Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Heike Welzel


Free Mitglied, Berlin/Pforzheim

Der Weg ist das Ziel

Ist nun der Weg weg,
war dann das Ziel zuviel?


Fremdenweg zwischen gr. und kl. Winterberg

D90 / 70mm / ISO200 / 1,3s / f10 / 28.5.10
Polfilter+Stativ+Handtuch(wg. Nieselregen)

Kommentare 5

  • Ronald Schneider 18. Juni 2010, 21:49

    Ooor, wieso nicht mit der roten Jacke?
    Na gut, über die farbliche Abstimmung lässt sich diskutieren.
  • Heike Welzel 18. Juni 2010, 20:21

    Klasse Idee, Ronald als Model (aber nich mit der roten Jacke). Bring deine Frau Gemahlin mit.
    Apropos Hahn, wie wärs mit Klamotten aus dem Kostümverleih, zünftig, bequem, unauffällig... oder aus einer fast vergessenen Kiste auf dem Dachboden. ;-)
  • Ronald Schneider 18. Juni 2010, 19:39

    Stelle mich als Model zur Verfügung. Langsam kann ich gut :-))
    Der alte Hahn, der noch mit Plattenkameras und mit niedrig empfindlichen Material fotografierte, ließ seine Bergsteiger bei interessanten Kletterhaltungen mit dem Ruf "Ha" in der Wand erstarren, Bei "Hu" durften sie weiterklettern (wenn sie nicht vorher heruntergefallen waren). Vergleichsweise dazu wäre es hier bestimmt sehr gemütlich.
  • Heike Welzel 18. Juni 2010, 18:58

    Ja stimmt, ein paar Wanderer mit farblich abgestimmter ( Regen-) Kleidung wären gut. Bei der Belichtungszeit sollten das aber ein paar seeehr gemütliche Menschen sein.
  • Ronald Schneider 18. Juni 2010, 14:15

    Diesen Weg auf den Höh'n bin ich oft gegangen....
    Schönes frisches Grün. Ein paar Wanderer auf dem Weg hätten das Bild noch etwas aufgepeppt.
    Gruss Ronald