Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

es blüht.. von Petra-Maria Oechsner

es blüht..


Von 

Neue QuickMessage schreiben
7.03.2012 um 18:58 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
wieder so schön in nachbars garten...-)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Sylvia Schulz, 7.03.2012 um 19:05 Uhr

...und sie lassen unsere Herzen höher schlagen, diese hübsch anzusehenden Frühlingsboten, gelungen auch Deine Bearbeitung
lg Sylvia



P r i s m a, 7.03.2012 um 19:06 Uhr

Was für ein herrlicher Frühlingszauber,
traumhaft schön!
liebe Grüße Marianne



Onkel Achim, 7.03.2012 um 19:36 Uhr

so klasse


..Lichtmalerin, 7.03.2012 um 19:45 Uhr

Fein und frühlingshaft ...
Lg chris



Günter K., 7.03.2012 um 19:47 Uhr

das schneeglöckchenwunder von waibscht (svw) ;-)
als würden sie sterntalern gleich vom himmel schweben. dieses weiße verschummerte hat eine ganz zauberhafte wirkung auf das bild. zwischen zwei, drei schneeglöckchen hindurchfotografiert ein excellentes beispiel für die schneeglöckchenhindurchfotografie. ich stelle mir gerade die maulwurfsperspektive vor, die dazu erforderlich war. ;-) unschuldig, wie mädchen in kommunionkleidern schreiten sie daher. hoffentlich überleben sie den schmuddel, den kalten, der die nacht über uns hereinbricht.. ich drück mal alle daumen ;-)
lg günter



Petra-Maria Oechsner, 7.03.2012 um 20:02 Uhr

@günter
in diesem fall musste ich mich nicht auf dem boden wälzen....:-))
ich hab ne mauer von 1.30 m vor mir...da kann ich grad gut drüber gucken und fotografieren...-)
lg petra



monro, 7.03.2012 um 20:18 Uhr

Was für Schönheiten. Betörend und sehr anmutig.
Traumhaft, liebe Petra-Maria.
LG Moni



Günter K., 7.03.2012 um 20:31 Uhr

@petra, sind die schönsten situationen, wenn die motive einem quasi zufliegen ;-)
lg günter



m.braun photographie, 7.03.2012 um 20:37 Uhr

sehr feine Arbeit!

LG Michel



Maddy M., 7.03.2012 um 20:40 Uhr

Aber Hallo ........das ist ganz nach meinem Geschmack!
Ganz toll liebe Petra, eine satte Schärfe auf dem Glöckchen und ein traumhaft zarter Verlauf dazu diese zarte weiß ..............himmlisch!
LG Maddy



Marina Luise, 7.03.2012 um 20:54 Uhr

Kleines zartes Frühlingsläuten - man erkennt sogar den leisen Schall, der vom Winde getragen, gen Sommer strebt! ;))
Sehr schön das! ;)



Albi 09, 7.03.2012 um 21:39 Uhr

Bezaubernd !!! Die Glöckchen stehen dort so herrlich unschuldig und sind fast unsichtbar miteinander verbunden. Durch die Lichtreflexionen bekommt das Bild zusätzlich Leichtigkeit. TOP+++
Liebe Grüße,
Albi



Angela J., 7.03.2012 um 22:11 Uhr

Diese "Schneeglöckchenhindurchfotografie" ist Dir allerbestens gelungen.
Ganz fabelhaft in bester Manier. ur die kleinen Zweige/Stöckchen hätte ich vorher entfernt.
LG ANgela



Petra-Maria Oechsner, 7.03.2012 um 23:44 Uhr

@angela
das ist ein größeres schneeglöckchenfeld...mit 180 er macro aufgenommen..und wenn ich da bis zu den vorderen durch gelaufen wäre, hätte ich wohl einiges zerstört...das wollte ich nicht..:-)



Stefan Jo Fuchs, 8.03.2012 um 7:36 Uhr

mit dem weißen Schleier der unscharfen Blüten im Vordergrund ist das ganz bezaubernd!
lg Stefan



Hans Z., 8.03.2012 um 16:09 Uhr

klasse!
lg Hans



Helga Jobst, 8.03.2012 um 17:49 Uhr

Lb. Petra hier zeigst du uns wieder ein wunderhübsches zartes Frühlingsbild. Sehr, sehr schön, wie du diese Frühlintgsboten ins Bild gesetzt hast.
L.G. Helga



MarlenD., 8.03.2012 um 21:52 Uhr

hauchige Poesie....
alle träumen noch ringsum....nur EINE ist schon hellwach und wenn sie schon Glöckchen heißen, dann kann es ja auch durchaus sein, dass da eine leise Musik durch das Blütenfeld schwebt....dirigiert von dieser besonders attraktiven Solistin....:-)

ein begeisterter Gruß
Marlen




Lothar (Leo) Labonte, 9.03.2012 um 9:36 Uhr

Gelungener Einsatz der Schärfe.


Rob. Mueller, 9.03.2012 um 17:56 Uhr

Hallo Petra
Schönes Spiel mit der Unschärfe!
Aber bei 1,30 hättest du es sicher auch geschafft kurz drüber zu steigen und das eine dunkle Stielchen vom Glöckchen abmachen können!
Stört mich ein bißchen in deinem harmonischen Foto!
LG
Robert



Petra-Maria Oechsner, 9.03.2012 um 18:53 Uhr

@robert
dieses kleine schneeglöckchen war dann doch noch ca. 1,50 m entfernt...und da kam ich mit meinen armen nicht hin...
wär doch echt ein bild für fremdkörper..oder :-)))
lg petra



Rob. Mueller, 9.03.2012 um 23:37 Uhr

Na ja @Petra......ich denke da mußt du dich noch etwas Anstrengen:-)
Lg
Robert



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 327 Klicks
  • 23 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (7/66)naechstes