Du fotografierst gerne analog? Dann tausche Dich mit Gleichgesinnten aus und diskutiere mit.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Frau Rot

KEN auf Reisen - Ein Projekt von den Rollfilmern

Soo, liebe KEN-Fans und -Freaks!
:o)

Berichterstattung und ein Vorschlag:

KEN ist von wieder zu uns gekommen (samt Begleitung und toller Ausstattung!) und wird bis zum nächsten Rollfilmertreffen
http://www.fotocommunity.de/forum/analo ... n---403931
bei uns bleiben.

Aaaber..., wir könnten die Zeit doch nutzen.
Wir schlagen ein spontanes, ausserplanmässiges KEN-Treffen hier im Oberbergischen Land vor.
Bevertalsperre, Schloss Hückeswagen, Wipperfürth etc. pp...
In Frage kommen würden der 19. (So), 25. (Sa), 26. (So.), der 01. Mai-Feiertag oder der 02. Mai.

Wer hat Lust und Zeit?

Wir würden uns freuen.

Das Ganze könnten wir mit einem gemütlichen Mitbring-Grillabend (oder Grillnachmittag) bei uns ausklingen lassen...

Wer mag, möge sich hier auf diesem Sender melden!
:o))

Liebe Grüsse, Annett und Andreas
7.961 Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
21.03.15, 13:54
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
326 Klicks
Dieter Schmöller

25. Rollfilmertreffen Mai 2015 in ... ?

18.04.15, 21:15
2.014 Klicks
Timo Nix

Problem mit der Mamiya 645 1000s .

Hallo Leute

Ich habe mit meiner Mamiya 645 1000s schon ein paar Filme belichtet. Heute ( Und das grade im Urlaub) musste ich ein Problem feststellen. Als ich das fünfte Foto, des Films gemacht habe und denn Filmtransport hebel weiter drehte. Der Transporthebel drehte sich ca. Dreiviertel normal doch dann blieb er stecken ( ca an der Stelle wo der Verschluss erneut gespannt wird). Der Hebel laesst sich nicht vor und zurueck Bewegen... Die Kamera laesst sich natuerlich auch nicht auslösen.... Habe denn halb belichteten Film entfernt und alle einstellungen ausprobiert ( Multibelicjtung...und denn Schalter wo mam den Spiegel hochklappt...) Der Transporthebel steckt fest... Jemand schonmal so ein Problem gehabt und kann mir evtl helfen? Liebe Grüße
21 Klicks
Mario Berger

Minolta XG9 Reparaturanleitung gesucht

Zitat: Jan Böttcher 18.04.15, 11:33Beileid!
Hahaha, Danke! Alternative bezog sich allerdings selbstredend auf ein Umbenennen des betreffenden Forums ;-)
Zitat: Jan Böttcher 18.04.15, 11:33 Kaffee soll dagegen helfen (Wenn beim Caffenol-brauehn was über bleibt).
Caffenol ist doch kalter Kaffee und hilft am Ende ungefähr soviel wie Ballistol.
Erfolgversprechender ist da das Lesen bestimmer Forenbeiträge und anschließendes Haareraufen :-()
http://www.spektrum.de/news/haare-ausru ... ze/1341597
Zitat: Jan Böttcher 18.04.15, 11:33 Du könntest Dich aber auch ans Ende der Gangbang-Zeit erinnern,
In meiner Biografie gab und gibt es keine Gangbang-Zeit!
Zitat: Jan Böttcher 18.04.15, 11:33das fehlende "E" war sehenden Auges genommen worden.
Schön formuliert(solche Art Rechtfertigungen sollten jedem angehenden ABC-Schützen eingebläut werden:-)), aber macht es das etwa besser?
507 Klicks
IronyHey

Wer fotografiert noch auf Diafilm?

Zitat: BernieW 18.04.15, 12:18kann mir jemand sagen: haben wir mit Fuji's Aufgabe des Fuji Provia 400X den letzte High-speed Farb-Diafilm verloren? Oder gibt's da noch etwas anderes (für ich als 120'er Rollfilm)?

Ja (verloren) - wenn er denn tatsächlich nicht mehr hergestellt wird. Die diesbezüglichen Meldungen sind von 2013, aber sowohl auf Fujifilm.com als auch auf Fujifilm.de wird der Provia 400x noch aufgeführt, ohne einen Hinweis auf Einstellung. Kann aber durchaus sein, beim Agfa APX100 hat's auch Jahre gedauert, bis die Restbestände aufgebraucht waren.

