Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Tag 5 - wieder zu Hause in Italien

Tag 5 - wieder zu Hause in Italien

3.118 29

die Maike


Pro Mitglied, aus analogen Beweggründen

Tag 5 - wieder zu Hause in Italien

12. Mai

Ich fahre heute vormittag direkt an der Cote d´Azur längs, bei fabelhaftem Wetter. Ich treffe unterwegs natürlich viele französische Cabrios - alle geschlossen. Bei 25 Grad im Schatten. Erklär mir mal einer die Franzosen, bitte. Oder bin ich diejenige, die hier was falsch macht? Ist es evtl. in der Provence gesetzlich verboten, sein Dach vor 12 Uhr aufzumachen? Hhmm... Von Cannes geht es nach Nizza. Sehr groß, sehr mondän und schick - aber meine Welt ist es nicht. Ich bin ja eher für die kleinen, beschaulichen Orte. Die Küste aber ist wirklich traumhaft. Weiter nach Monaco, nobel nobel und so klein! So gerne ich französisch auch hören mag, für meine Ohren ist es Zucker, als ich einen italienischen Sender reinkriege :-) In Monte Carlo verpasse ich die Abfahrt nach Italien und lande vor´m Casino. Werde aber gleich von der Polizei weitergewunken, nein, Klein-Erna darf hier nicht rein. Dann befinde ich mich plötzlich auf der Rennstrecke, die kurvig durch die Stadt führt und es scheint, als würden die Monegassen auch außerhalb der Saison den großen Preis gewinnen wollen, jedenfalls fahren sie so. Ich schließ mich einfach an und es macht riesig Spaß :-) Kurze Zeit später mache ich die letzte französische Pause in Menton und darf nach Italien einreisen - welch Freude :-) Endlich wieder richtigen Espresso *froi* Hier fahre ich zunächst 2 Stunden die Via Aurelia - Italiens älteste, berühmteste und schönste Straße - direkt an der ligurischen Küste längs. In Albenga auf die Autobahn, ich will noch bis Livorno. Genua ist ein Moloch, aber das kenn ich ja schon, ich stecke mitten im stinkenden Berufsverkehr zwischen LKWs, bis sich endlich alles wieder auflöst und ich an Orten wie Porto Fino, Rapallo etc. vorbeikomme. Den kleinen Ort, in dem wir vor genau 1 Jahr Urlaub gemacht haben, kann ich sogar von der Autobahn sehen - die Kirche steht jedenfalls noch. In Carrara rammt mich um Haaresbreite ein mit Marmor beladener LKW, der mich nicht gesehen hat. Vollbremsung auf der Autobahn, alles wirbelt durch das Auto - wie gut, das das Dach zu ist :-) Beim nächsten Pipistop stelle ich allerdings fest, dass dabei mein schöner, neuer Polfilter gesprungen ist *heul* - ich hab eben den Tick, die Camera immer griffbereit auf dem Beifahrersitz liegen zu haben - selber Schuld. Im Benzin-Spar-Tempo fahre ich dann hinter Livorno ab, hier habe ich noch gestern abend ein Zimmer in einem kleinen Badeort gebucht. Bin sehr erfreut, dass das Zimmer bzw. ich auf´s Meer blicke - sogar auf Elba, das war unser Urlaub vor knapp 2 Jahren. So, jetzt bin ich frisch geduscht und gehe jetzt was Nettes essen - mit Sicherheit werden Meeresfrüchte dabei sein :-)
Ich habe vor, morgen weiter bis hinter Neapel zu reisen - in das Haus im Cilento, das wir ursprünglich gebucht hatten. Es ist ja bezahlt und es zieht mich einfach dahin, auch ohne Wolfgang. Ich hab Euch doch den legendären Capri-Sonnenuntergang versprochen und den will ich auch halten :-)

Das Bild ist übrigens noch die Cote d´Azur - das Örtchen Villefranche. Man möge mir die Urlaubs-Kitsch-Bilder verzeihen - zu Hause gibt´s dann wieder die typischen Maike-Bilder :-)

