Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Colours of Sudan von Reinhard Arndt

Colours of Sudan


Von 

Neue QuickMessage schreiben
16.06.2012 um 13:18 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Korallenlandschaft am Issa Island (Sudan)

Mit diesem Foto einer typischen UW-Landschaft aus dem Roten Meer vor der Küste des Sudan melde ich mich von einer 14-tägigen Tauchsafari zurück, die uns bis an die Grenze nach Eritrea führte. Nach einem Coral-Bleaching mit großflächigem Korallensterben im Jahr 2010 scheinen sich die Riffe dort allmählich wieder zu erholen. Solche farbenfrohen Szenen wie hier gezeigt trifft man jedenfalls wieder häufiger an als noch vor einem Jahr.
Obwohl wegen eines Defekts an meinen UW-Gehäuse mit ständigen provisorischen Notreparaturen meine Kamera nur zeitweise einsatzbereit war, hoffe ich, euch in den nächsten Wochen einige sehenswerte Fotos aus dieser Region präsentieren zu können.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Makrodoro, 16.06.2012 um 13:22 Uhr

En wunderbares Farbspektakel. Eine unglaubliche Vielzahl an Farbnuancen. Einzigartig schön und toll zu hören, dass sich die Korallen wieder erholen, wenn auch langsam.
Schön, dass du heil zurück bist und uns weitere eindrückliche Bilder präsentieren wirst. Ich freue mich darauf.
Liebe Grüsse, Dorothea



Urs Scheidegger, 16.06.2012 um 13:24 Uhr

Willkommen zurück.
Sehr schön!
Schön auch zu sehen, dass sich die Riffe erhohlen.
Das mit dem Kameragehäuse ist schade aber leider auch nicht vorhersehbar.
Das Restrisiko taucht eben immer mit.
Freue mich auf mehr :-)

Gruss Urs



Claudia Pelzer, 16.06.2012 um 13:27 Uhr

Wie schön, dass ihr wieder heil gelandet seit! War es denn nicht gefährlich bei den Unruhen im Sudan zu tauchen?
Wenn das grösste Problem Dein Kamera Problem war, ist es zwar schade um die verpassten Aufnahmen, aber immer noch besser, als dass euch etwas passiert ist.
LG Claudia



scubaluna, 16.06.2012 um 13:45 Uhr

Wow, das steigert meine Erwartung auf mehr. Diese bunten Korallen hast du hier sehr schön an den linken Bildrand genommen. Gegen rechts geht der Blick wunderbar zu deiner Partnerin und in die Tiefe. Ausgesprochen gute Beleuchtung auf dem Hauptmotiv. Bin sicher, du hast trotz Problemen mit dem Gehäuse ganz tolle Aufnahme mitgebracht. Da ich in den nächsten Tagen auch ein Gehäuse von BS Kinetics erwarte, nimmt es mich natürlich schon ein bisschen wunder, welche Probleme du mit diesem Produkt hast/hattest.

Grüsse scubaluna



werner reinold, 16.06.2012 um 15:18 Uhr

die farben, das licht, einfach nur klasse !
gefällt mir absolut.
gruß werner



Sigrid E, 16.06.2012 um 15:29 Uhr

Welcome Back :-)
Schön wieder etwas von dir zu sehen. Diese herrlich und bunten Korallen sind wunderbar anzusehen, eine tolle Unterwasserwelt, die die Vorfreude auf kommende Bilder noch steigert!
LG
Sigrid



sumsum5, 16.06.2012 um 16:50 Uhr

Da ich selber niemals tauchen werde ,freue ich mich auf deine wunderschönen Fotos aus der Unterwasserwelt .
Ein super schönes Foto
LG Sumsum5



Norman Art, 16.06.2012 um 21:05 Uhr

Schöne Riffaufnahme. Macht Lust auf mehr. Ich staune immer wieder wie schnell sich die Natur nach einen Coral-Bleaching wieder hoch rappelt.

