Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Kraft


Free Mitglied, Chemnitz

Dackel?

Ausschnitt aus "...das Gähnen danach" für Jens, der nach dem Korn eines gepushten HP5 gefragt hatte. Das Korn ist nicht zu übersehen, dennoch sind Details gut zu erkennen (finde ich). Dieses "Bild" ist ein Ausschnitt aus dem 2720dpi-Scan ohne runterrechnen (!) der Bildgröße. Deshalb musste ich auf den Unterkiefer verzichten :-).
EOS 3 / 100-400 auf 400 / HP5 wie ISO 1600 in ID11 nach Vorschrift

Kommentare 6

  • Jens von Graevemeyer 14. Januar 2002, 10:03

    @ Thomas,
    danke, beeindruckt mich was der Film so bringt. Den ID11 habe ich noch nicht probiert, werde das aber sicher nachholen.
    Gruß Jens
  • Georg Banek – 1 13. Januar 2002, 21:04

    @ Thomas,
    habe ich doch verstanden. Trotzdem ist das Bild das daraus entstanden ist - M.E. - tausendmal besser und spannender als das Original. Das und nix anderes wollte ich mit meiner Anmerkung zum Ausdruck bringen :-))
    Georg
  • Thomas Kraft 13. Januar 2002, 19:55

    Also nochmal: Dieses Bild zeigt einen Ausschnitt aus der 10Mpix-Datei des Scans eines fast vollen Kleinbildnegatives (links leicht beschnitten) ohne runterrechnen. Da auf Augen/Schnauze des Wolfes scharfgestellt wurde, dieser Ausschnitt (ziemlich genau ein 23stel des anderen Bildes). Der Unterkiefer passte für diesen Zweck (!) nicht mit drauf. Da der Wolf jetzt nicht mehr als solcher zu erkennen war, wählte ich diesen zugegeben dämlichen Titel mit Fragezeichen (!).
    Thomas
  • Georg Banek – 1 13. Januar 2002, 19:39

    Hallo Thomas,
    auch wenn es nur darum ging, die Qualität des guten alten HP5 zu demonstrieren - ich finde diesen Ausschnitt viel spannender. Hund ist Hund, aber eine Schnauze ohne Unterkiefer? Und dann noch mit diesem leicht seditativen Blick ;-).
    Äußerst spannend!!
    Georg
  • Thomas Kraft 13. Januar 2002, 18:46

    @Klaus
    hier soll es wirklich nicht ums Bild an sich gehen. Wie oben beschrieben ist hier ein sehr starker Ausschnitt gezeigt, um die Filmqualität zu sehen. Ich wurde mehrfach danach gefragt.
    Mit dem eigenartigen Ausschnitt und Bildtitel wollte ich nur Leute anlocken :-)
    Danke für Deine Anmerkung, Thomas
  • Klaus Pollmeier 13. Januar 2002, 18:40

    Fotografisch leider nicht so aussagekräftig, wie das vorangegangene Foto, der Auschnitt ist mir zu eng.
    Ich hätte die untere Schnauzenhälfte und die Zunge mit draufgelassen. Technisch jedoch sehr aufschlußreich.
    Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.347
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz