vom Winde verweht

vom Winde verweht

942 10

Nina M. Müller


kostenloses Benutzerkonto, Aachen

vom Winde verweht

wurde hier gedreht: Charleston, South Carolina.

Kommentare 10

  • Andreas Schlitzkus 27. Januar 2009, 14:20

    Traumhaftes Motiv (Neiiid!)
    Schade, das die Lichter so stark ausgefressen sind.
    Vermutlich schien die Sonne. Etwas mehr auf die Lichter belichten, und dann in der EBV die Schatten aufhellen.
    Das hätte dem Bild nach MEINEM Verständnis gut getan.
    Trotzdem: Toll!
    l.G. Andreas
  • Gabi M. 18. November 2008, 21:12

    absolut stark.. wenn man hier nur solch eine Allee finden würde, die wäre die meine :-)...ich mag solche Aufnahmen..schöner weiter Blick vermittelt dieses Pic!
    LG Gabi
  • Isabel Casu 14. November 2008, 19:28

    ist das hübsch gefällt mir sehr lg isa
  • Chris allein zu Hause 13. November 2008, 13:20

    Eine wunderschöne Aufnahme und diese Tiefe im Bild ,
    einfach KLASSE !!!!!!

    GLG Chris
  • Kostas.. 13. November 2008, 12:25

    Gelungen Aufnahme mit eine wunderbare Tiefe!
    Lg Kostas
  • Nina M. Müller 12. November 2008, 19:55

    Also der Ort ist wirklich traumhaft. Am Ende der Eichen-Allee befindet sich übrigens die Boone Hall, eine gregorianische Villa, dahinter weitläufige Gärten, die Plantage, und ein Flussbett, das vor Krebsen nur so wimmelt. Linkerhand am Ende des Weges stehen die Sklavenhäuser. Und Fackeln im Sturm wurde hier ebenfalls gedreht.
    Wie ihr schon richtig gemerkt habt, ist das Foto im Urlaub entstanden. Dementsprechend das Licht, naja. Ich war aber schon froh, dass es überhaupt hell war, denn tags zuvor (und drei Tage drauf) war wieder Weltuntergang. (Wie immer, wenn ich Südstaaten betrete... merkwürdig. So kenne ich z.B. Florida nur im strömenden Regen). Die Größe stört mich selber auch. Meine Ausrede: die SD-Karten waren alle voll und ich konnte erst in Charleston-City Nachschub bekommen :(
    Es freut mich aber riesig, dass es euch auch in klein ganz gut gefällt! Schön, dass ihr euch Zeit genommen habt :)
    Gruß, Nina
  • MBN 11. November 2008, 21:40

    Die Bäume haben echt starke Strukturen, und dazu noch so knallig grün bewachsen!
    Das Licht passt nicht so ganz dazu, aber im Urlaub (?) hat man ja nicht immer die Möglichkeit alles so umzusetzen wie man -oder nur ich ;o)- es gerne hätte.

    Die Tiefenwirkung kommt auch so schon stark rüber!
  • Georges M. 11. November 2008, 13:38

    Ja das mit der Tiefe denke ich auch und mit der Größe bin ich der selben Meinung wie Marion. Sehr schön gefällt mir aber auch an diesem Motiv die Äste der Bäume die sich irgendwie schützend über diesen weg beugen. Sehr schön.
    Gruß Georges
  • MoJo Rising 11. November 2008, 8:44

    wie Marion ...

    da gehts in die Tiefe .... schöne Farben.
    LiGrü Mo
  • MRs Baking and Cooking 10. November 2008, 20:57

    Interessant vom winde verweht ...
    ist ja auch ein schöner ort mit den mächtigen und bizarren bäumen.
    Sehr schön finde ich wie der weg ins bild hineinführt, gibt eine unheimliche tiefe. Das foto hätte einen größeren upload verdient, die wirkung wäre dann noch viel besser. Schade nur 640x480 pixel.
    lg marion

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 942
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz