Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Juliane Meyer 1


World Mitglied, Oerzen

Ein Traum???

Wir waren in die Namibwüste gefahren um uns die höchste Wanderdüne der Welt am Sossusvlei anzuschauen. Nach langem klettern auf die Düne und dem schönen Abstieg saßen wir noch im Sossusvlei, einer "fast Oase", unter den Bäumen und da kam sie aus dem NICHTS über die Düne! Eine Orixantilope. Stand dort stolz und kam dann langsam auch runter zum Vlei, denn dort stand vom nächtlichen Regen Wasser.
Die Aufnahme ist wegen des hitzeflimmerns und der riesen Entfernung nicht sehr gut aber es war wie ein Traum, gerade weil ich vorher von oben die unendliche Weite der Namib und ihrer Sandberge sehen konnte.
Vielleicht könnt ihr ja etwas von der Weite erahnen!

Kommentare 71

  • T.. Weber 19. August 2003, 13:29


    Einmalig schon dort!!
    Blicke immer wieder gerne zurück an meinem Urlaub in Nam - einfach so ganz anders.

    Hast aber auch was besonders erlebt - regen in Sossusvlei soll nicht so oft vorkommen.
    Der Orix sieht echt gut aus, sind tolle Tier nur zu Kamerascheu.

    Gruß
    Thomas
  • Sabine Schwerdtfeger 1. Mai 2003, 22:34

    Wieso kommt so was nicht in die Galerie?!
    Na ja, ich find's zumindest richtig klasse!
    LG, bine
  • IP Eyes 20. März 2003, 14:47

    Außergewöhnlich - toll - und im Voting abgelehnt - unverständlich.
    LG, Ina
  • Juliane Meyer 18. März 2003, 22:31

    Tja, hat nicht sollen sein)) Schade find ich nun wirklich die wenigen Contrabegründungen...obwohl ich ansich genau weiß warum nicht, denn das hab ich ansich von anfang an geschrieben. Da bedanke ich mich doch einfach bei allen Pros und natürlich ganz besonders bei
    Peter Kehrle, Frederic Willms, Nina Strasser und Michael Masur die wenigstens zum Contra stehen...damit kann ich sehr gut leben...für mich bleibt es ein schönes Bild weil ich es eben erlebt habe und auch weil ich so einigen trotz schlechter Qualität dieses näher bringen konnte.
    Wie das so mit der Galerie funktioniert hab ich eh noch nie verstanden und so werd ich erst mal auf der Seite von Oliver Senger verschwinden...vielleicht verstehe ich dann etwas)))
    Danke an alle war echt spannend!!!
    LG
    Juliane
  • Peter Kehrle 18. März 2003, 22:01

    ach so
    bei so einem Gesangverein werde ich wohl dem nächst keinen Tipp mehr geben,
    wie es das Bild geschafft hätte.
    Ab sofort wird Anonym geklickt wie die anderen 141.
    Es sind eben immer die Toten Fische die mit dem Strom schwimmen langsam komm ich selber gut klar mit Contra stimmen ich hab mir sogar noch die Mühe gemacht
    diese zu begründen.
    War’s letzte mal gestern hab ich mal seit langem wieder Stimmen abgegeben und mußte feststellen das das Niveau der Galerie stark gesunken ist und nur noch nach der Lobby entschieden wird was ich absolut miserabel find deshalb kann ich auch die Anonymen Kontra stimmen verstehen.

    Gruß Peter erwartet keine Antwort mehr denn hiermit verabschiede ich mich aus dem Vote
    Habe wol keine Ahnung

    @ Reinhard das du hier Pro gestimmt hast wo du doch jedes Bild so zerlegst hat mich doch sehr gewundert :-)))
  • Rainer Titan 18. März 2003, 20:40

    knapp...aber es hat gerade noch fürgereicht...(^8
  • Mina Zander 18. März 2003, 20:36

    Ups, ich sehe nur pro, wer hat denn Contra gegeben??
    Schade!
  • bild-erzähler 18. März 2003, 18:30

    Gut das ich es in groß gesehen habe.
    PRO . . . Thomas
  • Andrea . Chris H. 18. März 2003, 18:30

    PRO
    LG Andrea
  • Chris K. 18. März 2003, 18:30

    ab in die Galerie!
  • Peter Roß 18. März 2003, 18:30

    Kann mich nur Bernhard anschließen. Prooooooo!
    Gruß Peter
  • derblonde - Berni Kogler 18. März 2003, 18:30

    PROOOOOO und das Glasklar!

    Ich würde das Bild nur eine Spur größer noch besser finden!!!
  • Jörg-M. Seifert 18. März 2003, 18:30

    Ich nehme einfach an der Bock ist im Orginal einfach besser durchzeichnet und stimme mit PRO.

    Grüße Jörg
  • Markus Lasermann 18. März 2003, 18:30

    Ich glaube ein etwas höherer Ausschnitt mit Verzicht auf die Diagonale wäre fast etwas vorteilhafter gewesen als das Panorama. Die Szene erinnert mich total an den Anfang von "The Cell" und ich finde das Foto gerade noch gut genug für ein pro
  • Barbara Langer 18. März 2003, 18:30

    pro
  • Mi Ruoss 18. März 2003, 18:30

    pro
  • Günter Lange 18. März 2003, 18:30

    Ungewöhnlich! Pro!
  • Peter Kehrle 18. März 2003, 18:30

    Contra der Schnitt ist einmalig ja aber das hat der Fotograf schon selber gesagt in der Beschreibung mir fehlt der Kontrast in einem Fasttraum kann Ruch alles Perfekt sein der Himmel könnte schon Knallblau sein
    das Bild ist mir einfach zu lau
  • Wolfram Erhard 18. März 2003, 18:30

    Das Bild als solches ist schon einmalig
    und dann noch die Geschichte dazu
    eindeutig PRO
  • ~zed~ 18. März 2003, 18:30

    Genial! Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ein "magischer" Augenblick irgendwie und der wurde hier super festgehalten ... auch der Bildausschnitt und die geringe Größe der Antilope finde ich hier passend.
    Also, PRO!
    LG Heike
  • Mina Zander 18. März 2003, 18:30

    P
    R
    O
    !
  • Thomas Schwalk 18. März 2003, 18:30

    PRO
  • Herbert Rulf 18. März 2003, 18:30

    Für die gute Bildgestaltung: PRO.
  • Mar-Lüs Ortmann 18. März 2003, 18:30

    Pro!
    Und deine Ausführungen zu der Situation fand ich passend und informativ.
  • Walter Bell 18. März 2003, 18:30

    Bildgestaltung - Pro
    mfg Walter