Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Dass nach durchzechter Nacht das Schlimmste erspart bleibt...

Dass nach durchzechter Nacht das Schlimmste erspart bleibt...

770 21

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Dass nach durchzechter Nacht das Schlimmste erspart bleibt...

...wünsche ich natürlich jedem von uns.
Dem Rotkehlchen erging es da schlechter. Es würgte (Foto) und würgte, sperrte den Schnabel weit auf und erbrach dann. Dass Rotkehlchen wie Eulen und Greifvögel Speiballen (Gewölle) ausspucken, war mir bisher nicht bekannt.
Aber Edeltraut konnte es ja auch schon beobachten:

Fotografiert am 31. 12. mit Nikon D100 und Nikkor VR 80-400 mm.

Kommentare 21

  • Peter Emmert 3. Januar 2004, 21:44

    Da ging es mir aber doch besser.
    Ich dachte auch das nur Greifvögel das Gewölle auswürgen.
    Schönes Motiv gut dargestellt.
    Wünsche Dir noch ein frohes neues Jahr.

    LG Peter
  • Marie Kellermann 3. Januar 2004, 20:43

    Ich hab gereiert bis zum Abwinken....
  • Irene Lachner 2. Januar 2004, 7:53

    ...zuerst einmal möchte ich Dir ein wunderschönes neues Jahe wünschen......
    Hoffentlich bleibst Du uns auch dieses Jahr erhalten ...... freue mich immer wieder über Deine "Neuigkeiten" aus der Tierwelt und besonders, daß ich hier auch von Dir noch sehr viel lernen kann.
    Liebe Grüße von Irene
  • Jürgen Schäfer 1. Januar 2004, 22:15

    Hab wieder dazugelernt.
    Daß Pferde ab und zu vor Apotheken kotzen, hatte ich schon gehört - aber daß Rotkehlchen auf Zaunpfählen kotzen, ist mir neu!
    Wieder ein interessantes Foto!
    Gruß, Jürgen
  • Rüdiger Bartsch 1. Januar 2004, 21:52

    Alles Gute im Neuen Jahr!!
    Ein seltenes Doku und interessante Info!
    LG Rüdiger
  • Monika Paar 1. Januar 2004, 21:14

    ich dachte auch, dass nur greifvögel gewölle speien...
    jedenfalls gefällt mir das arme vogerl!
    lg
    monika
  • Marco D. 1. Januar 2004, 20:01

    ....mir ging's genau wie dem Rotkehlchen...ich würgte und würgte und... heute gehts nur mit Buillion und Alkaselzer.

    Klasse Foto und ein FROHES NEUES JAHR 2004 !

    Gruß
    MD
  • Hans-Wilhelm Grömping 1. Januar 2004, 17:57

    @ Barbara: Das Rotkehlchen habe ich in einem menschenleeren Naturschutzgebiet beobachtet- da gibt es keine Menschen, die füttern.
    Vielleicht entledigen sich Kleinvögel ja auch auf diese Weise von unverdaulichen Insektenteilen- wie Chitinpanzern von Käfern u.a. Jedenfalls ist das eine mögliche Erklärung, die ich gefunden habe.
    LG und danke für eure Kommentare! Hawi
  • Rainer Switala 1. Januar 2004, 17:24

    neu für mich
    gutes dokufoto
    alles gute dir und deiner familie in diesem jahr
    gruß rainer
  • Leo Sch. 1. Januar 2004, 16:40

    Mir auch nicht!
    Starkes Doku!!!
    Gruss Leo
  • Doc Kramer 1. Januar 2004, 15:41

    lieben dank,

    FROHES NEUES JAHR 2004,
    alles gute und vor allem gesundheit.

    ich muss erst noch richtig nüchtern werden ;-)

    lg doc
  • Cornelia Schorr 1. Januar 2004, 14:09

    Ich bin immer die Fahrerin :-(
    ...also geht's mir heute gut, auch wenn die Nacht arg kurz war...
    Aber ich hab schon wieder was Neues gelernt :-)))
    Hast du deine Cam wieder???
    LG conny
  • J. Te. 1. Januar 2004, 13:32

    Manch einem wird es heute Morgen so ergangen sein, wie diesem bemitleidenswerten Piepmatz...
    Ich wünsche allen Betroffenen baldige Genesung...
    Gutes Neues,
    Jörg
  • Ludger Hes 1. Januar 2004, 13:19

    Lieber Hawi,
    wieder eine tolle bebildete Story von Dir. Erst der struppige Hahn, der ein Adler sein möchte, jetzt das kotzende Rotkehlchen. Ich hoffe, dass es Dir heute nicht so geht wie dem armen Rotkehlchen. Ich habe nur gestern nachmittag beim traditionellen Fußballhallenturnier der Trimmer drei Flaschen Bier getrunken.
    Dir und Deiner Familie wünsche ich ein glückliches, gesundes und zufriedenes Jahr 2004, Dir speziell viele Gelegenheiten, neue Vogel- und Tierarten mit der Kamera einzufangen!
    LG, Ludger
  • Thomas Ingelmann 1. Januar 2004, 13:18

    Wußte ich auch noch nicht. Ich wünsche Dir ein gutes Fotojahr 2004.

    Gruß
    Thomas