Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Wacht am Rhein

Die Wacht am Rhein

1.468 11

Michael Kläger


Pro Mitglied, Mainz

Die Wacht am Rhein

oder "ganz schön martialisch" ...
Detail des Niederwalddenkmals von 1883.
An der Stirnseite des Denkmals befindet sich eine Tafel
mit dem Text der "Wacht am Rhein" von Franz Schneckenburger von 1840
"Es braust ein Ruf wie Donnerhall ..."
Canon PowerShot S3 IS

Kommentare 11

  • Thule 12. Oktober 2007, 3:15

    Klasse Aufnahme geworden. Gefällt mir sehr gut.
  • Hans Pondorfer 26. Mai 2007, 9:13

    Schaut sehr martialisch aus. 120 Jahre sind doch eine enorme Zeitspanne, welche seither vergangen ist.
    Mit den Bäumen als Umrandung hast Du einen guten Bildausschnitt gewählt.
    LG Mme
  • Piroska Baetz 25. Mai 2007, 20:49

    ein ganz gute ausschnitt hast du gewählt
    lg. piri
  • N. Claudia 24. Mai 2007, 13:03

    meine großmutter erzählte öfters von der "wacht am rhein"....
    die perspektive hast du klasse gewählt. ungewöhnlich aber wirklich passend und prima. die bäume bringen noch mehr lebendigkeit in dein bild und auch der himmel zeichnet sich recht gut ab. deine bildgestaltung gefällt mir sehr und ebenso der schnitt...
    eine feine arbeit michael...
    einen lieben gruß in einen sonnigen tag, die claudia
  • Monn 24. Mai 2007, 12:02

    Unter dem Fusse der Germania passt er auf sie auf.
    Toller Blickwinkel !!!
    Gefällt mir gut.
    LG Monn
  • Hildegard Schultheis 24. Mai 2007, 0:46

    Diese Perspektive ist besonders eindrucksvoll - auch die "Umrahmung" durch die Blätter
    - tolles Motiv :-))
  • Hella Schümann 23. Mai 2007, 20:16

    Das mit der Perspektive haben die anderen ja schon geschrieben. Dieser Engel scheint wohl ein Mann zu sein,
    Ich mag dieses Denkmal, hat aber nichts mit meiner Gesinnung zu tun.
    LG Hella
  • Martina Bie. 23. Mai 2007, 19:04

    ich finde die perspektive auch ausgesprochen interessant, lieber michael. man ist ja bei denkmälern oft geneigt, die totale zu verwenden. das hier ist originell und prima gelungen. und mit durchblick! :-))))))))
    lieben gruß
    martina
  • Kirsten S. 23. Mai 2007, 18:58

    Sehr interessanter Blickwinkel des Denkmals! Beeindruckend!

    LG, Kirsten
  • Helmut - Winkel 23. Mai 2007, 18:37

    Du hast es perspektivisch reizvoll erfasst, Michael!
    LG Helmut
  • Bärbel7 23. Mai 2007, 18:35

    Schön grün gerahmt ist dieses Denkmal - gefällt mir! Gruß Bärbel