Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rud R


Free Mitglied, Friesland

Der Verlierer.....

oder der Gewinner, je nach Sichtweise.



Erster zu sein heißt nicht immer der Beste zu sein, manchmal wird es auch der, der die wenigsten Skrupel hat.
[Rud]


Kommentare 14

  • Bianca Peschel (Biene) 20. Februar 2006, 12:23

    Das sieht klasse aus!!!
    und die Idee und Bearbeitung kommt sehr gut rüber
    Lg Biene
  • T.B.T 17. Januar 2006, 13:49

    wow cool wie machst du das mit den kugeln ?
    klasse BEA
    lg tino
  • Tanja Thomssen 21. Dezember 2005, 19:11

    Die Spiegelungen in den Kugeln gefallen mir gut,sehe auch die hintere vorne,hat eine positive Ausstrahlung.
    LG!
    Tanja
  • Sigrid W 21. Dezember 2005, 17:38

    Der Verlierer ist die schönste Kugel. Er ist im Hellen und hat die perfekteste Spiegelung.
    Absolut stimmiges Foto.

    LG Sigrid
  • Britta Lamberty 21. Dezember 2005, 14:13

    in meinen Augen ist die einzelne Kugel ein Gewinner. Weil sie den Mut hat, voranzugehen.
    Davon abgesehen ist es ein sehr stimmiges Bild. Farben, Schärfe, Motiv.........paßt alles gut zusammen.
    LG *chen
  • Alexandra G. 21. Dezember 2005, 10:35

    super gemacht die exakten Spiegelungen in den Kugeln sind dir wirkllich gelungen

    lg Alexandra
  • Anke Beatrice Modemann 21. Dezember 2005, 9:43

    Du hast wahre Worte in einer feinen Arbeit verbildlicht. Ich mag den Eindruck sehr, weil er je nach Gefühlslage, Erfahrung und Standpunkt viel Interpretationsspielraum läßt. Ich wäre nicht überrascht, wenn ich in ein paar Wochen oder Monaten ganz andere Gedanken zu Deinem Bild hab...
    Deine Sichtweise gefällt mir sehr!
    Viele Grüße von mir,
    Anke
  • Lizzy Pe 21. Dezember 2005, 7:52

    "Manchmal liegt der eigentliche Sieg versteckt eingebettet in einer Niederlage und wartet nur darauf ausgepackt zu werden."
    Sagt ein Sprichwort, wie wahr!
    Danke für deine tolle Arbeit, die wieder zum Nachdenken anregen sollte.
    LG Bärbel
  • Werner Sperl 21. Dezember 2005, 7:26

    Großes KINO!
  • Elisabeth Pimper 21. Dezember 2005, 7:08

    Tolle Umsetzung deiner Gedanken, ich glaube es ist die Brücke für den Zug nach Nirgendwo.
    lg Sissy
  • Claudia Bellinghausen 21. Dezember 2005, 7:06

    die erste kugel wäre für mich hier auch der gewinner..ich würde vielleicht noch nicht mal gewinner sagen....sie ist halt die erste,die von der brücke kommt.

    das erinnert mich ein bischen was mir gestern in der fc passiert ist und was mich sehr geägert hat...wie 'the moment' schon sagte..rücksichtig wird zum fremdwort..hauptsache man selber hat sich gezeigt ohne darauf zu achten,was das bei anderen auslösen könnte.

    dein bild ist wunderbar und ich finde es schön,das es noch menschen gibt,die sich gedanken machen...nicht nur über sich selbst.

    liebe grüße
    claudia
  • Starchildangel 21. Dezember 2005, 5:46

    richtig...je nach nachtweise, an welchem ende man steht.
    und ich befürchte fast, dass es oft die sind, die keine skrupel haben.
    tolle umsetzung der idee im bild.
    lg
  • Siegfried G. und Charlotte G. 21. Dezember 2005, 1:11

    Sehr gute Interpretation, der winner ist für mich auch
    die hintere Kugel!
    LG Charlotte
  • Stefan U. Braun 21. Dezember 2005, 0:58

    Wenn ich das Bild betrachte, ist die hintere Kugel für mich der Gewinner. Sie ist der dunklen, beklemmenden Brücke entkommen und geht dem Licht entgegen.

    Eine Interpretation von vielen möglichen...

    Liebe Grüße,
    Stefan

Informationen

Sektion
Klicks 618
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz