Studioausrüstung, Blitze, Filter, Stative. Hier gibt es Informationen zu allem was das Foto-Herz begehrt. Kennst Du das ultimative Fotozubehör? Teile es mit uns.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Stefan B., Adminteam
21.03.15, 22:57
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Stefan B., Adminteam
160 Klicks
Helmut Stefan

Yongnuo Blitz Problem

Hallo zusammen,

ich benutze einen YN560III Blitz + YN560-TX Funkauslöser. Neuerdings schaltet der Blitz sich ab, wenn er via Funk ausgelöst wurde.

Batterien sind mehrfach gewechselt und definitiv voll. Auslösung über den Blitzschuh oder über die Testtaste funktioniert (wie gewohnt) beliebig oft.

Wenn ich (egal mit welcher Intensität) via Transmitter auslöse (egal ob über Kamera oder Testtaste) blitzt er genau einmal und schaltet sich dann ab. Ich habe keine Eistellungen verändert. Der Blitz ist ziemlich neu (<1000 Auslösungen).

Ist das Problem bekannt? Was tun? Das Gerät wurde über Amazon in China bestellt, Garantie kann ich mir wohl an die Backe wischen...?!

Danke für Hinweise,

Helmut
43 Klicks
Christopher Kerkovius

Dias digitalisieren

Hallo,

danke für deine Antwort. Mich würde interessieren, wie die Qualität deiner digitalisierten Dias geworden ist. Ich hatte auch überlegt, ob ich es mal mit solch einem Abknipser probiere, konnte mir aber nicht vorstellen, dass die Qualität an die der Scanner herankommt.

Einen Scanner habe ich schon und probiere zwei Softwares, SyberViewX und die Demoversion von SilverFast Ai Studio 8.5, aus. Sollte ich sie kaufen, macht es nur Sinn wenn man den Scanner mit einem Farbtarget kalibriert. Da es für die Orwo Crome Filme kein passendes Target gibt, muss man ein anderes nehmen, aber welches. ScanDig sagt das teurere von Fuji und LaserSoftImaging sagt es ist egal. Agfa würde am ehesten an Orwo Crome herankommen, diese Targets gibt's aber nicht mehr. Deshalb hier die Frage. Darüber gibt es auch im Internet unterschiedliche Ansichten, aber ich glaube, es wird wohl Fuji sein.

Tjia, nach dem Scannen muss man dann wohl versuchen die Utensilien dafür noch einigermaßen günstig loszuwerden.

Für dich noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Andi.
2.075 Klicks
MX278

Objektive New York

also ich würde die auf jeden fall ein allrounder objektiv empfehlen, da gibt es ganz tolle :D
das hier hat ein Freund von mir: http://www.amazon.de/dp/B00L05ZUR2/?tag ... terkana-21 und er ist sehr zufrieden
das hab ich: http://www.amazon.de/dp/B002ZNJB2S/?tag ... terkana-21
aber ich würde auch eine "2 Objektiv" lösung empfehlen, falls es dir nix ausmacht ab und zu mal das objektiv zu wechseln :D
dann würde ich diese 2 nehmen:
http://www.amazon.de/dp/B00NLBGD1A/?tag ... terkana-21
http://www.amazon.de/dp/B00EP71ETU/?tag ... terkana-21

kommt halt auch auf deine kameramarke an, aber eigentlich gibt es für alle marken ähnliche objektive und die von mir genannten haben haben alle hersteller....
123 Klicks
Oliver North

Stativ: Cullmann Revomax 535 RW30

Ohne das Stativ zu kennen habe ich hier Zweifel, ob das recht hohe Gewicht (über 2,5 kilo) und Packmaß (57cm) in einem günstigen Verhältnis zu Stabilität und Schwingungsarmut steht. Die Stativschulter und der Kopf sehen ein wenig platiklastig aus. Soweit erkennbar sind auch die Klemmverschlüsse der Beine nicht nachstellbar (Schraube), was ggf. zu einem "Ausleiern" mit der Zeit führt.

Ich würde mal in einem Fotofachgeschäft vorbei schauen und mir die unterschiedlichen Stative und Köpfe anschauen, um einen ersten Eindruck von den unterschiedlichen Eigenschaften und der Bedienbarkeit zu bekommen.

Dann ist sinnvoll sich Gedanken zu einigen Fragen zu machen, denn an manchen Stellen werden Kompromisse nötig sein:
* Stabilität ist denke ich das wichtigste (wozu bräuchte man sonst ein Stativ)
* Was soll überwiegend fotografiert werden (Landschaft, Makro, bodennah, Sterne, Langzeit, Panorama, Video...)?
* Welche Höhe minimum / maximum ist gewünscht?
* Wo wird das ganze überwiegend eingesetzt (zu Hause, Stadt, im Gelände, am Meer, ggf. im Wasser oder Schnee...)?
* Wie soll das transportiert werden (Auto, Wanderungen, auf Reisen...)?
* Welches Packmaß, Gewicht ist angestrebt?
* Welches Budget steht maximal zur Verfügung?

Damit lässt sich dann die Auswahl nach und nach einschränken. Ich würde nicht das erstbeste kaufen, weil es hübsch aussieht. Wenn es dann die Erwartungen nicht erfüllt, ist es rausgeschmissenes Geld, die Erfahrungen haben wohl die meisten hinter sich.
01.05.15, 12:52
Ohne das Stativ zu kennen habe ich hier Zweifel, ob das recht hohe Gewicht (über 2,5 kilo) und Packmaß (57cm) in einem günstigen Verhältnis zu Stabilität und Schwingungsarmut steht. Die Stativschulter und der Kopf sehen ein wenig platiklastig aus. Soweit erkennbar sind auch die Klemmverschlüsse der Beine nicht nachstellbar (Schraube), was ggf. zu einem "Ausleiern" mit der Zeit führt.

Ich würde mal in einem Fotofachgeschäft vorbei schauen und mir die unterschiedlichen Stative und Köpfe anschauen, um einen ersten Eindruck von den unterschiedlichen Eigenschaften und der Bedienbarkeit zu bekommen.

Dann ist sinnvoll sich Gedanken zu einigen Fragen zu machen, denn an manchen Stellen werden Kompromisse nötig sein:
* Stabilität ist denke ich das wichtigste (wozu bräuchte man sonst ein Stativ)
* Was soll überwiegend fotografiert werden (Landschaft, Makro, bodennah, Sterne, Langzeit, Panorama, Video...)?
* Welche Höhe minimum / maximum ist gewünscht?
* Wo wird das ganze überwiegend eingesetzt (zu Hause, Stadt, im Gelände, am Meer, ggf. im Wasser oder Schnee...)?
* Wie soll das transportiert werden (Auto, Wanderungen, auf Reisen...)?
* Welches Packmaß, Gewicht ist angestrebt?
* Welches Budget steht maximal zur Verfügung?

Damit lässt sich dann die Auswahl nach und nach einschränken. Ich würde nicht das erstbeste kaufen, weil es hübsch aussieht. Wenn es dann die Erwartungen nicht erfüllt, ist es rausgeschmissenes Geld, die Erfahrungen haben wohl die meisten hinter sich.
64 Klicks
Nach
oben