Kommentare 29

  • Kate H. 4. Dezember 2008, 13:57

    Hammer geiles Foto!
  • Günter North 18. Juli 2005, 0:29

    Schöne Aufnahme, noch besser finde ich aber deine Urlaubseindrücke dazu!
    LG Günter
  • Trude S. 13. Mai 2005, 22:53

    ich schreib nix mehr, ich gucke mir Deine Fotos an und lese die Texte und bin mittendrin im herrlichen Geschehen :-))
    LG Trude
  • Alfred Richter 13. Mai 2005, 18:28

    Hallo Maike,
    schön, dass Du uns "mitnimmst" auf Deine Reise. Ich wünsche Dir viel Spaß, schöne Motive und vor allem dass Du (nein Ihr) gesund wieder zurück kommt.
    Liebe Grüße
    Alfred
  • Gunter Regge 13. Mai 2005, 15:13

    Wenn ich deine Texte lese erinnert es mich fast genau an meine Reisen in Südfrankreich...so schön
  • Guido Wörlein 13. Mai 2005, 12:09

    :-))))))))))))))))))))))
  • Loje 13. Mai 2005, 12:02

    na, du bist ja flexibel! ich labe mich weiter an deinem reisebericht...
  • Peter Mertz 13. Mai 2005, 10:58

    Bitte mehr von diesem Kitsch, ich liebe die Cote d´Azur, das ist meine 2. Heimat.
    vgz
  • Kathy B. 13. Mai 2005, 10:04

    Was für eine Bucht !!! *schnüff* da bekommt man sofort Fernweh :-(

    LG
    Kathy
  • die Maike 13. Mai 2005, 10:00

    Hallo Ihr Hübschen und einen wunderschönen guten Morgen :-)
    @ Michel - das ist ja fein, ich liebe Ligurien, wohin geht denn die Reise?

    Und nochwas: Ein bischen verwegen und bekloppt komm ich mir ja schon vor mit dem, was ich hier mache. Wie gesagt, das ist ein alter Jugendtraum, durch die Weltgeschichte zu gondeln - nur damals hatte ich weder die Kohle, noch das vertrauenswürdige Auto dafür. Und sowas Spannendes werde ich in den nächsten 10 - 15 Jahren ja nie wieder machen können *denk*.
    Hier ist es gerade leider bewölkt, also schnell weiter gen Süden, ich mach mich jetzt auf die Socken..ähh...Reifen. Liebe Grüße, die Maike :-)
  • Hagen Orgus 13. Mai 2005, 9:18

    Wunderbare Reisebeschreibung und ich bin schon gespannt auf den Caprisonnenuntergang.

    LG Hagen
  • draußen gibt`s nur kännchen 13. Mai 2005, 8:06

    Das wünsche ich auch, aber das Bild hier ist auch schon was feines !
  • Matz Wachter 13. Mai 2005, 8:02

    lol, das ist ja witzig. in villefranche sur mer habe ich mal als teenie 86 übernachtet - mit freunden ne tour lyon, côte d'azur, mailand, südtirol, münchen gemacht. so sieht das also aus, wenn man nüchtern ist, feini :-) mensch, bis hinter neapel, da hast du dir ne ganz schön heftige strecke vorgenommen. ich wünsche dir, dass diesemal keien lkw oder sonstige unvorhergesehenen dinge in die quere kommen.
    lg matz
  • Visiones de vida. 13. Mai 2005, 1:01

    what a grand view!....beautiful colors Maike!, like If im riding along with you on this beautiful journey!.
  • Gaby G 13. Mai 2005, 0:33

    Oh, Urlaubspost! Wie schön! :)
    - Ein bisschen bin ich jetzt neidisch, aber ich gönn's Euch auch! Und ein bisschen kitschig darf's gerne auch mal sein. ;)
    - Oh Gott oh Gott, wenn ich an das Casino denke, dann denke ich an eine Zeit, als ich noch ledig und verrückt war..... ;) - Aber lassen wir das, heute bin ich ja nur noch verrückt. *gg*
    - Jedenfalls freue ich mich auch schon auf unseren Urlaub (zwei Monate muss ich allerdings noch warten) und dazu hast Du nun beigetragen, dass ich mir das nochmal bewusst mache. :)
    - Alles Gute Euch, kommt heil hin und her und sammelt viele schöne Eindrücke noch, gell?! :)
    Lg, Gaby