Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
*** Alienalarm ***

*** Alienalarm ***

761 15

Benjamin Schuchardt


Free Mitglied, Hessen, Hersfeld-Rotenburg

*** Alienalarm ***

Genau an die erinnert mich der Blattlose Widerbart (Epipogium aphyllum).
Am WE besuchte ich einen der bedeutensten Standorte dieser Orchideenart in Europa. Zwischen 500 und 600 Pflanzen blühen dort wohl dieses Jahr. In 2007 blühten dort wohl "nur" 400 Pflanzen, wie mir der Naturschutzbeauftragte mitteilte. 2006 dagegen war wohl ein richtiges Rekordjahr. 1200 Pflanzen blühten! Das schwache Jahr 2007 wird auf den trockenen April 2007 zurückgeführt und auf den zu milden Winter 2006/2007, denn diese Art benötigt wohl angeblich einen schneebedeckten Boden im Winter um dann richtig gedeihen zu können. Daher waren auch 2006 so viele Pflanzen zu beobachten. 2008 hatten wir den relativ trockenen Mai, daher ist auch dieses Jahr nicht ganz so gut.

Für mich persönlich ist diese merkwürdige Orchidee eine der interessantesten Orchideen.

Warum Epipogium aphyllum so merkwürdig ist, das erfahrt ihr hier;-):
- am Widerbart ist alles verkehrt herum
* Lippe zeigt nach oben
* Gelbe Blütenblätter (Sepalen und Petalen) zeigen nach unten
* keine Photosynthese möglich, denn keine grünen Blätter
* kann auch unterirdisch blühen
* blüht oft jahrelang nicht oberirdisch und taucht Jahre später wieder auf - Widerbart -- Der Albtraum eines jeden Kartierers ;-)

Und das sind nur ein paar Gründe für die Merkwürdigkeit dieser kleinen Aliens;-)

NIKON D80 ***** Sigma 105 mm Makro ***** F:9 ***** 1/3 sek. ***** Berlebach Ministativ ***** 02.08.2008 --- 14:30 Uhr

*** Jede Hummel ein Unikat ***
*** Jede Hummel ein Unikat ***
Benjamin Schuchardt


Vielen Dank für alle Anmerkungen!

LG
Benjamin

Kommentare 15

  • Pfefferminzia 24. August 2008, 11:35

    Wahnsinn's Macro u. erst die Regentropfen !!! Perfekt...
    lg manfred
  • Wolfgang Hock 8. August 2008, 17:37

    Ganz große Klasse Benjamin! Glüvkwunsch zum Fund und natürlich zu dieser sagenhaften Aufnahme. Kann mir vorstellen wie sehr du dich über diesen Fund gefreut hast.
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Ewald Simon C. 8. August 2008, 12:47

    Klasse fotografiert, ich denke diese Blüten waren
    nicht all zu groß, dafür kommen sie toll zur Geltung,
    die Tropfen als kleines Highlight werten die Aufnahme
    noch auf.
    Ich bin kein Orchideen-Kenner, aber sie gefallen mir
    außerordentlich gut, weshalb ich dieses Jahr auch
    verschiedene fotografieren konnte, du zeigst hier mit
    deinen Bildern eine tolle Orchideen-Ausstellung,
    vielleicht kann ich meine Bilder mal vergleichen, damit
    ich weiß was ich da fotografiert habe.

    Viele Grüße
    Ewald Simon
  • B.ernd J.acks 7. August 2008, 19:01

    Wundervoll, und noch schöner, dass du es uns hier so beeindruckend zeigst. Man lernt immer wieder dazu in der FC.
    VG Bernd
  • Tanja Seine 7. August 2008, 18:31

    wieder ein traumhaft schönes Makro von Dir, daß vor allem durch die Schärfe, die leuchtenden Farben und die gelungene Freistellung besticht! Das i-Tüpfelchen sind definitiv die Tropfen!
    LG Tanja
  • Hamsterflüsterer 7. August 2008, 17:41

    Schönes Foto!
    Ich habe von dieser Orchidee noch nie gehört, geschweige denn gesehen.
    Gruß Ariane
  • Burkhard Wysekal 6. August 2008, 18:25

    Es ist mir nie gelungen ihn zu finden.Da hätte ich mich auch gefreut. Er ist Dir herrlich gelungen und macht sich toll mit Tröpfchen. Alle Achtung.
    LG, Burkhard.
  • Klaus Hossner 6. August 2008, 17:17

    Hallo Benjamin,

    eine tolle Aufnahme vom Widerbart ist dir hier gelungen. Kaum vorstellbar, dass du hier noch mit einem Stativ arbeiten konntest. Ich erinnere mich noch an die Aufnahme die ich vor 31 Jahren gemacht habe. da musste ich bei der Hochformataufnahme den Handgriff in den Boden eingraben.
    Einzelblüte des Widerbart (Epipogium aphyllum)
    Einzelblüte des Widerbart (Epipogium aphyllum)
    Klaus Hossner

    LG Klaus
  • Marko König 6. August 2008, 16:41

    Sieht toll aus. Die Spiegelung in den Tropefn passt prima.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Benjamin Schuchardt 6. August 2008, 16:32

    @all
    Danke schon mal für eure Anmerkungen!

    @Marianne
    Ich habe mich auch auf in den Schwarzwald gemacht und war in der Nähe von Freiburg unterwegs;-)

    LG
    Benjamin
  • Marianne Schön 6. August 2008, 15:59

    Wunderschön sind diese kleinen Blütengeschmeide, wenn
    es die auch im Schwarzwald gibt wie Klaus Sanwald
    sagt, muss ich schleunigst auf *unsere* Orchideenwiese.
    NG Marianne
  • Klaus Sanwald 6. August 2008, 14:24

    Ein klasse Makro von dieser kleinen Orchis, die gibt es bei uns auf der Schwäbischen Alb und im Schwarzwald auch, bin aber dieses Jahr noch nicht dort gewesen.
    Gruß Klaus
  • Werner Bartsch 6. August 2008, 11:24

    wunderbar, da hast du echt glück gehabt, sie zu finden.
    gratuliere !
    eine der "merkwürdigsten" orchideen bei uns hier !
    lg .werner
  • Cornelia Dettmer 6. August 2008, 10:00

    die ist wunderschön....auch die Tropfen machen sich toll
    LG Conny