Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Regenerationsfähig..

Regenerationsfähig..

299 11

Daniela Boehm


World Mitglied

Regenerationsfähig..

Wenn einer Gespenst oder Stabschrecke ein Bein abhanden kommt und sie noch mehr als zwei Häutungen vor sich hat kann es komplett ersetzt werden... Einige Arten werfen Beine ab um den Jäger zu beschäftigen....die abgeworfenen Beine bewegen sich noch eine ganze Weile weiter...

Kommentare 11

  • Arnd U. B. 11. Januar 2008, 18:33

    Das sind ja wirklich beeindruckende Wesen....Bei solchen Verhaltensweisen wie dem Beinabwerfen frage ich mich immer, wie das über Auslese entstanden sein soll....LG Arnd
  • Marguerite L. 11. Januar 2008, 0:43

    Ein faszinierendes Tier und interessantes Bild mit dem Beschrieb.
    Grüessli Marguerite
  • Gunther Hasler 10. Januar 2008, 23:00

    Phantastische Tierchen, ich kann gut nachempfinden, daß du von ihnen fasziniert bist, Daniela!
    LG Gunther
  • Anke Barke 10. Januar 2008, 22:45

    Das mit dem Weiterzappeln erinnert an die abgeworfenen Schwanzspitzen von Eidechsen.
    Hier stellst Du ja wieder ein schönes Exemplar vor. LG ANKE
  • Barbara Fürgut 10. Januar 2008, 20:33

    Super Bild! Da hat sie/er/es(?) ja Glück, dass das Beinchen noch rechtzeitig verloren wurde und wieder nachwachsen kann..
    Bei mir im Terra sind bisher noch keine Beine verlorengegangen. Also wenns dann weiterzappelt .. oh schluck....
    Viele Grüße
    Barbara
  • Gudrun Hunger 10. Januar 2008, 20:12

    Interessante Info, habe wieder was dazu gelernt.
    Eine schöne Makro Aufnahme ist das, gefällt mir sehr gut
    Gruß Gudrun
  • Reiner BS 10. Januar 2008, 19:28

    Schönes Bild und gute Info.
    Gruß Reiner
  • Fritzla 10. Januar 2008, 19:18

    Interessant, also bestens ausgerüstet fürs Jahr 12.008, wenn die Schrecken die Alleinherrschaft auf Terra1 ausüben, damit sie sich lange regenerieren können, ganz aus sich selbst heraus, kohne Medizin und Medikamente.
    LG Fritzl
  • bri-cecile 10. Januar 2008, 18:51

    Bizarres Tier, aber faszinierend !!!
    LG bri-cecile
  • WWML 10. Januar 2008, 18:37

    DAS auf Säugetiere zu übertragen wäre ein Billionengeschäft....aber DAS lässt die Natur nun einmal nicht zu....das Häuten ist bei uns so schwierig!!!

    LG Wolfgang
  • yoschi (40) 10. Januar 2008, 18:36

    Hallo Daniela,
    schönes,scharfes bild.
    Faszinierend was die Natur so alles zu bieten hat.
    Wenn so etwas bei uns Menschen auch
    funktionieren würde,dann....
    LG
    Yoschi