Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Angefressen...

Nochmal eine Ansicht aus dem Kellerwald, weil es für die Festplatte zu schade ist.
Es ist mal wieder links im Bild, das mache ich oft.
Weil ich von links nach rechts schaue...

Manche mögen das nicht, aber gespiegelt gefällt er mir überhaupt nicht...
Und im Quadrat hat er zu wenig Raum...

Kommentare 24

  • Kyburz Gerhard 6. November 2009, 1:11

    Gefällt mir sehr gut!
    Sehr schönes Spiel mit der Schärfe.

    Gruss Gerhard
  • Jörg Ossenbühl 5. November 2009, 19:27

    eigentlich gehört der auch in die Galerie....
    wie der von Patrik

    vg jörg
  • Anla 5. November 2009, 17:53

    Ein Gigant in einer ungewöhnlichen Perspektive sehr gut aufgenommen !!!!
    Gruß Anla
  • Helga Sevecke 5. November 2009, 15:51

    Fantastisch in Szene gesetzt, den 'Angefressenen'.
    Gruß Helga
  • Papa Frank Kunze 5. November 2009, 13:54

    Jepp Manfred, das paßt schoo!:-)

    vG Frank
  • Marco der Günni 5. November 2009, 13:51

    Einfach grandios .
  • Morgain Le Fey 5. November 2009, 13:16

    Der berühmteste Steinpilz der FC - mittlerweile sogar mit Sternchen. Ist aber völlig egal, denn so einen schönen Pilz kann man sich hundert mal von hundert verschiedenen Fotografen ansehen. ;-)

    Gruß Andreas
  • Karin Wilkerling 5. November 2009, 12:18

    es ist zu schade für die Festplatte und mich stört weder links noch irgendwas - ich find es sehr gelungen!
  • Manfred Bartels 5. November 2009, 11:31

    @Conny
    Hat nich geklappt. Und du wärest ja sowieso nicht dort gewesen.
    LG Manfred
  • Rolf Kurtz 5. November 2009, 10:42

    Der sieht ja super aus!
    Gewaltiger Dimensionseindruck.
    lg Rolf
  • Conny Wermke 5. November 2009, 9:58

    ..und ich habe das making of dazu.

    Und so steht der Prachtkerl doch auch genau richtig.
    Wolltest Du nicht noch nach MeckPom kommen?

    LG Conny
  • Herbert Schacke 5. November 2009, 9:45

    Zum Glück bin ich kein Verfechter des Goldenen Schnitts. Der Bolete hat genug Mächtigkeit um die Sichtachse selbst zu bestimmen....:-)))
  • Gerdchen Sch. 5. November 2009, 9:26

    @Manfred: wir haben schnell genug gehabt und die meisten stehen gelassen. mir haben einige Leute bestätigt, dass dies das Steinpilzmassenwochenende schlechthin war
    LG Gerd
  • håggard 5. November 2009, 9:21

    Die Perspektive ist wieder richtig super.
  • Frank Moser 5. November 2009, 9:20

    Kann keine Unschärfe nicht nirgendwo entdecken ... ! :-)
    Wie Uli schreibt: Immer wieder schön anzsehen dieses Motiv - und interessant auch die Unterschiede von Bild zu Bild.
    Ob links oder rechts - wichtig ist, nicht unbedingt in der Mitte. Für die Festplatte wirklich viel zu schade.

    Liebe Grüße
    Frank.
  • Uli Esch 5. November 2009, 9:19

    @Manfred
    Das fällt auch eigentlich nur auf, weil der Rest so bombastisch scharf ist ;-)
  • Peter Bretschneider - Sir Toby 5. November 2009, 9:16

    wow was für ein schönes exemplar...da kommt neid auf alter lach
  • Manfred Bartels 5. November 2009, 9:08

    @Uli
    Auf den Hutrand hab ich focussiert, der müsste also scharf sein.
    Aber es sieht wirklich etwas weich aus....
    @Gerd
    Sie werden euch geschmeckt haben....
    Aber es war ja auch nur ein Pilz, oder habt ihr noch mehr gefunden?
    LG Manfred
  • Gerdchen Sch. 5. November 2009, 9:07

    ich kann mich noch gut daran erinnern, wie mir damals bei dem Gedanken an seine Zubereitung das Wasser im Mund zusammen lief. er war so schön fest. am folgenden Sonntag Abend konnte ich dann aber endlich Steinpilze zubereiten. vielleicht hättest du noch ein Weilchen bleiben sollen ;-)
    LG Gerd
  • Maximilian Dorsch 5. November 2009, 9:05

    Ein angenehmes Licht, brillianter Schärfeverlauf im natürlichen Umfeld. Gekonnt!
    Gruß, Max!
  • Uli Esch 5. November 2009, 9:04

    Dem wurden jetzt schon viele Denkmale hier gesetzt, aber es ist trotzdem immer wieder schön!
    Die Perspektive ist fein und mir gefällt auch der Bildaufbau, so wie er ist!
    Ist es eine optische Täuschung oder ist der Hutrand ganz vorne leicht unscharf?? Ansonsten ist die Schärfe genial!

    LG
    uli
  • Dieter Craasmann 5. November 2009, 9:00

    Ein Monstrum aus diesem Blickwinkel,
    da belibt aber noch genung für die Pfanne.
    Ein herrliches Exemplar, ich mag es mit den
    angeknabberten Stellen,
    das bringt Spannung ins Bild und sehr schön
    finde ich den Wald im Hintergrund dazu.
    Das habe ich auch manchmal,
    man möchte es spiegeln, aber es gefällt einem nicht.
    Mir gefällt es jedenfalls sehr, so wie es ist.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Reiner Christian 5. November 2009, 8:49

    Super !!
  • Sonja So. 5. November 2009, 8:48

    Klasse Schärfeverlauf!
    LG So.