Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrike Wienecke


Basic Mitglied, Lüneburger Heide

Aufnehmen und runterschlucken

Eichelhäher mit seiner Lieblingsspeise.


Der Eichelhäher betreibt Vorratshaltung. Auf seinem Sammelflug deponiert er bis zu vier ganze Erdnusshülsen im Schlund und eine im Schnabel.
Nur wenn er sich unbeobachtet und sicher fühlt, knackt er die Nüsse an Ort und Stelle. Dabei werden sie meist mit dem Schnabel bearbeitet, wenn dies nicht erfolgreich ist, auch unter Zuhilfenahme der Zehen. (Eicheln werden meist mit dem Schnabel aufgebissen, aufgehebelt, in drehender Bewegung geschält, seltener aufgehackt.) Manchmal werden sie dabei mit den inneren Zehen festgehalten, während die anderen die Sitzgelegenheit umgreifen.

Kommentare 30

  • Jochen Braband 31. Januar 2011, 19:17

    Ganz tolle Serie mit super Info!
    Sehr schöne Einzelfotos wunderbar zusammengestellt!
    Gefällt mir sehr!
    LG. Jochen
  • Dieter Goebel-Berggold 30. Januar 2011, 18:28

    Klasse festgehalten.
    Gruß Dieter
  • Elke Hickstein 30. Januar 2011, 11:45

    Eine tolle Serie zeigst Du uns hier, bin auch von der Qualität der Aufnahmen begeistert!
    LG Elke
  • Stefan aus NRW 29. Januar 2011, 19:53

    Das hätte ich nicht gedacht das die so die Nüsse transportieren und dann noch so viele. Sehr schön die Bilderreihe.
    LG Stefan
  • J.Lange 29. Januar 2011, 18:39

    Eine klasse Serie ist Dir da gelungen.Ist der nach dem Fressen vom Stamm gefallen, wegen Erstickung.TOP.LG:Jürgen
  • Heidrun Ruetz 29. Januar 2011, 17:41

    Geniales Pano..meine Frage hat sich erübrigt Dank Deiner ausführlichen Erklärung zum Freßverhalten...Danke dafür, dass ich wieder was dazu gelernt habe liebe Ulrike..:-)))
    gglg Heidrun
  • Phylis Barth 29. Januar 2011, 11:51

    Ganz herrliche Studien und die Beschreibung dazu sehr informativ. Das hab ich so noch nicht gewußt. Jedes einzelne Foto superschön. LG Phylis
  • werner thuleweit 29. Januar 2011, 11:44

    Interessantes Kino!!
    Der Förster liebt diesen Vogel, weil er wie von dir beschrieben offenbar nicht alle Eicheln verspeist,sondern auch Vorräte anlegt, die dann wieder zu Eichen werden!
    LG
    Werner
  • Reinhold Berenskötter 29. Januar 2011, 10:56

    Eine klasse Bildfolge.
    Das gefällt mit sehr gut.


    LG Reinhold
  • wfl 29. Januar 2011, 9:07

    Ein TOP Collage, die Fotos sind KLASSE.
    lbg wfl
  • Anier S. 29. Januar 2011, 8:37

    Was soll ich schreiben außer - perfekt!!!!
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Reina
  • Beate Und Edmund Salomon 29. Januar 2011, 7:50

    Wunderbare Aufnahmen hast du das gemacht und zu einer herrlichen Collage zusammen gestellt. Wir stauen immer wieder wie viele ganze Erdnüsse er in seinem Kropf unter bringt und wegschleppen kann.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Barbara Leeb 28. Januar 2011, 23:54

    Jetzt bin ich aber ganz überrascht: Frisst er die Erdnuss mit samt der Schale? l gbarbara
  • De Kludi 28. Januar 2011, 23:37

    Wieeeeee......
    der kaut nicht.......:-)))))))
  • Sibille L. 28. Januar 2011, 23:03

    Drei sehr schöne Bilder von diesem hübschen Vogel. Sehr gute Arbeit.
    LG Sibille