Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Beobachter in der Nacht...

...oder sind es gar Außerirdische......oder ein Vorbote der hoffentlich bald beginnenden Spargelzeit......oder.....oder......;-)

In Sachsen-Anhalt deckt Windstrom schon über die Hälfte des Nettostrombedarfs. Im vergangenen Jahrzehnt stieg die kumulierte Windenergieleistung von 500 auf 3.500 MW. In den nächsten Jahren dürfte die Wachstumskurve abflachen. Bis 2015 erwartet das Land einen Zubau auf 3.900 bis 4.200 MW. Damit könnte die Windstromproduktion auf 6.700 GWh steigen und dann auch über die Hälfte des Bruttostromverbrauchs decken. Das dies in einem Binnenland auf 0,8 Prozent der Landesfläche möglich ist, zeigt das Potenzial moderner Windtechnik. Sachsen-Anhalt hat den bundesweit modernsten Anlagenbestand. Die Durchschnittsleistung liegt bei 1,52 MW. Daneben gibt es fast 400 Altanlagen der kW-Klasse, die perspektivisch durch moderne WEA ersetzt werden sollen. Angesichts der inzwischen weitgehend belegten Eignungsflächen sieht die Landesregierung die Zukunft des Windkraftausbaus vor allem im Repowering.http://www.wind-energie.de/verband/landes-und-regionalverbaende/sachsen-anhalt

EOS 40D
ISO 100
f 4,5
30 s
Sigma 18-250 mm 1:3,5-6,3 DC OS HSM
35 mm (56 mm KB)

Kommentare 21

  • Guido MDT 23. April 2013, 22:43

    Moin!

    Das Bild finde ich ganz große Klasse. Da entsteht echt etwas ganz anderes vor dem inneren Auge... Super!

    VG Guido
  • Mike Selinger 7. April 2013, 19:50

    Sieht richtig gut aus so ohne Flügel (besser) aber das bringt ja nichts und schön wie einer wieder aus der Reihe Tanzen muss :-)

    Gruß Mike
  • Richard. H Fischer 7. April 2013, 15:34

    Sehr witziges und eindringliches Bild, Klaus.
    Der Fortschritt Eurer "renewable energy" macht ja gewaltige Fortschritte. Dagegen steckt Austalien noch in den Kinderschuhen.
    Lieben Gruß, Richard
  • Foto- Vomue 7. April 2013, 12:27

    Also der kleine Mann gleicht aus...,oder mit mir könnses ja machen...
    (ich möchte auch einmal gezwungen werden mit Geld Strom abzunehmen) in diesem Sinne schönes Wochenende...Grüße Vomue
  • Klaus Degen 7. April 2013, 12:16

    @Foto-Vomue: Deine Stromrechnung ist deshalb so hoch, weil zum Teil viel (ÖKO)Strom erzeugt wird, der zu der Zeit aber nicht benötigt wird und deshalb ans Ausland "verschenkt" wird.(An der Börse nennt man das "negative Energiepreise) Manchmal werden die sogar mit Geld gezwungen unseren überschüssigen Strom abzunehmen. Der Erzeuger bekommt natürlich seinen staatlich geförderten "Öko"Strom bezahlt. Da die Energieversorger die staatliche Stütze zahlen müssen, müssen sie sich das Geld ja irgendwo wieder her holen und dann bist Du dran und ich und wir alle.....das Ganze nennt sich dann ENERGIEWENDE, nur hat es sich nicht zum Guten gewendet.....

    lg Klaus
  • Foto- Vomue 7. April 2013, 12:03

    @PAB...
    mit nen Strick meine Kleene Muschie...
    ha ha ha Vomue
  • PAB 7. April 2013, 12:02

    @Vomue
    ..du Kackarschlinse !
    ..und wie kommse dann da ganz oben ran ?
    :-D
  • Foto- Vomue 7. April 2013, 12:00

    Klaus hamse (in Fernseher drinne) da nicht gerade gebracht, wir haben soviel Strom exportiert wie noch nie...
    Klär mich auf, wie so ist meine Stromrechnung immer noch so teuer...?
    Grüße Vomue
  • Foto- Vomue 7. April 2013, 11:57

    @...
    mit nen Ruderboot...Andrea...mit nen Ruderboot
    Gruß Vomue
  • PAB 7. April 2013, 11:41

    In Rotterdam hab ich die Dinger mal im Meer stehen sehen..gaanz viele in einer Linie,wie eine Windmühlenallee..und ich hab mich gefragt..wie kommt man da ran,wenn mal was repariert werden muss ?
    lG Andrea :)
  • Foto- Vomue 7. April 2013, 11:18

    Dort wo ständig Mängel auftreten hat Herr S. damals die Kabel verschraubt...
    Cooles Bild der Dunkelheit...
    Grüße Vomue
  • CMDV 7. April 2013, 10:55

    Deshalb muss ich verdammt aufpassen mit meinem Hubschrauber, hier in ST. :--)))

    Gruß
    Christian
  • Willy Brüchle 7. April 2013, 9:39

    Schön, wie die Rotoren bei der Langzeitbelichtung verschwinden. Zwischen Mainz und Alzey wachsen sie auch wie Pilze. MfG, w.b.
  • Martin - Hammer 7. April 2013, 9:37

    die Energie der Zukunft kann einfach nicht in der Form sein, wie wir sie aus den vergangenen Jahren her kennen. Eine sehr interessante Info, die auch hoffen lässt, dass weitere regenerierbare Energiequellen erschlossen und ausgebaut werden können.
    LG martin
  • Günter Mahrenholz 7. April 2013, 7:31

    Endlich mal Außerirdische die nicht wie Mensch aussehen. Denn so perfekt ist diese Art nicht.

    VG Günter
  • Uwe Sievers 7. April 2013, 0:41

    Und einige der älteren Anlagen habe ich dort mit errichten dürfen. :)
    VG Uwe
  • Jan-Eike Berger 6. April 2013, 23:00

    Super nächtlich in Szene gestzt +++

    VG Jan
  • A.I.P. 6. April 2013, 22:20

    @ Wolf...
    spätestens, wenn bei Deinem Schauen dann Klausis "Beobachter" auftauchen, weißt Du, dass Du dort keinen Film mehr ansiehst ;-)
    LG Annett
  • Bigmike67 6. April 2013, 21:49

    Schönes Bild. Dummerweise kann man rund um
    Magdeburg keine Landschaftsaufnahme mehr
    machen ohne das man diese blöden Scheißdinger
    mit im Bild hat.

    VG Micha
  • Nix NEX 6. April 2013, 21:40

    >>400 Altanlagen der kW-Klasse, die perspektivisch durch moderne WEA ersetzt werden sollen...

    Ein Teil der alten, weniger effizienten, Anlagen die hier standen wurden demontiert und nach Bulgarien und Rumänien exportiert. Aber darüber schreibt man nicht, zumal es Anlagen von Firmen waren, die den Konkurrenzdruck der Großen nicht standhalten konnten...
  • A.I.P. 6. April 2013, 21:35

    Stille Beobachter
    Stille Beobachter
    A.I.P.


    Beobachter.....ja, das sind sie ;-)
    Wunderschön getroffen diese Reihe.....außerirdische Bildwirkung.
    LG Annett

Informationen

Sektion
Ordner Technik
Klicks 704
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Sigma 18-250mm f/3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 4.5
Belichtungszeit 30
Brennweite 35.0 mm
ISO 100