zu krass gewesen. In dieses Bild ist aber auch einige Arbeit mit dem Kopierpinsel eingeflossen: Ein Mikrofonstativ zog sich nämlich ziemlich störend durchs Blickfeld.

    Tschüss,
    Marc
  • Vera Boldt 7. Juni 2005, 12:42

    Peitsche und Zukerbrot:-) Klasse Aufnahme und der gesichtsausdruck ... Klasse!
    Lgvera
  • scornography 7. Juni 2005, 11:32

    der blick in die kamera fetzt!