Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Der Regen der letzten Tage... von Angelika El.

Der Regen der letzten Tage...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
10.06.2012 um 0:51 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
*****









....ging leider nicht spurlos an den Rosen vorüber!

Bei vielen halboffenen Blüten hilft jetzt nur ein Schnitt!

Da die Blüten verklebt sind, werden sie sich nicht mehr öffen sondern vergehen - und damit die Pilze weniger Chancen haben,

hilft hier nur ein kräftiges, beherztes "Durchputzen"....





Habt einen schönen Sonntag!






Auf schweres Gewitter und Regenguß
Blickt’ ein Philister zum Beschluß
Ins weiterziehende Grause nach,
Und so zu seinesgleichen sprach:
Der Donner hat uns sehr erschreckt,
Der Blitz die Scheunen angesteckt,
Und das war unsrer Sünden Teil!
Dagegen hat, zu frischem Heil,
Der Regen fruchtbar uns erquickt
Und für den nächsten Herbst beglückt.
Was kommt nun aber der Regenbogen
An grauer Wand herangezogen?
Der mag wohl zu entbehren sein,
Der bunte Trug! der leere Schein!

Frau Iris aber dagegen sprach:
Erkühnst du dich zu meiner Schmach?
Doch bin ich hier ins All gestellt
Als Zeugnis einer bessern Welt,
Für Augen, die vom Erdenlauf
Getrost sich wenden zum Himmel auf
Und in der Dünste trübem Netz
Erkennen Gott und sein Gesetz.
Drum wühle du, ein andres Schwein,
Nur immer den Rüssel in den Boden hinein
Und gönne dem verklärten Blick
An meiner Herrlichkeit sein Glück.

Johann Wolfgang von Goethe










*****



Leuchtende, goldene von Angelika El.
Leuchtende, goldene
Von
7.6.12, 11:49
29 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Silvia Simonato., 10.06.2012 um 1:10 Uhr

Es una bellísima rosa, muy buena imagen!
Saludos Silvia



Wolfgang (Wolf), 10.06.2012 um 1:12 Uhr

Schade - sie hätten so schön blühen können - aber das ist leider oft so - der Regen kam im falschen Moment - hier ist es ebenso. Trotzdem ist es ein schönes Foto geworden !lg wolf


Ushie Farkas, 10.06.2012 um 1:19 Uhr

ganz BEZAUBERND wieder! Grüße Ushie


Nana Ellen, 10.06.2012 um 1:51 Uhr

Ja, liebe Angelika, Du zeigst uns hier wie wetterabhängig auch Rosenschönheit ist, aber sie sieht
immer noch gut aus. Dir auch einen schönen Soinntag
Nana-Ellen
Mit diesen Pfingstrosen von Nana Ellen
Mit diesen Pfingstrosen
Von
10.6.12, 1:10
23 Anmerkungen



Adele Oliver, 10.06.2012 um 2:36 Uhr

Sad rose .... but still ohotogenic and beautifully presented !! I have two large bushes of drooping pink rhododendrons from one week of rain ... today finally sun :-)))
hugs, Adele



carla ippoliti, 10.06.2012 um 3:25 Uhr

Meravigliosa.


DEZIMÜ aus H., 10.06.2012 um 6:39 Uhr

och wie gemein und dennoch eine wunderbare Aufnahme


Hans Georg Gemünden, 10.06.2012 um 7:08 Uhr

Schönheit ... ist vergänglich !!!

Wie gut, dass in Deinen Bildern die Schönheit festgehalten wird!

Liebe Grüße
Dein Jörg



Doris Hellwig 68, 10.06.2012 um 8:53 Uhr

schade,.......ich wünsche dir einen schönen sonntag!
lg doris



Denis-, 10.06.2012 um 9:03 Uhr

Compliments !
Amicalement.



just a moment, 10.06.2012 um 9:05 Uhr

Deine Aufnahmen erkenne ich, auch ohne nach dem Namen zu schauen... Dir noch einen angenehmen Sonntag!
LG Petra



Bernd Jöhnk, 10.06.2012 um 9:17 Uhr

Nicht schön vielleicht,aber deine Bearbeitung hat etwas geheimnisvolles.
Mich erinnert das an Bilder aus der Biedermeierzeit,oder Bilder der Romantik,des 18. und 19.Jahrhunderts :D)
LG Bernd



Jette H., 10.06.2012 um 9:47 Uhr

Jammerschade...mir geht es hier genauso - meine erste Austin, die Munstead Wood ist endlich erblüht und der Regen matscht sie dahin :-(
Was Dein Foto jedoch betrifft, schließe ich mich Bernd an - auch Vergänglichkeit hat ihren Charme - sehenswert trotz Regenspuren.

Lieben Gruß
Jette



Pierre LAVILLE, 10.06.2012 um 9:54 Uhr

De toute beauté.
++++++++++
Amitiés bonne journée.
Pierre



(M)Ein-Blick, 10.06.2012 um 10:25 Uhr

ja, für die einen ist der Regen ein Segen, die anderen haben ihre Schwierigkeiten damit.
Aber nun durch die gute Feuchtigkeit des Bodens werden sie sicher weiterhin eine reiche Blütenfülle ansetzten.
Dieses Bild ist trotzdem wunderschön und das Gedicht dazu großartig!!
Gruß Gerda



Sybille Treiber, 10.06.2012 um 10:41 Uhr

Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht.
Schön Dein Foto.
LG Sybille



claus alias, 10.06.2012 um 10:52 Uhr

jwg hat auch gesagt

Als Allerschönste bist du anerkannt,
Bist Königin des Blumenreichs genannt;
Unwidersprechlich allgemeines Zeugnis,
Streitsucht verbannend, wundersam Ereignis!
Du bist es also, bist kein bloßer Schein,
In dir trifft Schaun und Glauben überein;
Doch Forschung strebt und ringt, ermüdend nie,
Nach dem Gesetz, dem Grund Warum und Wie.

dies trifft zwar auf deine rose nicht zu
aber dein bild zeigt eindringlich die vergänglichkeit
ein wirklich einmaliges foto

schönen sonntag noch

lg uli



Margret Hentschel, 10.06.2012 um 11:27 Uhr

Nicht nur deine Rosen ,auch ich finde, so langsam könnte es sonniger und vor allem wärmer werden.
So geben sie schon einen traurigen Anblick.
Liebe Grüße Margret



schatz katharina, 10.06.2012 um 11:41 Uhr

Schön!!!
LG Katharina



Huetteberg, 10.06.2012 um 14:52 Uhr

trotz des Regens ..eine wunderbare Präsentation
LG Bernd



Gabriele Benzler, 10.06.2012 um 15:31 Uhr

Trotzdem sehen sie auf Deinem Bild noch schön aus.
Sehr schön und passend ist mal wieder der Text dazu. sehr schön präsentiert.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagspätnachmittag.
LG Gabi



Mark Billiau., 10.06.2012 um 16:31 Uhr

2012 is a bad year for the roses.......
Nevertheless, good shot !

mark



JURAFR, 11.06.2012 um 13:01 Uhr

D' une beauté infinie !!, ces fleurs sont magnifiques , j' adore , favori
Amitiés



Oldloewe, 15.06.2012 um 0:22 Uhr

Schade, aber die "Vierlinge habn ja noch eine Chance.
LG Ulf-Peter



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 



vorheriges (1921/1920)