Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jochen aus Bremen


Pro Mitglied, Bremen

Die heimlichen Herrscher vom Canal Grande

Sie fühlen sich elitär! Das sieht man ihnen auch an, den venezianischen Gondolieri. Fünf Jahre dauert es, bis sich so nennen dürfen und virtuos ihre acht Meter langen Gondeln fahren können. Ich habe lange zugesehen, wenn sie zur Rush Hour hinter dem Markus Platz dort einer nach dem anderen Fahrgäste aufgenommen haben. Ein tolles Spektakel. 40 Minuten kosten einheitlich 80 Euro, Musik kostet extra.

http://www.youtube.com/watch?v=oYxQh8fd-s4

Kommentare 18

  • Adalbert Zwirchmayr 1. Mai 2013, 10:45

    sehr schön, besonders die goldene Spiegelung.
    LG Adalbert
  • Ingrid S. 21. April 2013, 18:08

    Ja, auch ihnen war wohl noch ein wenig kalt ;-))Dennoch war es erstaunlich, dass manche Boote, selbst bei späterem Regen, noch voll waren.
    LG Ingrid
  • AUFLICHT 14. April 2013, 21:50

    die Spiegelungen - wie ein Ölgemälde!
    LG Win
  • HerbertKpn 12. April 2013, 22:33

    Ein spannendes Bild! Schöne Perspektive, sehr gute Wahl des Bildausschnitts. Es hat für mich etwas von HDR, aber das kann auch eine Täuschung sein.
    Lg Herbert
  • Farbenhexe 12. April 2013, 10:29

    Da hast du recht, das sind die wahren Herren von Venedig.
    Gondolieri wird nicht jeder, da gibt es feste Regeln und die Tradition wird hoch geachtet.
    Liebe Grüße von Sylvia.
  • Brombeerfink 12. April 2013, 0:11

    Auweia lieber Jochen,
    ja da verdienen sie in der Hochsaison ganz schön und ebenfalls in der Rush Hour.
    Noch schauen sie etwas gelangweilt - nicht jeder kann sich diesen stolzen Preis leisten. Aber ich denke, einmal im Leben sollte man auch so etwas genießen dürfen.
    Dein Foto auch diese Mal sehr farbenfroh - das Spiegeln des Hauses in den leichten Wellen gibt ihm noch besondere Lebendigkeit.
    Da der Meeresspiegel ja jedes Jahr steigt, frage ich mich, wann das Wasses des Kanals die Eingangstür und Fenstersimse erreicht haben wird.
    Dir liebe Grüße und herzlichen Dank auch für diese schöne und informative Ansicht.
    Herzliche Grüße sendet Dir die Edeltraud
  • Simone Hoffmann 11. April 2013, 21:03

    richtig motivierert wirken sie nicht,
    es wäre mir ohnehin viel zu wackelig gewesen,
    prima wie sich das gelbe Haus im Wasser spiegelt,
    LG Simone
  • Rainer Willenbrock 11. April 2013, 20:05

    Da hast Du sie aber wirklich gut erwischt. Sehr farbenfroh - wie eh und je. 80 Euro sind zwar viel Geld aber wenn man es durch 6 (mögliche Fahrgäste) teilt.... Was mir noch aufgefallen ist, dass viele Gondolieri nicht so recht bei der Sache waren (Hand in der Tasche oder Handy am Ohr). Es war wieder einmal eine schöne Stammtischreise.

    LG Rainer
  • Jimbus 11. April 2013, 19:47

    In einem wunderbaren Licht hast du die Gondeln fotografiert

    lg Detlef

    (sent via fotocommunity Android App)
  • Monue 11. April 2013, 18:25

    Was wäre Venedig ohne seine Gondeln samt Gondolieri.... eine feine Aufnahme dieses Quartetts... besonders faszinierend find' ich hier die Spiegelungen im Wasser mit ihren Farben und Formen!!!
    Und fein singt der Gondoliere in Deinem Link! ;o)
    LG Moni
  • Monika Drobez 11. April 2013, 16:42

    Eine herrliche Szene, die Spiegelung im Wasser vorne ist genial!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    L.G.
    Moni
  • Dieter Behrens K.T. 11. April 2013, 15:04

    Klasse abgelichtet. Für 80 € muß ein Indonesischer Facharbeiter 10 Tage arbeiten. Die Lebensmittelpreise sind aber auch günstiger.

    Gruß aus Indonesien, Dieter
  • Otto Krb 11. April 2013, 14:53

    Schön festgehalten... die Reflexe auf der Wasseroberfläche mach das Bild zu einem echten Hingucker...
    LG, Otto
  • Kurt Stamminger 11. April 2013, 11:43

    Wirklich glänzend.


    LG
    Kurt
  • Erwin Oesterling 11. April 2013, 11:22

    Jochen, ich habe die auch lieber nur fotografiert, die 80 Euro habe ich noch.
    Neben dem guten Bildschnitt gefällt mir hier vor allem die farbige Spiegelung auf dem Wasser.
    Gruß Erwin
  • Rolf Kurtz 11. April 2013, 9:06

    Oh, was für Farben- ein echter Jochen :-))
    Dein Link unter dem Theaterfoto ist toll, das Video macht richtig Spaß, man möchte gleich wieder hin!

    lg Rolf
  • Manfred Bartels 11. April 2013, 9:02

    Sie sind schon etwas Besonderes.
    Die Spiegelung auf dem Wasser ist gut.
    LG Manfred
  • Stefan Jo Fuchs 11. April 2013, 8:46

    ja, eine eigene, selbstbewusste Zunft ist das! Die Preise sind schon gesalzen, das muss man sagen!
    Schönes Bild, bei dem mir vor allem das bunte Wellengekräusel unten gut gefällt.
    lg stefan