Du fotografierst gerne analog? Dann tausche Dich mit Gleichgesinnten aus und diskutiere mit.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
21.03.15, 12:54
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
8.344 Klicks
Osterhaasii

Emfpehlung zum Kamerakauf

Zitat: Osterhaasii 19.03.17, 17:04Könnt ihr mir aus eurer Erfahrung irgendwelche Empfehlungen machen? Ich bin etwas überfordert mit der großen Auswahl auf ebay und Kleinanzeigen
An deiner Stelle würe ich einfach mal einen Fotohändler in deiner Stadt aufsuchen, den lokalen Flohmarkt, einen Gebrauchtwarenhändler etc. und stöbern. Erstens macht es süchtig (wir Fotografen sind ja schon irgendwie Jäger und Sammler), zweitens kannst du da wirklich tolle Schnäppchen machen, drittens ist eine Kamera nur ein Werkzeug. Die Marke ist relativ egal. Wichtiger ist, dass es funktioniert, und das kannst du bei den meisten eBay-Angeboten ("ungetestet weil kein Film da" + Rücknahme nicht akzeptiert = Finger weg) leider nicht sicher wissen. Ich verstehe natürlich sehr gut, dass der Handschmeichelfaktor, die Einfachheit der Bedienung und das Äußere einer Kamera auch eine gewisse Rolle spielen, ich verfalle ja auch ständig neuen Schönheiten. Bei der großen Auswahl sollte es aber nicht schwer sein, eine zu finden, die dir haptisch und optisch zusagt.
269 Klicks
Stefan-Nbg

Verschiedene Fragen in die Runde

Nachtrag: Das Zoom-Objektiv habe ich aus meiner Rolleiflex SL 35 E mit leichter Gewalt herausbekommen.
Eine Schraube ging dabei kaputt. Nun kann ich die Rolleilfex, die ich mir 1982 angeschafft hatte und die deshalb einen gewissen ideellen Wert für mich darstellt, wieder mit den drei Wechselobjektiven nutzen.

Ich fotographiere sehr viel Architektur und hatte kürzlich, um Vergleichsmöglichkeiten zu schaffen, einige Aufnahmen mit der Retina IIIc und der Agfa Isoly-mat gemacht. Ehrlich gesagt gab es wenig Unterschied.
Das quadratische 4x4 Format hat für mich einen gewissen Reiz aber die Retina Dias sind dank des sechslinsigem Schneider Objektiv gestochen scharf. Ich werde künftig beide Kameras für Dias nutzen, bis ich die 4x4 Rahmen verbraucht habe.

Zusätzlich habe ich mich jetzt entschlossen, mir einen Mittelformat Projektor anzuschaffen und damit Dias zu machen. Da die Seagull TLR ausscheidet, weil ich damit irgendwie nicht besonders gut klar komme, werde ich eine HAPO 66 E (Mess-Baldix) nutzen, die ich von einem Großonkel geerbt habe.
Vielleicht schaffe ich mir irgendwann noch eine Super Ikonta an, da die Hapo nur ein Dreilinser besitzt, der jedoch ab Blende 8 recht gute Resultate bringt.

Mittlerweile habe ich folgenden Kameras beladen und im Gebrauch: Die Retina IIIc (mit KB-Diafilm), die Isoly-mat (mit Umkehr-Rollfilm), die Rolleifleix SL 35 E (mit SW Film), eine Voigtländer Vitomatic II mit Farbnegativfilm und die HAPO 66 E mit SW-Rollfilm. So habe ich für jedes Motiv und jede Gelegenheit das passende Format und den passenden Film...
24.03.17, 19:51
Nachtrag: Das Zoom-Objektiv habe ich aus meiner Rolleiflex SL 35 E mit leichter Gewalt herausbekommen.
Eine Schraube ging dabei kaputt. Nun kann ich die Rolleilfex, die ich mir 1982 angeschafft hatte und die deshalb einen gewissen ideellen Wert für mich darstellt, wieder mit den drei Wechselobjektiven nutzen.

Ich fotographiere sehr viel Architektur und hatte kürzlich, um Vergleichsmöglichkeiten zu schaffen, einige Aufnahmen mit der Retina IIIc und der Agfa Isoly-mat gemacht. Ehrlich gesagt gab es wenig Unterschied.
Das quadratische 4x4 Format hat für mich einen gewissen Reiz aber die Retina Dias sind dank des sechslinsigem Schneider Objektiv gestochen scharf. Ich werde künftig beide Kameras für Dias nutzen, bis ich die 4x4 Rahmen verbraucht habe.

Zusätzlich habe ich mich jetzt entschlossen, mir einen Mittelformat Projektor anzuschaffen und damit Dias zu machen. Da die Seagull TLR ausscheidet, weil ich damit irgendwie nicht besonders gut klar komme, werde ich eine HAPO 66 E (Mess-Baldix) nutzen, die ich von einem Großonkel geerbt habe.
Vielleicht schaffe ich mir irgendwann noch eine Super Ikonta an, da die Hapo nur ein Dreilinser besitzt, der jedoch ab Blende 8 recht gute Resultate bringt.

Mittlerweile habe ich folgenden Kameras beladen und im Gebrauch: Die Retina IIIc (mit KB-Diafilm), die Isoly-mat (mit Umkehr-Rollfilm), die Rolleifleix SL 35 E (mit SW Film), eine Voigtländer Vitomatic II mit Farbnegativfilm und die HAPO 66 E mit SW-Rollfilm. So habe ich für jedes Motiv und jede Gelegenheit das passende Format und den passenden Film...
382 Klicks
Nach
oben