Gruß Norman



No.Rö., 16.06.2012 um 23:38 Uhr

War schon richtig langweilig ohne dich! Wieder ein traumhaftes Foto mit sehr schönen Farben! Es ist schön zu hören, dass die Natur es immer wieder schafft sich zu regenerieren.
LG Norbert



Ushie Farkas, 17.06.2012 um 0:46 Uhr

wieder ein purer GENUSS! Gruß Ushie


tbanny, 17.06.2012 um 9:50 Uhr

Auch von mir ein ganz herzliches "Welcome back"!!! Schön, dass Du/Ihr wieder wohlbehalten in Deutschland angekommen seit, auch wenn ich persönlich die Histerie über die Unruhen in der arabischen Welt nicht teile. Persönlich habe ich/haben wir seit Beginn der Revolution(en) nur gute Erfahrungen mit der hierigen Bevölkerung gemacht, die den Touristen immer wohlwollend entgegengetreten sind (zumindest in Ägypten).

Aber zurück zu Deiner Aufnahme. Das Wesentlich wurde ja bereits von meinen Vorrednern gesagt. Tolle Bildkomposition mit beeindruckender Farbwiedergabe! Mal wieder ein Ww in Reinhard-Qualität. Gefällt mir ausgesprochen gut und macht (natürlich) Lust auf mehr. Ich hoffe, dass Du uns trotz Deiner technischen Problem noch jede Menge derartiger Aufnahmen zeigen kannst/wirst. Was war den die genaue technische Ursache Deiner Probleme?

VG aus Braunschweig
tbanny



Thomas Agit, 17.06.2012 um 9:53 Uhr

Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen, das ist ganz große Klasse! So Farben machen richtig Spaß, da war ein Könner am Werk. :-)
lG Thomas



Abracadabra, 17.06.2012 um 10:35 Uhr

Dieses Foto würde ich als Titelseite Deines neuen
UW-Buches nehmen.
GhG sendet Abracadabra



Reinhard Arndt, 17.06.2012 um 11:25 Uhr

@tbanny: Der Grund für den Ausfall der Kamera lag in einer gebrochenen Auslöserarretierung am Gehäuse. Dadurch konnte UW nicht mehr ausgelöst werden. Notreparaturen (mit Silikonkleber) aus Bordmitteln hielten immer mur wenige Tauchgänge.


Ute Niemann, 17.06.2012 um 11:27 Uhr

... spektakuläres Foto und wieder ein Farbknaller als Coming-Back - da können wir uns ja wirklich auf viel Schönes freuen.
Schön, dass ihr gesund und munter zurück seid - und natürlich unendlich schade, wenn Kamera/Gehäuse bei so einem Tripp streiken ;-((
Liebe Grüße - Ute
PS: Da meine Oly auch im Gehäuse von BS steckt, bin ich natürlich ein wenig beunruhigt - aber die Infos wirst du uns ja noch geben - erst einmal ankommen!



Konstantin Killer, 17.06.2012 um 11:33 Uhr

Da passt alles,
Die Ausleuchtung im Vordergrund, Das Model in richtige Position und richtige Form, der Lichtstrahl von der Lampe, saubere blauer Hintergrund....
So was möchte ich auch mal machen.
Gruß
Konstantin



Conny Müller, 17.06.2012 um 17:25 Uhr

Da bin ich jetzt richtig gespannt auf Eure Ausbeute, es fängt schon mal richtig interessant an.
LG
Conny



Diana von Bohlen, 17.06.2012 um 18:37 Uhr

schön, das Ihr wieder da seid!!!! :-))

und dann gleich mit einem wunderschönen und farbenprächtigen Foto!

es ist erfreulich zu hören, das sich die Natur dort wieder erholt!

ich freu mich auf weitere Fots!!!!

LG Diana



Angela Höfer, 17.06.2012 um 18:41 Uhr

klasse die farbtupfen super schöne korallen
ganz tolles klasres wasser
hat bestimmt laune gemacht dort zu tauchen



AF-Hamburger Deern, 17.06.2012 um 18:49 Uhr

Fantastisch!
Gute Nachricht.
Tschüß AF



Olaf Haedicke, 17.06.2012 um 19:14 Uhr

Wow, die Farben sind der Hammer! Sehr gelungenes Pic! Aber ist ja alles schon geschrieben :-)

Gruss Olaf



Renate Pilz, 17.06.2012 um 22:59 Uhr

Sehr schön freistehend am Riff Dein bunter Blumenstrauß.
Gut daß sich die Weichkorallen so schnell erholen. Wenn man blühende Riffe kennt und sie dann abgestorben wiedersieht, ist der Frust schon groß.
lg Renate



eja, 18.06.2012 um 7:27 Uhr

Hallo Reinhard
auch von mir ein Welcome at home.
Freue mich schon auf Deine Bilder.
Grüße aus dem Rheinland vom Eberhard



Sven Hewecker, 18.06.2012 um 9:06 Uhr

Als ich den Thumb sah, wußte ich gleich, Reinhard ist back. Dein Style ist mittlerweile gut zu erkennen. Überlegter Bildaufbau mit diagonalem Riffverlauf im HG, farblichen " eyecatcher " im Bildzentrum und natürlich dargestelltem Model im GS.
Na mal sehen, was Du so an Bildern für die erste Reihe mitgebracht hast- bin gespannt.
LG aus HH
SVEN
P.S.
... auch von mir natürlich noch die besten Glückwünsche nachträglich zu Deinem Geburtstag. Haben UW- Fotografen eigentlich ein Verfallsdatum ... ?



Thomas Tetzner, 18.06.2012 um 10:18 Uhr

Dann natürlich von mir auch noch ein herzliches Willkommen zurück. Scheint das Jahr der technischen
Gebrechen zu sein. Sehr ärgerlich - aber wenigstens konntest du die Kamera eingeschränkt einsetzen - somit nicht alles verloren.
Zum Bild - sehr schön wie du die zarten Farben präsentierst - technisch wie immer einwandfrei.
Viele Grüsse
Thomas

PS: Softkorallen Dendronephthya sind nicht vom Coralbleeching betroffen. Dies betrifft nur Steinkorallen
die sich von ihren zooxanthellen Algen trennen und daher Ausbleichen. Farbige Weichkorallen leben Tiefer und ernähren sich von Plankton und sind daher nicht
von den Photosynthese Produkten ihrer Algen abhängig und überleben das Ansteigen der Wassertemperaturen in den oberen Schichten(Auslöser des Bleechings) meist unbeschadet.



Sven Hewecker, 18.06.2012 um 11:17 Uhr

... der Thomas macht mich mal wieder richtig fertig ....


Reinhard Arndt, 18.06.2012 um 12:14 Uhr

@Thomas: Natürlich hast du Recht, aber das eine schließt das andere ja nicht aus. Im letzten Jahr jedenfalls waren ALLE Korallen betroffen (warum auch immer). Dies Jahr sieht's deutlich besser aus (bei Hart- und Weichkorallen).


Thomas Tetzner, 18.06.2012 um 12:20 Uhr

Hallo Reinhard,
kann ich mir gut vorstellen - denke schon, dass steigende oder zu hohe Wassertemperaturen auch den Weichkorallen zusetzen - die erholen sich dann aber auch schnell wieder. Dein Bild strotzt jedenfalls vor
Leben - man sieht ja auch Hartkorallen.
Gruss
Thomas



Maria J., 18.06.2012 um 15:32 Uhr

Ein sehr schönes buntes Bild
... und erfreuliche Nachrichten
bringst du von deiner Reise mit!
Ich freu mich auf mehr ...!
LG Maria



ritayy, 18.06.2012 um 22:13 Uhr

eine ganz atemberaubende Welt ! als Laie erwartet man nicht, im UW so tolle und kontrastreiche Farben vorzufinden, wunderschön ! bin schon auf die weiteren Fotos gespannt...:-) VG Rita


raimund paris, 19.06.2012 um 8:46 Uhr

Ein tolles Foto,
das ist doch schon einmal ein sehr schöner Einstand.
Wirklich tolle Farben an diesem Block und perfekt dazu die Taucherin mit der Lampe, klasse.

Wie ärgerlich, dass Du Probleme mit dem Gehäuse hattest, ich hoffe, es reichte trotzdem für so einige gute Bilder,

viele Grüße von der Kieler Woche,
Raimund



Phylis Barth, 20.06.2012 um 21:46 Uhr

Ein Genießer-Foto! Ich bin begeistert.
LG Phylis



Uwe Schimmelpfennig, 28.06.2012 um 20:01 Uhr

Wow, großes Kino.
Wenn man sich das Foto länger anschaut, versingt man darin und fängt das träumen an.
Gruß
Uwe



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 771 Klicks
  • 34 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • Olympus E-410
  • Zuiko 8mm Fisheye
  • 8 mm
  • f5.6
  • 1/50
  • ISO 100
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)