Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Wolfgang Bazer


World Mitglied, Wien und Augsburg

Coto de Doñana (Reload)

Anlässlich des höchst beeindruckenden 4:0-Finalsiegs der Spanier und in Erinnerung an höchst anregende Fachgespräche mit spanischen Fußballexperten in diversen Bars während meiner letzten Spanienreise im April 2000 stelle ich hier einen Archivfund von einem Foto ein, das ich Euch schon einmal in einer neueren, freilich schlechteren Scanversion gezeigt habe. Ich sollte wohl meinen alten Scanner, der irgendwo auf dem Dachboden meines Elternhauses versteckt liegt, wieder aktivieren...



Andalusien, April 2000
http://de.wikipedia.org/wiki/Coto_de_Do%C3%B1ana

Kommentare 21

  • simba44 8. Juli 2012, 22:49

    Das ist eindeutig eine viel bessere Version als die erste. Ja es war ein interessantes Endspiel, die Spanier haben den Sieg verdient.
    LG simba44
  • Gabi Eigner 6. Juli 2012, 11:17

    So schön. Ich liebe Andalusien!
    lg Gabi
  • Andreas We 5. Juli 2012, 19:14

    Sehr schöne Aufnahme - gefällt mir.
    Grüße A
  • Arnd U. B. 3. Juli 2012, 12:06

    Eine feine Aufnahme...die Spanier als Fußballer wären mir noch sympathischer, wenn sie Steuern bezahlen müssten..:-))) LG Arnd
  • Helmut Johann Paseka 2. Juli 2012, 23:36

    . . ein Foto mit starken Charakter, . . auch ein Vergleich mit der spanischen Fussballmannschaft, . . sie haben es sich verdient, . .
    herzlichst Helmut
  • Stella Marie 2. Juli 2012, 23:14

    ... j.w.d. ... aber wenigsten ein paar Blümchen ..rechts die beiden Säulen ist das der Einritt oder Grabsteine ?
    Grüsse .
  • Ulli Brückl 2. Juli 2012, 21:03

    Tolles Motiv mit gutem Schnitt. Es zeigt die Weite des Landes perfekt. Sauber festgehalten.
    Beste Grüße Ulli
  • Herta-Wien 2. Juli 2012, 20:09

    Eine wunderbare Aufnahme mit schönen warmen Farben.
    Einen lieben Gruß
    von Herta
  • Gisa K. 2. Juli 2012, 20:06

    Ein beeindruckender Sieg war das - hier in Italien war danach Totenstille,
    Deine Scanner kann ich schlecht beurteilen, habe mit gescannten Fotos wenig Erfahrung, aber mir wurde gesagt, dass man eine sehr teure Software braucht
    LG Gisa
  • Rainer Flemming 2. Juli 2012, 19:42

    Ob Scan oder nicht - das spielt für mich keine Rolle. Das Ergebnis = Bild zählt. Und das ist gut!
    VG Rainer
  • shakeapic 2. Juli 2012, 17:42

    typisch andalusien.
    eine tolle analogaufnahme !!!
    gruß shakeapic
  • Walter Jo 2. Juli 2012, 16:25

    Wunderbar in Tiefe und Kontrasten, beeindruckende Bildgestaltung.
  • Otto Krb 2. Juli 2012, 15:53

    Sieht so das Ende der Welt aus ? Schöne Aufnahme eines interessanten Landstrichs...
    Herzliche Grüße,
    Otto
  • Juan 2. Juli 2012, 15:48

    schön geworden,
    diese alten Schätzchen lohnen die immense Arbeit.
    LG. Juan.
  • Claudio Micheli 2. Juli 2012, 13:30

    Fantastica!
    Ciao
  • HamburgerDeern54 2. Juli 2012, 11:55

    Eine schöne Bildgestaltung, in der Himmel und Erde viel Raum haben. Und für ein Scan auch eine richtig gute Quali.
    LG von Ursula
  • Kurt Stamminger 2. Juli 2012, 8:44

    Karg aber auch sehr schön.


    LG
    Kurt
  • Hartmut Sabathy 2. Juli 2012, 8:05

    das ist ja ein arges Foto . eigentlich verdorrte Landschaft . und diesen alten Bauernhof . lg Hartmut super reload!
  • EL-SA 2. Juli 2012, 7:52

    Sie waren einfach unerreichbar gut, den Gegnern weit überlegen, ähnlich der Weite auf dem so typischen Landschaftspic!
    (wesentlich schärfer als das vorherige!)
    vg elsa
  • Klaus-Günter Albrecht 2. Juli 2012, 7:35

    Sehr monoton. Agrarsteppe halt.
    Liebe Grüße Klaus
  • Klaus Gärtner 2. Juli 2012, 6:52

    Gegen DIESE Spanier wären wir wohl auch untergegangen !!!!!
    Bei den beiden Scanversionen bin ich mir nicht sicher, ob der neue Scanner die rote Karte verdient. In der hier gezeigten Bildgröße kann man das schlecht beurteilen, könnte das auch an der Software liegen ? Dies hier wirkt schärfer, aber auch kontrastreicher.
    VG Klaus