Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Blaskovics


Free Mitglied, Wien

Eure Meinung interessiert!

Hallo,
mich interessiert Eure Meinung! Bei diesem Bild habe ich im Gegensatz zu Bild den Horizont mit Photoshop Elements gerade gestellt (sonst nichts geändert). Was kommt besser? Danke für Eure Meinungen.
LG Manfred

Kommentare 19

  • Peter Bu. 30. Dezember 2001, 17:13

    @Sabine:.... Klasse setzt sich durch
    ;-))
  • Ro Bin(e) 30. Dezember 2001, 16:55

    @peter: ... und überwiegen letztendlich

    ;-)
  • Color Rado 30. Dezember 2001, 14:20

    na so möchte ich ihn lieber nicht auf den Tisch, sonst witziger Bildaufbau
  • Peter Bu. 30. Dezember 2001, 14:11

    @Moses: Guten Appetit dann mal,
    und komm auch gut rüber.
    Peter
  • Rudolf Dick 30. Dezember 2001, 13:53

    Manfred, Du hast es fertig gebracht, zu einer großen Diksussion herauszufordern. Das ist gut so. Im Gegensatz zur vorangegangenen Variante (display=78106, Vergessen) ist dies hier "braver". Warum soll denn alles in der Natur und in der realen Umwelt generell künstlich gerade gerückt werden? Die Ausnahme bildet der Wasserhorizont!!! Sehr viele Fotos in der modernen Bildreportage werden bewusst mit schräg gehaltener Kamera aufgenommen, besonders von jüngeren Fotografen. Obwohl ich den Trend nicht immer gut heiße, wirkt ein Bild in der Schräge unter Umständen dynamischer. Auch meine Meinung ist nicht unfehlbar, sie beruht aber auf vielen Jahren Erfahrung als freier Mitarbeiter in einschlägigen Medien.
    Gruß, Rudolf
  • Peter Bu. 30. Dezember 2001, 13:20

    jau, Moses, so isses.
    Eine schiefe Meeresoberfläche oder stürzende Vertikalen bei Gebäuden, dann kannst Du das knicken. Es gibt spezielle Objektive für Gebäude u.a.: PC, heißt hier "Perspektiv-Korrektur".
    Ausnahme bei Gebäuden m.E. bei einem Hochhaus, wenn man die enorme Höhe bringen will.
    Übrigens,Grünkohl mit Pinkel - wie die Bremer sagen - ein Gedicht.
    Peter
  • Manfred Blaskovics 30. Dezember 2001, 12:34

    Hallo @all
    da hier in der FC viel über gerade oder schief diskutiert wird wollte ich mal eine Meinung zu einem Landschaftsbild hören, das in Natur halt schief ist.
    Danke für Eure Anmerkungen!
    Guten Rutsch ins Neue Jahr
    Manfred
  • Peter Bu. 30. Dezember 2001, 10:02

    @Moses: Grünkohl.
    @Sabine: wir werden mehr ... :-))
    @Manfred: dann hatte ich richtig vermutet (hier in Hamburg sagen wir: beten schef hät Gott lev...)
    Guten Rutsch, vom schrägen Hang..
    Peter
  • Klaus Wermeyer 30. Dezember 2001, 8:32

    Hallo Manfred,

    das erste Foto mit dem nach rechts abfallenden Acker gefällt mir besser, da es etwas mehr Dynamik hat. Darüber hinaus denke ich, wie schon einige Andere vor mir, dass Natur auch natürlich dargestellt werden sollte.

    Abgesehen davon finde ich das Motiv so oder so klasse!

    Viele Grüße und Guten Rutsch
    Klaus
  • Ute Allendoerfer 30. Dezember 2001, 7:23

    Moses.. Wirsing sieht anders aus.. *ggg*
    Rosenkohl sollte einmal durchfrieren.. wie das bei Wirsing ist.. weiß ich nicht.. aber Rosenkohl schmeckt erst nach dem ersten Frost.. zumindest wenn er aus dem eigenen Garten kommt. :-))

    ich finde ob schief oder nicht.. das ganze Bild einfach witzig.. denn der Kohl sollte dort wohl nicht mehr stehen..
    Lieben Gruß Ute
  • Manfred Blaskovics 29. Dezember 2001, 23:12

    Hallo,
    DANKE für Eure Anmerkungen und Hilfestellungen!
    @Peter: Du hast Recht das Feld liegt an
    einem Hang. Darum gefällt mir auch das erste Bild besser weil es die natürlichen Gegebenheiten des Waldviertels wiederbringt.
    Gruß Manfred
  • Elisabeth Schiess 29. Dezember 2001, 23:10

    Ich habe erst die andern Bilder suchen müssen. Also mir gefällt das erste gut
    (etwas schief darfs immer sein), schöne Winterstimmung. Der Kohl wird doch auch so noch essbar sein?
    Gruss ES
  • Ro Bin(e) 29. Dezember 2001, 23:01

    hey schön, ich hab schon einen meinungsverwandten, bin ich wenigstens nicht die einzige ;-)
  • Peter Bu. 29. Dezember 2001, 22:57

    Lag das Feld an einem Hang ? Sieht auf dem ersten so aus.
    Ich sehe das so, daß man den Horizont nur dann "begradigen" sollte, wenn dies durch eine schief gehaltene Kamera kommt (und somit das Bild kippt).

    Hier war der Horizont aber vermutlich schräg, das erste Bild kippt nicht. Es ist für mich interessanter.
    Gruß Peter
  • Stephan Roscher 29. Dezember 2001, 22:47

    Also ich finde Deine korrigierte Version am wirkungsvollsten und generell dieses Motiv sehr interessant.
    Gruß Stephan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 382
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz