Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albrecht Klöckner


World Mitglied

DDDDDrahtfahrers Balance-Akt für V- und/oder X-Blick

schärfer geht´s nicht, davon könnte man doch glatt ein Fliesenband immer an der Wand lang haben...
Winkel-Differenz von Bild zu Bild: 7,5°

Kommentare 11

  • Albrecht Klöckner 14. November 2005, 22:03

    Danke für den Steff, Hubert!
    Animierte GIFs kannte ich bis jetzt nur vom Hörensagen, da hast du mir einen heißen Tip gegeben, werd ich dran gehen.
    Den Drahtler hab ich selbst gebogen, gelegentlich knibbele ich solche Sachen.
    Der traurig überschattete Heimweg des erfolglosen Versicherungsvertreters
    Der traurig überschattete Heimweg des erfolglosen Versicherungsvertreters
    Albrecht Klöckner


    Gruß
    Albrecht
  • Hubert Becker 14. November 2005, 0:01

    Wieso seh ich das jetzt erst??? Super gemacht. Tolle Idee. Und wieso hat das noch keinen
    Der Scheinfenster Award - Parallelblick
    Der Scheinfenster Award - Parallelblick
    Ro Land
    ??? Jetzt hat's einen. Gefällt mir wirklich sehr gut. Da müsste sich aber doch sicherlich ein animiertes GIF draus erstellen lassen?!? Muss ja nicht immer ein Movie sein. Hast du den eigentlich selbst gebogen???

    Gruß
    Hubert
  • Silke Haaf 5. Oktober 2005, 4:19

    Ich hatte im IC die Anaglyphenbrille dabei und den Effekt versucht zu ergründen, irgendwie erschien mir das Bild aber nicht besonders räumlich...;-(

    Vielleicht kommt es durch die doppelte Scheibe zustande und die unterschiedlichen Wellenlängen, verschiedene Brechung...?
  • Albrecht Klöckner 3. Oktober 2005, 9:37

    "Stereo-Jäger- und -Sammler" haben im Gegensatz zu "Atelier-Stereoten" als X- und/oder II-Blicker gegenüber den Anaglyphern den Vorteil, dass es in freier Wildbahn Unmengen "Übereianderschielbares" zu finden gibt (Fliesen, Teppiche, Tapeten, Wartezimmerlampen und Mitpatienten - sehen allerdings sehr irritiert zurück! - und und und...). Die einzigen "Serendipity"-(s. http://de.wikipedia.org/wiki/Serendipity) -Anaglyphen die ich bisher kenne, sind die an bedampften Thermopane-Scheiben (ICE etc.), aber wer hat schon im ICE seine R/C-Brille dabei, vielleicht nächstes mal doch?
    Total spinnert - frei nach einem alten Volkslied:
    "Wenn ich ein Spinnlein wär,
    und auch acht Augen hätt,
    säh ich dann mehr?
    Weil´s aber nicht kann sein,
    guck ich mit meinen zweien
    kreuz und quer."

    Movies sind bei fc wegen der riesigen Datenmengen so weit ich weiß derzeit nicht zu machen.... :-{
  • Silke Haaf 2. Oktober 2005, 20:52

    Michael...;-)))))

    Die mittlere Reihe ist nicht schlecht, aber ich vote für die Obere!
    Gruß von Silke

    P.s.: Ich habe festgestellt, dass ich die obere Reihe von links nach rechts betrachte, also wie lesen, dann aber in der nächsten Reihe gleich rechts weitermache nach links, um dann in der untersten Reihe wieder von links nach rechts zu schauen. Was ich damit sagen wollte, ich hätte gern ein Movie in der Bewegung genau in dieser Reihenfolge...zuviel verlangt...;-)...?
  • Michael K0ch 2. Oktober 2005, 16:32

    Sehr schön! Auf dem Klo betrachte ich oft Fliesen im Parallel- oder Kreuzblick, echt. Bei Fliesen mit den Motiven Deiner Stereoschatten-Drahtbiegekunst wäre das viel unterhaltsamer, Albrecht.

    Gruß, Michael
  • Jan-Dierk Borgmann 1. Oktober 2005, 22:17

    Prima Idee, du bist ein Drahtbiegekünstler! Es wäre prima, 3D-Fliesen im Bad zu haben, da wird es einem nie langweilig.
    Gruß von Jan
  • Peter Gobber 1. Oktober 2005, 20:00

    Sehr fein.
    Man kann das Ganze auch verschärfen, indem man das 1. mit dem 3. Bild vermischt, 2 mit 4, ...

    Peter
  • Wolfgang Hermann 1. Oktober 2005, 18:11

    das ist ja oberhart !
    also wenns diese Fliesen mal zu kaufen gibt, dann wird mein ganzes Bad damit gefliest ;-)

    in der mitleren Reihe ist der Effekt am besten !

    Gruß,
    Wolfgang
  • Albrecht Klöckner 1. Oktober 2005, 17:01

    Blitz-Dank für Blitz-Anmerkung!
    Übrigens: Von links nach rechts betrachtet dreht der Drahtfahrer im II-Blick rechts herum, im X-Blick links herum und im Doppel-II- oder -X-Blick mit doppelter Drehzahl AK
  • fotoali 1. Oktober 2005, 16:56

    fein fein lg alexander