Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.641 16

Blütenpracht

Hier auf vielfachen Wunsch zweier einzelner Herren, die Blüten in ihrer vollen Pracht.
Ich finde das Foto vom Schnitt her nicht so gelungen, deshalb hatte ich das andere eingestellt. Was meint Ihr?

Kommentare 16

  • Franz-Josef Wirtz 12. August 2008, 12:47

    Es ist möglich, den Kaktus durchzuschneiden, die Schnittstelle kegelförmig zuzuschneiden, die Kegelspitze (man sieht an der Schnittstelle einen Ring aus Punkten, etwa da) wieder etwas abzuschneiden, die Schnittstellen mit einer Flamme zu sterilisieren, dann ein paar Tage eintrocknen lassen (dabei wird der Kegel wieder flach) und schließlich wieder in Erde setzen. Der Kaktus bildet dann wieder neue Wurzeln in der Mitte. Wenn man nicht kegelförmig schneidet bilden sich Wurzeln am äußeren Rand. Hab' ich schonmal bei einigen alten Exemplaren gemacht, es funktioniert und Blüten gibt es tatsächlich wieder.
  • Franz-Josef Wirtz 22. Juli 2008, 0:25

    Naja, wenn einer so fleißig blüht ließe er sich ja vielleicht auch aus dem Ensemble herausholen und irgendwo hinstellen, wo er sich besser ablichten lässt.
  • Martina E. 27. Mai 2008, 22:33

    ein Traum - ich warte jedes Jahr sehnsüchtig auf die Blüte ... leider blühen sie viel zu kurz...
    kannst du dir vorstellen, wie ich mich fühlte als ich einmal den Stiel mit der fast geöffneten Blüte beim gießen versehentlich abbrach ?
    Dein Bild dokumentiert , auf was wir uns alle freuen
    Gruß Martina
    Large...
    Large...
    Martina E.
  • Gerwine S. 23. Mai 2008, 21:29

    Also die sind auch total super. So scharf, so klar, so schön in der Farbe. Danke Dir und lg von Gerwine
  • jypsi 23. Mai 2008, 20:33

    liebe Carola!
    Die sind ja wunderschööön ....!
    Sollte es ein Kaktus sein , dann ist das ein Prachtkerl...:-)))
    das Bild ist das sowieso .....!
    l.g. jypsi
  • Wolfgang Mehlis 22. Mai 2008, 23:05

    Hier geht es ja um die Blüten, da ist der Schnitt OK. Bestechend ist, dass alle Blüten gestochen scharf sind.
    LG Wolfgang
    Phyllokaktus
    Phyllokaktus
    Wolfgang Mehlis

  • Binja 21. Mai 2008, 22:20

    Schnitt hin oder her....schön das Du Dir darüber Gedanken machst - kommt mir bekannt vor ;-)
    Aber diese Blütenpracht ist einfach umwerfend!
    Eine Augenweide für Kakteenliebhaber !
    *etwas neidisch bin * :-))
    Liebe Grüße Sabine


  • Beeri Rolf 21. Mai 2008, 13:43

    Der eine Herr bedankt sich herzlich für die Erfüllung seines Wunsches. Jetzt erhalte ich einen tollen Einblick über die ganze Blütenpracht. Wunderbar die Schärfe der Blüten und der Stacheln. Letztere hatte ich irgendwie vermisst.;-))
    LG Rolf
  • mickey40 21. Mai 2008, 12:55

    superbe macro
    amitiés
    mickey
  • Monn 21. Mai 2008, 12:18

    eine herrliche Aufnahme der feinen Blüten
    LG Monn
  • Fritzla 21. Mai 2008, 11:47

    Gerade die vielen Blüten verstärken die Schönheit! klasse!
  • Pe-Sto 21. Mai 2008, 10:55

    Was für eine Blütenpracht ... das sieht ja klasse aus!!!
    glg Peggy
  • Heidrun-W. 21. Mai 2008, 10:34

    sieht klasse aus diese vielen blüten... tolle aufnahme.
    lg heidi
  • gre. 21. Mai 2008, 9:09

    Was für eine Pracht !
    lg gre.
  • Ricko 21. Mai 2008, 8:49

    Super shot
    Great colour
    They bloom one day a year yes?
    cheers
    ricko