Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Katrin Peters


World Mitglied, Ahrensburg

Allein im Wald....

... steht dieser Panzer mit drei weiteren in NRW. Ich wollte schon ewig dahin um IR -Aufnahmen zu machen. Wieso sie da stehen...keine Ahnung, aber fotografieren lassen sie sich gut!
;-)
...und hier findet ihr noch ein paar Bilder dazu!

Allein in Wald und Wiese...
Allein in Wald und Wiese...
Katrin S. Peters

Kommentare 27

  • Lesley Les Paul 5. Dezember 2012, 1:18

    Eindringlich ! LES / T34 bis nach NRW ? Oder ein alter Ami, 'bin nicht sicher ?
  • Marcel Jelak 26. Oktober 2012, 11:31

    Sehr gute Arbeit!
    Der Schnitt und der Blick aufs Rohr gefallen mir hier sehr gut!

    VG
  • werner weis 3. Oktober 2012, 8:28



    liegt gut in der Kurve
    astrein schnell fotografiert

    geduldig fotografiert ergibt oft ein Schnell des Darstellers
  • NSkadi 22. September 2012, 14:23

    Gut, dass sie stehen und verrotten, scheinbar versinkt er ja auch im Teich.
    Auch wenn ich nicht so eine Freundin bin von Kriegsgerätschaften, so finde ich Deine Aufnahme klasse. Der Panzer wirkt wie ein dunkler Fremdkörper in einer Traumlandschaft.
    LG
    Nadine
  • Ellen-OW 17. September 2012, 22:28

    Die scheinen ja richtig irgendwo in der "Wildnis" zu stehen. IR bringt den Panzer sehr gut zur Geltung.
    LG Ellen
  • Herbert Rieger 15. September 2012, 11:04

    Die Landschaft macht sich gut in IR.
    Der Panzer macht sich besonders gut, weil er kaput ist.
    Warum er da steht ? Vermutlich als "Kulturdenkmal", darum muß man das Ding nicht wegräumen.
    Die wertvollen Metalle sind vermutlich schon ausgebaut.
    LG, H.R.
  • Gerhard Matzke 14. September 2012, 22:53

    Die Bearbeitung gefällt mir
    was Du so alles findest ist echt der Hammer
    LG Gerhard
  • Marion Wolf 13. September 2012, 23:40

    Der hat ja ganz schöne Schlagseite.
    ... solange sie nicht auf einen zugerollt kommen, ...
    fotogen ist er ja, ...
    LG Marion
  • Ulrich Ruess 13. September 2012, 11:22

    Trotz Gewöhnung über 18 Monate Wehrdienst an diese Dinger immer wieder erschreckend, wobei auch hier wieder deutlich wird, dass auch im eigentlich Negativen Ästhetik liegen kann, sicher auch Dank der Bea,
    lG Ulrich
  • Andreas Henschel 13. September 2012, 7:48

    *summm*
    fährt er in den graben
    will ihn keiner haben
    fährt er in den sumpf
    macht der panzer...
    *summ*

    mir gefällt die aufnahme. das mit der froschperspektive wäre sicher sehr spannend, gibt aber u.u. ein ganz anderes bild mit einer anderen aussage.
    lg aus dem süden in den norden
    a.
  • Thomas Heuer 13. September 2012, 0:22

    oh, mal was ganz anderes!
    Aber auch der scheint einen Dornröschenschlaf zu halten - ist aber auch gut so.
    Bitte nicht wecken!!!!
    (-;

    Hat als IR etwas fesselndes!
    LieGrü Thomas
  • K. Tom 12. September 2012, 17:41

    Ah...ich weiß,....der hat sich festgefahren und vom ständig hin und her schaukeln hat er jetzt nun auch kein Sprit mehr,...und wie man weiß ist Sprit ja teuer und der Bund muß sparen,...also einfach stehenlassen,....klaut ja keiner weil zu schwer....
    übrigens schön gelungene Aufnahme,...vieleicht wäre sie noch interessanter mit einem Ultraweitwinkel und aus der Froschperspektive gesehen....aber nur vielleicht, müßte man mal ausprobieren,....

    Gruß von Tom
  • André Künzel 12. September 2012, 17:12

    Na da würde ich aber nicht schlecht staunen wenn ich solch ein Ungetüm im Walde entdecken würde... Bist du hier nicht auf illegalen Pfaden unterwegs? :)
    Klasse IR-Aufnahme!

    Grüße von André
  • Dieter Schmöller 12. September 2012, 16:42

    Klasse Ir und so ein Motiv hat man nicht alle Tage !
    lg dieter
  • Christine Ge. 12. September 2012, 11:31

    Eine hervorragende Aufnahme! Hier bringt IR genau die richtige Stimmung für das ungewöhnliche Motiv.
    Gruß Tina