Und nein (es gibt nichts anderes mehr). Fuji ist der letzte aktive Hersteller von Diamaterial überhaupt, von allen anderen gibt's nur noch Resterampe.
2.696 Klicks
Non-AiSchnabeltier

Irgendwas mit 200mm für meine Canon Av-1

Zitat: der gelbe Fisch 17.04.15, 15:433,5/90mm und das berühmte Series 1 3,5/70-210mm-War nicht das berühmte Telezoom eine der Varianten mit Blende 4?
Bei den 28ern gab es von Vivitar auch Blende 2,8 und Blende 2,0 (Letzteres habe ich), und in der Series1 auch ein 1,9/28.
In Punkto Makro merkt der Erbsenzähler an, dass das 90mm Blende 2,5 hatte, es gab aber auch ein Series1 105/2,5
Ein ebenfalls sehr scharfes Geschoss, dass ohne zusätzliche Linsen oder Adapter auf 1:1 Abbildungsmassstab kommt, aber gross und schwer und mit einem Fokussierweg von locker 650° gesegnet ist.

Edit
Pardon ich bin manchmal nicht in der Lage die Zitierfunktion korrekt zu gebrauchen.

;-) Michael[/quote]

Hmmmh ob Du es mir glaubst oder nicht, es war ein Tipfehler von mir.
Makroobjektive mit 3,5 gab es ja so gut wir nicht.
Es war tatsächlich das 2,5/90mm, tatsächliche eines der besten
Objektive die ich je besessen habe.
War nachträglich von Minolta MC auf MD Kupplung umgebaut.

Das ursprüngliche Vivitar Series 1 war tatsächlich ein 3,5/70-210mm
mit (damals) revolutionärer Makroeinstellung bis Maßstab 1:2.
Es erschien 1973 oder 1975 da bin ich mir nicht mehr ganz sicher.

http://allphotolenses.com/public/files/ ... 555118.jpg

Mitte der 1980er Jahre gab es dann die neue Series 1, das war dann ein 2,8-4,0/
70-210mm.
Den Vorgänger fand ich persönlich besser, da es im Gegensatz zu der späteren
lichtstärkeren Variante kaum vignettierte.

http://thumbs2.ebaystatic.com/d/l225/m/ ... 3IgdVA.jpg
17.04.15, 17:11
Zitat: der gelbe Fisch 17.04.15, 15:433,5/90mm und das berühmte Series 1 3,5/70-210mm-War nicht das berühmte Telezoom eine der Varianten mit Blende 4?
Bei den 28ern gab es von Vivitar auch Blende 2,8 und Blende 2,0 (Letzteres habe ich), und in der Series1 auch ein 1,9/28.
In Punkto Makro merkt der Erbsenzähler an, dass das 90mm Blende 2,5 hatte, es gab aber auch ein Series1 105/2,5
Ein ebenfalls sehr scharfes Geschoss, dass ohne zusätzliche Linsen oder Adapter auf 1:1 Abbildungsmassstab kommt, aber gross und schwer und mit einem Fokussierweg von locker 650° gesegnet ist.

Edit
Pardon ich bin manchmal nicht in der Lage die Zitierfunktion korrekt zu gebrauchen.

;-) Michael[/quote]

Hmmmh ob Du es mir glaubst oder nicht, es war ein Tipfehler von mir.
Makroobjektive mit 3,5 gab es ja so gut wir nicht.
Es war tatsächlich das 2,5/90mm, tatsächliche eines der besten
Objektive die ich je besessen habe.
War nachträglich von Minolta MC auf MD Kupplung umgebaut.

Das ursprüngliche Vivitar Series 1 war tatsächlich ein 3,5/70-210mm
mit (damals) revolutionärer Makroeinstellung bis Maßstab 1:2.
Es erschien 1973 oder 1975 da bin ich mir nicht mehr ganz sicher.

http://allphotolenses.com/public/files/ ... 555118.jpg

Mitte der 1980er Jahre gab es dann die neue Series 1, das war dann ein 2,8-4,0/
70-210mm.
Den Vorgänger fand ich persönlich besser, da es im Gegensatz zu der späteren
lichtstärkeren Variante kaum vignettierte.

http://thumbs2.ebaystatic.com/d/l225/m/ ... 3IgdVA.jpg
431 Klicks
mogio

Beauty Dish Bowens-System

@ADMIN: Ausversehen in Analog gelandet -> bitte um Verschiebung nach Zubehör, danke

Hallo.

Ich müsste für ein Shooting einen Beauty Dish um 50cm mit Weissbeschichtung ordern. Meine Elinchrom Dish kann ich leider nicht nutzen, da in der Location nur Walimex Blitze zur Verfügung haben. (Bitte keine Diskussion zu Walimex - Thanks :) )

So also muss ich auf den Bowens-Anschluss ausweichen. Einen Adapter soll man ja nicht holen, da die Lichtquelle ja zu tief hinter der Dish liegt (aufgrund der zusätzlichen CM). Jinbei solls ja eher nichts sein. Bleibt für meine Begriffe eigentlich nur noch Bowens direkt.

Ich mag meine Elinchrom mit 44cm, und ich hätte gerne etwas vergleichbar Gutes - bloss halt für Bowens Mechanismen.

Danke für Hilfe.

PS.: ja, dieses Thema wurden schon diskutiert. Aber lässt euch mal die Threads durch - es kommt nie zu einer Beantowortung der Frage.
46 Klicks
Nach
oben