Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Margret u. Stephan


Pro Mitglied, Lörrach

Das Auge

Graffiti unter der Autobahnbrücke – die Lörracher Freewalls als Bridge Gallery

"Hier mein Geheimnis.
Es ist ganz einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

(Der kleine Prinz)

GRAFFITI
GRAFFITI
Margret u. Stephan

Kommentare 15

  • BridaC 24. März 2013, 19:15

    Ganz fein, dieses Graffiti, was die Wirklichkeit leicht abstrahiert und man sich erst einmal orientieren muss. Sowas mag ich sehr. VG BridaC
  • jule43 24. März 2013, 18:34

    Das ist mal ein Grafiti das mir ausezeichnet gefällt und nicht nur so eine Schmierei:-)
    Sehr gut in Szenen gesetzt

    LG jule
  • Markus 4 22. März 2013, 18:33

    endlich mal ein Graffiti, das mir gefällt
    Habedieehre
    Markus
  • Rike Gr. 22. März 2013, 10:04

    an diesem tollen Motiv wäre ich auch nicht vorgekommen..
    stark echt... und da war ein Künstler am Werk... also du hast ja schon einge dieser Brückenwerke hier vorgestellt..
    das ist immer wieder ein Genuß.. diese zu betrachten..
    super gesehen und präsentiert von dir..
    guten Start ins Wochenende...
    und sonnige Grüße
    Rike
  • mirabay 21. März 2013, 23:19

    Das ist ein richtig schönes Grafitti, vielleicht von einer Frau gesprüht? Wunderbar gesehen und umgesetzt.
    Lg
    Sara
  • Charly08 21. März 2013, 22:42

    Das Motiv ist stark.
    LG Gudrun
  • Kerstin und Diddi 21. März 2013, 21:08

    Ein starkes Graffiti, welches ihr ganz hervorragend fotografiert habt.
    LG Diddi
  • Lieselotte D. 21. März 2013, 20:16

    Das Auge Gottes wurde hervorragend gemalt und von dir festgehalten.
    LG Lieselotte
  • enner aus de palz 21. März 2013, 20:11

    Es gibt wirklich gute Graffiti Künstler, bei uns in Kaiserslautern durfte ein Graffitikünstler Gebäude besprühen, die sehen ganz klasse aus, da war was los wie der anfing mit dem Sprühen, es wurde in der Zeitung angekündigt, die es nicht gelesen hatten waren außer sich und riefen bei der Polizei an oder legten sich mit dem Künster an und beschipften ihn mit den übelsten Worten.
    VG Rainer
    Tolles Kunstwerk hast du da präsentiert und an deinem Gedicht ist was wahres dran, gefällt mir sehr gut.
  • Eva Winter 21. März 2013, 19:54

    Das ist ein tolles Kunstwerk - finde es sogar sehr gelungen und die Präsentation ist super.
    LG Eva
  • Wiltrud Doerk 21. März 2013, 19:19

    Es sollten mehr Flächen für Sprayer freigegeben werden, ganz offiziell!
    Sehr gekonnt ..,
    lg Wiltrud
  • mohnblüte69 21. März 2013, 19:05

    das gefällt mir ausgesprochen gut.... man mag manchmal garnicht glauben, wie toll Graffiti wirken kann....
    und noch ein kurzer gruss von mir, diana
  • keims-ukas 21. März 2013, 19:04

    Das Auge ist gelungen.
    Unter den Sprayern gibt es vereinzelt Künstler, aber die meisten sind nur Schmutzfinger.
    Es gibt Stellen wo es passt und mit Genehmigung der Besitzer absolut sinnvoll. Hier eine gute Arbeit welche Du prima festgehalten hast. Gefällt mir.
    Hier ein Beitrag aus Jena:
    Fassadenmalerei
    Fassadenmalerei
    keims-ukas

    LG, Uwe!
  • Irene T. 21. März 2013, 18:30

    Klasse ...ein sehr schönes Motiv ...
    das dein geschultes Fotoauge sofort entdeckt hat ...
    der Spruch passt perfekt dazu ...
    lg.Irene
  • pr7 21. März 2013, 18:24

    starkes motiv, super festgehalten
    gefällt mir ausgezeichnet

    lg
    peter