Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Zeis


World Mitglied, Hannover

#1668

abgelegt

Kommentare 19

  • - pierrick - 4. November 2009, 23:26

    top
  • Marlise 13. Oktober 2009, 23:43

    ..wie manchmal im richtigen Leben..lgr
  • Irmgard Junge 13. Oktober 2009, 17:52

    bestürzend;
    Assoziationen zu brisanten Themen weckend ...
    die oft oder gar gern...
    tabuisiert werden.

    lG Irmgard
  • ewaldmario 12. Oktober 2009, 23:41

    sicher schon wieder abgeholt ...
  • ruthmarie v.mittelerde 11. Oktober 2009, 23:02

    ein nachdenkliches motiv....und genau das gefällt mir !!!!!

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Heiko Schulz ² 11. Oktober 2009, 21:28

    Hab lange davor gesessen. Ja, dieses Foto löst viel aus - Gefühle, Gedanken, Erinnerungen. Ein sehr tiefes Bild.
    Grüße, Heiko.
  • Anne Louise Schneider 11. Oktober 2009, 18:24

    ....und bei Bedarf wird es wieder zum Leben erweckt.
    Gefällt mir was du entdeckst und was du uns zeigst. Gruß Anne
  • Kees Koomans 11. Oktober 2009, 17:46

    Sehr cool, super zsene.....klasse festgehalten!
    LG. Kees
  • Ulli Pohl 11. Oktober 2009, 11:36

    hier gibt es mehrere interpretationsmöglichkeiten:
    von fluchtversuch, gefangen, abgelegt, verloren bis zu vergessen.
    hier kann jeder sein kopfkino einschalten.

    lg ulli
  • Martina Bie. 11. Oktober 2009, 11:16

    Und auch noch hinter Gittern... :-(((
    Was deine Gedanken zu allerlei Text unter den Bildern betrifft, stimme ich mit dir überein: Wenn ich erst ewig beschreiben muss, was mein Bild darstellen soll, dann taugt es nicht viel. Daher bin ich auch für kurze, prägnante Titel und wenig Erklärungen. Bei Stadtansichten allerdings muss man schon ein paar Hinweise bringen und sie abkürzen durch einen Link :-))))))).
    LG Martina
  • Frederick Mann 11. Oktober 2009, 10:52


    shudder... (mauer gesichte)
  • Walter Zeis 11. Oktober 2009, 10:36

    @ an (fast) alle
    es gibt eben "sprechende" fotos. für mich ist das eines.
    freut mich, dass man das nachvollziehen kann.
    ich war mir gar nicht sicher, ob es gut ist, das wort "abgelegt" drunter zu schreiben. denn oft wird mit titeln und oder texten ein foto quasi überstrapaziert, seine gelegentlich nicht sonderlich gute fotografische qualität
    übedeckt. prinzipiell meine ich, dass ein foto für sich sprechen muss. ausnahme: doku-fotos brauchen evtl. etwas begleittext als info.
    ein interessantes beispiel zu dem thema (mit ausgezeichneter fotografischer qualität):
    * Miliz *
    * Miliz *
    Christian Knospe

  • Christian Knospe 11. Oktober 2009, 10:13

    sehr eindringlich
    in dies bild kann man eine menge hinein interpretieren !!

    lg chris
  • die Wally 11. Oktober 2009, 9:10

    Macht nachdenklich, schön klar deine Aufnahme.
    Lg WALLY
  • Klaus Kieslich 11. Oktober 2009, 3:37

    Mir gings im ersten Moment wie Kathi
    Gruß Klaus