Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
179 4

Ingrid Sievers


Pro Mitglied, Walvisbay

Sie wachsen

Ich hatte mich ja ueber die vielen Wasserpfuetzen und Fontaenen in der Wueste gewundert,wozu das wohl gut waere.Da koennt Ihr nun das Ergebnis sehen.Dies wird das schuetzende Ende des neuen Bebauungsgebietes.DIe Tamarisken strecken sich in den Fruehling,und davor waechst das Reed.Kinderstube in der Wueste.

Kommentare 4

  • Andreas E.S. 29. August 2014, 21:16

    Die Idee mit den schützenden Autoreifen hattest du ja schon mal gezeigt. Hier ist es noch besser zu sehen. Eine geniale Idee.
    LG Andreas
  • Annette He 27. August 2014, 7:22

    Das wird viel Pflege brauchen. Ich drück die Daumen, daß es weiterwächst.

    Gruß,
    Annette
  • Kosche Günther 27. August 2014, 6:14

    Immer wieder ein Wunder der Natur,wenn im Wüstensand etwas grünes empor spriesst,mit schönen Blümchen konnte ich das auch in der Sahara erleben,liebe Grüße Günther
  • heide09 26. August 2014, 21:22

    Das wird bestimmt eine schöne grüne Oase.

    Viele Grüße
    Ania

Informationen

Sektion
Ordner Wildlife/Namibia
Views 179
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ100
Objektiv ---
Blende 4.1
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 64.8 mm
ISO 100