Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
A C H T U N G: Erklärung Cokin

A C H T U N G: Erklärung Cokin

2.871 26

Belfo


World Mitglied, Wörthsee

A C H T U N G: Erklärung Cokin

Eigentlich sollte an dieser Stelle ein animiertes Gif stehen. Aus irgendeinem Grund wollte es aber in der FC nicht laufen, deshalb habe ich es hier größer hochgeladen: http://www.belle-systems.de/cokin.gif


Immer wieder kommt per FM die Frage, wie das mit dem COKIN-System funktioniert und was man alles braucht.
Die Infos im web sind spärlich und für, die es das nicht live gesehen haben, oft unverständlich - eine dt. Website gibt es nicht. Deshalb habe ich in der Anim http://www.belle-systems.de/cokin.gif ein paar Bildchen zur Erläuterung zusammengestellt, die das System erläutern und auch Zubehör zeigen, das teilweise scheinbar Geheimstatus hat, weil nirgends Bilder zu finden sind, z.B. die Abdeckkappen und der Slimfilterhalter, letzterer ist auch fast nirgends erhältlich - ich habe meinen bei http://www.foto-koch.de gekauft.

ACHTUNG: Alle Infos können Fehler enthalten, Canon und Cokin sind sicher eingetragene Warenzeichen, aber auch andere Hersteller haben schöne Töchter. Insofern hafte ich für keinerlei Infos und möchte auch keine Urheberrechte verletzen.

Das Thema "Grauverlauf" ist hier bereits ausführlich nachzulesen:

Warum einen Grauverlauffilter benutzen???
Warum einen Grauverlauffilter benutzen???
Sandra Bartocha


Was man min. braucht:
- Adapterringe im Durchmesser des Filtergewindes
- Filterhalter (in der Regel Größe P, bei Ulta-WW, Filterhalter 299 Slim P)

Nützliches:
Gegenlichtblende kann ich persönlich nicht empfehlen
- Die Abdeckkappen (siehe Animation) für die Adapterringe nutze ich gerne, schon weil ich die Adapterringe immer drauf habe und so alle Deckel auf alle Objektive passen.

Zum Thema Filterhalter: Auf den neuen Super-WW (Crop-Cams)- 10/12 bis 22/24 vignettiert der Standard-P-Halter im WW-Bereich unbrauchbar, deshalb gibt es seit Anfang des Jahres den "Slim P-Halter", der auch mit 10mm (an 20D) nutzbar ist. Allerdings funktioniert das nicht mehr, wenn man den Filter schärg stellt - dann werden die Ecken "geschnitten". Der Filterhalter erlaubt auch nicht die Kombination von mehreren Filtern. Die bessere Alternative ist meiner Erfahrung nach allerdings, den Standardfilterhalter so abzuschneiden, dass er nur noch einen Filter aufnimmt - das ist auch wirklich nicht schwer ...


Kommentare 26

  • Belfo 29. September 2005, 22:44

    Nachtrag zum Thema Cokin und Pol: Der Polfilter von Cokin vignettiert unabhängig vom Halter bis ca. 14mm deutlich. Wenn ihr also den Cokin-Pol nehmen wollt, könnt braucht ihr keinen Slim-Halter. Ich habe mir schon überlegt, den Original P-Halter nur um das vordere Feld einzukürzen um Pol und Grauverlauf zu kombinieren. Für diese Kombination habe ich bisher meinen sehr gutn 77mm Heliopan POL genommen und den 121S davor gehalten (geht auch nur bis 14mm, Pol ist kein Slim oder (funktioniert vignettierungsfrei) den Cokin Slim mit Grauverlauf und meinen 105mm Helipan Pol davor halten. Diese Reihenfolge ist IMHO eh sinnvoller, weil der POL schon ein paar Reflexe vor der Kunststoffscheibe "aussperrt"...

    Gruß Hans
  • Belfo 27. September 2005, 14:23

    @Dieter: Verkehrt kannst du eigentlich nichts gemacht haben. Das die Acrylscheiben - speziell bei Streulicht optisch keine Offenbahrung sind ist bekannt (weshalb ich ja gerne die teure Glasvariante hätte).

    Das beschriebene Phänomen (Rückspiegelung) ist mir noch nicht untergekommen. Der Vollständigkeit halber muss aber auch sagen, dass ich das Cokin-System nur im WW-Bereich nutze.

    Um das Problem einzugrenzen wäre sicher eine Vergleichsaufnahme vom Stativ mit und ohne Filter nicht schlecht ...

    Gruß Hans
  • Rudi Gauer 26. September 2005, 16:43

    Sehr gutes Beispiel für den Verlaufsfilter,
    meinen ersten hatte ich (glaube ich zumindest) 1976 gekauft, funktioniert auch heute noch :-) einfach davorhalten...
    nur ich muß auf die P version umsteigen
    Gruß Rudi, Danke für das Zeigen der Slimversion
  • Sandra Bartocha 20. September 2005, 10:22

    ich muss auch ehrlich sagen, dass bei mir der slimhalter nicht so fest und sicher auf dem adapterring sitzt, wie der normale.
    ich mag also die absägevariante lieber. :)
    wer möchte einen slimhalter?? ;-)
    grüsse, sandra
  • Belfo 20. September 2005, 0:50

    @Andreas: Ja, habe ich ganz vergessen zu schreiben: Eine Variante ist, einfach einen normalen Halter hinter dem Einschub für den 1.Filter abzusägen - funktioniert genauso und nachdem mir gerade heute berichtet wurde, dass der Halter in Österreich überhaupt nicht gelistet ist, ist das auch noch billiger als die 20,- EUR Porto, die Foto-Koch bei Versand nach Österreich verlangt :-(
  • Andreas Rettig 20. September 2005, 0:42

    Prima, der Slim-Halter ist genau das, was mir fehlt!
    Bei mir vignettiert er schon bei 18mm auf 35mm KB-Film. Nervt! Man kann auch den 3er-Halter einfach absägen, wenn man einen übrig hat.
  • Belfo 18. September 2005, 22:35

    @Martina: Ja, der B+W ist ein UV als Objektivschutz, auf dem Bild siehst du aber ein 17-40L.
    Auf dem 10-22 verzichte ich auf den UV, weil sonst auch der Slim-Halter vignettiert ...

    Gruß Hans
  • Martina Weise 18. September 2005, 22:26

    Hans, Du bist ein Schatz!!
    :-)
    Von dem Slim-Filterhalter hatte ich nämlich auch noch nichts gehört...

    Gruß, Martina

    P.S.: Ist der B+W, der bei der Animation zu sehen ist, ein Objektivschutz-Filter als Immer-drauf?
  • Belfo 17. September 2005, 2:05

    @Dieter: Da wäre mir ein passender Pol von Singh Ray lieber, denn der kostet ja immerhin 160 Dollar (+Porto) - ist aber wenigstens nicht aus Kunststoff ...
  • Karin RoWo 16. September 2005, 21:03

    Dank der Arbeit die du dir gemacht hast, weiß ich jetzt was auf meinem Wunschzettel für Weihnachten schreib.
    Mit dem normalen System am 10mm hab ich meine schwarzen Wunder erlebt :-(
    lg karin
  • Gerhard Wo 16. September 2005, 20:44

    hervorragende arbeit
    bild und doku
    kenne das system schon lange - aber sehr viele haben davon keine ahnung
    da sollte sich cokin eine scheibe abschneiden
    hut ab für die arbeit, die du dir antust

    ligrü Gerhard
  • Belfo 16. September 2005, 20:07

    @Horst: Habe ich gemacht ...

    Gruß Hans
  • Zwecke 16. September 2005, 20:01

    Hallo Hans,
    eine aufschlussreiche Dokumentation, nur finde ich die Einblendungen etwas zu kurz, kannst Du sie nicht etwas für Trautel verlängern?
    LG Horst
  • Belfo 16. September 2005, 19:39

    @Johann: Bei Ebay bekommt man fast alles :-)
    ... aber man muss vorher wissen, was man braucht. Und genau da hakt es, es ist schwer Infos über Cokin zu bekommen, das ist der Grund für das Gif.

    @Martin: Mein alten Filter sollten auch gut 15 Jahre alt sein (inkl. Regenbogenfilter, den ich nicht einmal probiert habe). Leider dachte ich damals noch, ich käme mit dem A-System aus :-(

    Gruß Hans
  • Johann Brüning 16. September 2005, 19:27

    Wer Cokin Filter sucht, sollte auch mal bei Ebay reinsehen mit Suchbegriff Cokin !
    Da es Kunststofffilter sind, sollte man drauf achten, das sie Neuwertig sind.
    Gruß Johann

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.871
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz