Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.562 20

die Maike


Pro Mitglied, aus analogen Beweggründen

Paris, mon amour

.

9e Arrondissement, 6/2014

(Franka Solida + irgendein Farb-Negativfilm + Großlaborentwicklung)


.

Kommentare 20

  • Cameraqueen 9. April 2016, 16:38

    Mais oui, superbe!
    Salut, Sabine
  • Martin Könning 12. Januar 2016, 23:10

    Grandios!
  • DNell 3. Juni 2015, 11:09

    sehr stimmungsvoll...
  • MOOP 28. August 2014, 18:45

    der Standpunkt verhindert einen tieferen Blick.
    Das verschnörkelte verhindert den Absturz.
  • Elisa M 20. August 2014, 23:28

    Y las huellas del amor++
  • geaendert 7. August 2014, 1:05

    die welt liegt zu fuessen oder so...ein und ausladend !!

    vg j
  • g.paul 6. August 2014, 13:42


    In Farbe, ja ganz was Neues :-)

    War aber Zeit, wieder von Dir zu hören und zu sehen. Ich hab' mir langsam Sorgen gemacht.

    https://www.youtube.com/watch?v=oiMuLPFIkO4


    Charles Trenet
    RETOUR À PARIS
    Paroles et musique: Charles Trenet


    Revoir Paris,
    Un petit séjour d'un mois.
    Revoir Paris
    Et me retrouver chez moi,
    Seul, sous la pluie,
    Parmi la foule des grands boulevards.
    Quelle joie inouïe
    D'aller ainsi au hasard

    Prendre un taxi
    Qui va le long de la Seine
    Et me revoici
    Au fond du bois de Vincennes,
    Roulant joyeux
    Vers ma maison de banlieue
    Où ma mère m'attend,
    Les larmes aux yeux,
    Le coeur content.

    Mon Dieu, que tout le monde est gentil.
    Mon Dieu, quel sourire à la vie.
    Mon Dieu, merci,
    Mon Dieu, merci d'être ici!

    Ce n'est pas un rêve.
    C'est l'île d'amour que je vois.
    Le jour se lève
    Et sèche les pleurs des bois.

    Dans la petite gare,
    Un sémaphore appelle ces gens,
    Tous ces braves gens
    De la Varenne et de Nogent.

    Bonjour la vie,
    Bonjour mon vieux soleil,
    Bonjour ma mie,
    Bonjour l'automne vermeil.
    Je suis un enfant,
    Rien qu'un enfant, tu sais.
    Je suis un petit Français,
    Rien qu'un enfant,
    Tout simplement.
  • M.Anderson 5. August 2014, 19:15

    verstehe ich gut, wenn ich das Bild ansehe
  • Paul D. 5. August 2014, 16:44

    sieht etwas provokant aus, die leeren Latschen so allein- der offene Balkon...
    welche Höhe?:)
    gutes Bild mit Atmosphäre und Möglichkeiten der Selbstdeutung
    LG
    Paul
  • Der Frosch ohne Maske 5. August 2014, 16:26

    Urlaub?
    Schönes Bild, sehr entschleunigend.
    Hat die Solida Ähnlichkeit mit der Adox Golf?
    Gruß Björn
  • Elke Kulhawy 5. August 2014, 10:09

    man sieht ja mal wieder was von Dir.
    Hatte die letzten Tage noch an Dich gedacht :-))
    Das Bild
    Atmosphärisch gut!

    Lieben Gruß.......Elke
  • PK Selektiv 5. August 2014, 9:21

    Sehr schön.
    LG
    Peter
  • Jürgen Forbach 5. August 2014, 8:44

    Solche Bilder von Paris hat man immer im Kopf, kann sie aber selbst nicht machen. Du setzt das um. Fabelhaft gute Paris-Fotoarbeit!
  • restlicht 5. August 2014, 7:33

    ich mag solche fotos sehr !
  • Norbert Borowy 5. August 2014, 7:19

    wunderbar!

Informationen

Sektion
Views 2.562
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten