Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Welcher ist es denn jetzt ? von Peter Widmann

Welcher ist es denn jetzt ?


Von 

Neue QuickMessage schreiben
15.11.2011 um 19:52 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Ist es Ascocoryne cylichnium, oder Ascocoryne sarcoides ? Diese Pilze kann man eben nur mikroskopisch auseinanderhalten, wobei letzterer kleinere Sporen hat. Auf deutsch heissen beide fleischroter Gallertbecher.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Falk Rauschenbach, 15.11.2011 um 19:57 Uhr

Interessant sehen sie aus. Aber anfassen möchte ich sie nicht.

VG Falk



Hartmut Bethke, 15.11.2011 um 20:02 Uhr

Herrlich wie man die Falten und winzigen Strukturen erkennen kann. Ein schön gestalteter und technisch gelungener Stack. Insgesamt erscheint mir das Bild etwas magentalastig.
LG Hartmut



Wolfgang Zeiselmair, 15.11.2011 um 20:03 Uhr

Was Du alles siehst! Dabei haben die Kleinen ja die reiste Tarnfarbe hinsichlich des Untergrundes. Erinnert mich ein wenig an Trockenobst. Der kleine weiße Faden, der sich von einem zum anderen spannt stört ein klein wenig. Das Licht ist wieder traumhaft weich.
Servus
Wolfgang



Peter Widmann, 15.11.2011 um 20:17 Uhr

@Hartmut: Magenta hab ich schon rausgenommen, die Pilze haben tatsächlich diese Farbe.
@Wolfgang: den weissen Faden habe ich absichtlich so gelassen um ein wenig Spannung hineinzubringen, es handelt sich hier um Spinnweben.
LG Peter



Hartmut Bethke, 15.11.2011 um 20:47 Uhr

@Peter: Ich meine nicht die Pilze ;-) Die kenne ich auch in dieser Farbe. Ich habe diesen Eindruck bei der Umgebung, was natürlich auch immer mit der Monitoreinstellung zu tun haben kann.
LG Hartmut



Ulrich Schlaugk, 15.11.2011 um 21:37 Uhr

Sehr schön die kleinen Knubbel.
Der Spinnenfaden belebt das Bild.
lg Ulrich



Marguerite L., 15.11.2011 um 22:38 Uhr

so schön ...


Burkhard Wysekal, 15.11.2011 um 23:40 Uhr

Das schaut aber gut feucht bei euch aus. Hier vertrocknen schon die Muschelseitlinge.
Eine gelungene Aufnahme dieser roten "Engerlinge" auf Kräutersalat.......:-)).
LG, Burkhard



Lichtwicht, 16.11.2011 um 9:40 Uhr

Feine Schärfe und Strukturen sieht man hier. Ich muss nicht immer wissen, wie etwas heisst ;-) . Obwohl es natürlich nett ist, zu wissen, was man da genau fotografiert hat.
Der von Hartmut erwähnte Magentastich fiel mir hier auch gleich auf. Da hätte man noch etwas regeln können :-)
LG lichtwicht



minath, 4.12.2013 um 20:46 Uhr

Ich glaub der spinnenfaden
war eine schnecke
Hi hi
Greez!!



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)