Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard S


World Mitglied, Köln

Der Schlafbaum

Gesehen bei Joy´s Camp, Shaba-Nationalreservat, Kenia.

Das Shaba-Nationalreservat (englisch: Shaba National Reserve) ist ein Naturschutzgebiet in der Eastern Province Kenias. Seine Meereshöhe beträgt weniger als 1000 Meter.
Es ist bei einem Jahresniederschlag von unter 400 Millimetern durch Trockenheit gekennzeichnet. Die hügelige Landschaft ist hauptsächlich von offenen Grasflächen und trockenem Buschland bedeckt. Nur der Fluss Uaso Nyiro (Brauner Fluß) ist von einem schmalen Galeriewald mit Doumpalmen und Akazien gesäumt.
Das Vorkommen von Pelikanen dort ist ein Ereignis, an dass sich auch die Alten nicht erinnern. Auf der Suche nach Fischgründen suchen sie wohl lediglich einen Schlafplatz für die Nacht.

Kommentare 22

Informationen

Sektion
Ordner Östliches Afrika
Klicks 436
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A65V
Objektiv Unknown (00 5 0 0 0.1 00)
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 80.0 mm
ISO 160