Ich packe meinen Koffer und nehme mit? Lohnenswerte Ziele, besondere Architektur, Fotografie von Kultur und Religion. Das Forum für Weltenbummler und Die, die es noch werden wollen.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Marcus Minx, Adminteam
21.03.15, 23:53
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Marcus Minx, Adminteam
2.401 Klicks
Lichtmaler Köln

DSLR auf Reiserad, Erfahrungen?

Zitat: usosnowski 24.06.16, 22:36Ich habe grundsätzlich meine DSLR und die restliche Ausrüstung in einem bequemen Rucksack. Da geht es mit vor allem um den Schutz vor Regen, Sand und vor Stürzen.
Manche Leute fahren nicht gerne mit schwerem Rucksack Fahrrad, aber man gewöhnt sich dran. Wenn der Rucksack richtig sitzt, gibt es auch keine Verspannungen.
Ich fahre im Jahr ca. 2500 km mit Fotorucksack und habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.


Na ja, meine nun zusammen gestellte Kameratasche mit Mini-Mini-Tischtativ, Ladegerät, Kabel, Objektivtuch, Mini-Blasebalg, 2 Canon Akkus und 4 Speicherkarten mit insgesamt 28GB Platz für ca. 1070 Fotos und BG für den Fall dass ich die Akkus nicht laden kann und doch mal mit 6 AA Batterien fotografieren muss bzw. dann kann samt 6L Gefrierbeuteln und dünnem Ortlieb Faltsack wiegt nun ziemlich genau 3,5kg. Wenn man bedenkt, dass das Gesamtgewicht des Rades plus komplettes Gepäck derzeit bei ca. 140kg liegt, dann geht das.

Die Befestigungsriemen für auf dem Zelt-Bundle wiegen nicht viel, sind aber stabil. Bei einem Sturz würde wohl eher das Zelt leiden, da das Bundle zur Seite hin breiter ist als die Kameratasche.

Ein Rucksack würde mich wohl dann noch mindestens 1-1,5kg mehr an Gewicht kosten.

Grüße vom Lichtmaler aus Köln.
615 Klicks
Motography

Reise nach Teneriffa im August

Was sind denn "interessante Locations" für dich?
Wenn's um Landschaft geht, wirst du genug finden, vor allem in den Gebirgen wie Teno und Anaga und natürlich im Teide NP. Die interessanten Küstenabschnitte liegen meines Erachtens im Norden, z.B. rund um Buenavista, Punta del Hidalgo oder Benijo.
Der Sternenhimmel ist je nach Jahreszeit (Aufgangszeit Milchstraße, Mondphase...) gigantisch, da lohnt auch der ein oder andere nächtliche Ausflug in den Teide NP. Mit Klappstuhl, Lunchbox und Thermoskanne kann man da Naturkino vom feinsten gucken.
Die schönste Auffahrt in den NP mit den besten Ausblicken bietet meiner Meinung nach die Strecke über La Esperanza. Spektakulär ist vor allem bei Sonnenuntergang und nachts der Ausblick über das Wolkenmeer auf den Teide.
80 Klicks
seppi88

Dresden Hot Spots

Vor allem wäre interessant, wie viel Zeit Du mitbringst und ob Du Dich eher für Dresden selbst oder (auch) für das Umland interessierst.

Tipp schonmal vorab: Dresden ist ÖPNV-technisch recht gut erschlossen, ein Tagesticket könnte sich auch schon deshalb lohnen, weil die sehenswerten Ecken zu weit voneinander entfernt sind, um sie alle fußläufig zu erreichen. Mit der Straßenbahn-Linie 11 bspw. kommst Du von nahe dem Hauptbahnhof über die Innenstadt (Haltestellen Prager Straße oder Postplatz), die kultige Neustadt (suche z.B. nach Kunsthofpassage) und vorbei an den drei Elbschlössern (mit einem traumhaften Park und einem weiten Blick auf Dresden vom Balkon am Lingner-Schloss) u.a. zur Bergstation der Seilbahn, mit der Du zum Körnerplatz kommst, das "Blaue Wunder" um die Ecke und den Schillergarten vis-a-vis hast.

Etwas abseits der klassischen Routen findest Du in Dresden-Plauen pittoreske Ecken, die vom Reichtum der einstmals selbständigen Gemeinde an Handwerk, Handel und Gewerbe zeugen (u.a. Bienert-Areal/Hofmühle).

Aber wie die Vorschreiber schon meinten: Ein wenig mehr Input zu bevorzugten Motiven wäre hilfreich.

Gruß | Martin
121 Klicks
Nach
oben