284 15

Daniela D


Premium (Pro), Kernen

Kommentare 15

  • Walter F. 28. Februar 2006, 14:56

    fein gestaltetes foto,
    gefällt mir sehr.

    vg walter
  • Andrea Fries 4. Februar 2006, 17:44

    schöne farbharmonie und auch der bildaufbau gefällt mir,

    die geknickten blüten unten bilden einen schönen abschluss am untern bildrand.

    vlg Andrea
  • Patrick Weniger 30. Januar 2006, 19:43

    Eine sehr schöne Bildgestaltung Farblich passt es sehr gut zu einander. Schön.

    gruß patrick
  • Andreas Ohletz 30. Januar 2006, 12:29

    Tolles Licht und super Farben.
    LG, Andreas
  • Anette St. 30. Januar 2006, 12:09

    Feine Bildgestaltung mit sehr schönem Hintergrund.
    LG Anette
  • Gerd Frey 30. Januar 2006, 10:52

    Gibt es auch gezähmte Karden? :-)) Ich muss gestehen, die bisher auch Disteln genannt zu haben.
    Ich finde es schön, wie sie sich hier in das Licht recken. Und der warme Hintergrund passt so schön zu ihrer Eigenfarbe.
    LG Gerd
  • Werner M. 30. Januar 2006, 5:58

    Karden nennt man die? Hab ich schon oft fotografiert, aber sie haben mir nie ihren Gattungsnamen verraten ... schöne aufragende Bildkonstruktion ..

    lg Werner
  • Rolf Regler 29. Januar 2006, 23:46

    Schönes Makro.
    Den Namen hab ich noch nie gehört, man lernt nie aus
    lg rolf
  • Willi Schlatt 29. Januar 2006, 23:25

    Schöner Bildaufbau...klasse Farben und Schärfe.

    LG,Willi
  • Charly 29. Januar 2006, 23:19

    Feine Arbeit - unten etwas knapp. Aber ich mag es auch so.
    LG charly
  • Claudia K. 29. Januar 2006, 23:14

    mmmhh...ich mag Bilder so Ton in Ton....

    LG
    Claudia
  • René Gassmann 29. Januar 2006, 22:55

    Schöne Bildkomposition. Besonders gut gefällt mir der warme Farbton im Hintergrund.

    Viele Grüße
    René
  • Herbert Schaar 29. Januar 2006, 22:52

    Feine Farben und Schärfe.
    Gefällt mir sehr gut.
    VG, Herbert
  • Daniela D 29. Januar 2006, 22:50

    Danke Werner, für den Hinweis, man lernt hier immer wieder dazu ;-)
  • Werner Hellwig 29. Januar 2006, 22:46

    Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, die "Wilde Karde" (Dipsacus fullonum) als "Distel" zu bezeichnen.
    Karden gehören zu den "Kardengewächse" (Dipsacaceae).

    Den Namensbestandteil "Distel" im deutschen Artnamen führen Pflanzen, die den Gattungen Echinops (~ "Kugeldistel"), Carlina (~ "Silber-/Golddistel"), Carduus (~ "... Distel"), und Cirsium (~ "Kratzdistel") innerhalb der artenreichen Familie der Korbblütler (Asteraceae / Compositae) zugerechnet werden.

    Herzliche Grüße
    Werner