Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daniela Boehm


World Mitglied

Anscheinend kommt der Frühling bald...

meine Schrecken hängen ständig aneinander...

Kommentare 7

  • H.C. Cremer 11. Januar 2008, 0:25

    scheinbar so wie die schon in laune sind!
    lg holger
  • Gudrun Hunger 10. Januar 2008, 20:15

    Hoffentlich wird es bald wärmer, ich mag dieses nasskalte Wetter überhaupt nicht.
    Wieder eine schöne Makro Aufnahme, gefällt mir
    Gruß Gudrun
  • bri-cecile 10. Januar 2008, 18:44

    Ich glaub, das interpretierst Du falsch: Die hängen sicher bloß aneinander, um sich zu wärmen, weil der Winter so kalt ist.:-))))) !!
    LG bri-cecile
  • Fritzla 10. Januar 2008, 18:20

    Die produzieren dann ja viel Nachwuchs, soll ja sein bei unserem Bevölkerungsrückgang, dann werden in 10.000 Jahren vielleicht einmal die Schrecken die Herrscher der Erde sein, o Schreck!
    Nur sollten sie dann nicht so große Löcher in die Blätter fressen, sonst gibt es bald kein Grünzeug mehr!
    :-)))
    Schön gesehen!
    LG Fritzl
  • Hammehai 10. Januar 2008, 15:51

    Ist ja gewaltig,haben die nichts anderes zu tun,was machst Du eigendlich mit so vielen kleinen Schrecken ???

    LG.Marita
  • Anke Barke 10. Januar 2008, 15:04

    Sie fühlen sich eben pudelwohl bei Dir. LG ANKE
  • Fritzla 10. Januar 2008, 14:43

    Der hintere Schreck ist ja wie ein Mensch, ein Männchen mit zwei langen Beinen...
    Vermenschlichung von Insekten, ähnlich wie die "Biene Maya"? Nein, Du doch nicht!
    LG Fritzl

Informationen

Sektion
Klicks 172
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz