Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Matthias Berger


World Mitglied, Berlin

Eine einzige Chance

Es war zum Verzweifeln und sollte nicht sein. Ich war so gierig darauf den Erstkunden des 300'er Jumbos in Kai Tak zu erwischen,
doch es gab dann mehrere Varianten des Vesagens. Platternder Starkregen, eine MD-11 ist auf dem Kurs oder es wurde gedreht
(andere Windrichtung). Das hier war dann mein einziges brauchbares Foto bei starker Bewölkung und einsetzendem Regen.
Was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste - nur zwei Jahre später saß ich in diesem Flieger von JFK nach ZRH.

Swissair, Boeing 747-357M, HB-IGD -Basel-, Hong Kong Kai Tak, Oktober 1996

Kommentare 5

  • volleyballer 3. April 2014, 20:31

    Klasse Foto, dieser Anflug war immer spektakulär. Deine Mühen haben sich jedenfalls gelohnt!
    LG
    Olaf
  • FlugWerk 31. März 2014, 8:40

    Dramatisch, gut mit der Vignette.lG Tina
  • Lutz Matthias Berger 30. März 2014, 22:58

    ...schreibt jemand, der mit Luftfahrt (oder dem genialsten Flughafen aller Zeiten) mit höchster Wahrscheinlichkeit nix zu tun hatte.
  • Lig Urion 30. März 2014, 22:48

    aus gutem grund wurde kai tak dahingehend geschlossen!
    gruß lig
  • Ruedi of Switzerland 30. März 2014, 22:28

    Herzlichen Dank für diese Erinnerung an einen der schwierigsten Landeplätze der Welt. Dein Aufwand hat sich auch aus heutiger Sicht echt gelohnt. Danke und BRAVO! HG Ruedi