Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Michael Schlebach


Free Mitglied, Aachen

Entschädigung

Wir hatten uns schon fürs Zelten in Jumbo Rocks entschieden, obwohl uns das Wetter den ganzen Tag über an fast allen Aktivitäten gehindert hatte. Irgendwann riß die Wolkendecke auf: Sonne und blauer Himmel sorgten für tolles Licht in der golden hour. Doch bei 46°F und mäßigem Wind im späten Nachmittag entschlossen wir uns dann doch für ein Motel in 29 Palms. Das Abendessen an dieser Picnic Area ließen wir uns dann doch nicht nehmen - auch wenn es nicht gerade gemütlich war. Aufgrund des Windes hieß das Motto: all you can eat in 15 minutes...Vor uns am Horizont die dunklen Wolken des Tages und hinter uns zog schon die nächste Wolkenfront heran. Trotz allem griffen wir immer wieder zu den Kameras und wurden an dieser Stelle für den ganzen Tag entschädigt. Es war einfach wunderschön!

Thunderstorm
Thunderstorm
Michael Schlebach

Der Untergang
Der Untergang
Michael Schlebach

Kommentare 6

  • Gabi Eigner 20. Juni 2008, 11:33

    Sehr schön. Toller Kontrast. Auch der Bildaufbau ist gelungen.
    lg Gabi
  • Indrani Novello 18. Juni 2008, 12:45

    All's well that ends well!
    So ging's mir in diesem urlaub auch schon mal öfter. ein letztes kurzes Aufleuchten der sich nur minutenweise zeigenden Sonne. Aber immerhin: man hatte sie mal kurz zu Gesicht bekommen.
    Schön, mit den Wolkenbergen im Hintergrund!
  • gerla 17. Juni 2008, 22:24

    Da hat euch das wilde Wetter diesen Jahres bis tief in den Süden getrieben und trotzdem noch diese Unbill des Windes. Ich hab mich im Calf Creek vom Acker gemacht - trotz des ergatterten Zeltplatzes war der Wind einfach zu viel. Aber auch mit diesem Foto zeigst du, dass die Wolkenstimmung durchaus fotogen ist.
    lg gerla

  • Michael Fink 17. Juni 2008, 21:58

    das Ungemütliche sieht man auf dem Foto nicht.
    Dafür sind die Wolken wesentlich spektakulärer, als wenn du nur blauen Himmel gehabt hättest (so ging es mir leider während meiner Tour im April).
    Ich finde den Joshua Tree NP klasse; viele unterschätzen ihn zu unrecht und lassen ihn links liegen.
    VG,
    Michael
  • Roswitha Keller 17. Juni 2008, 20:52

    sehr schönes Motiv und Farben. LG Roswitha
  • Wolfgang Hagemann 17. Juni 2008, 20:39

    Wunderbar, die Wolken ziehen ab.
    Fotomäßig ist dieses recht unpraktische Wetter manchmal sehr lohnend.
    Wind und Temperatur sieht man hier ja nicht...