Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schwerin_Am Stangengraben_Schnitt&Drehung

Schwerin_Am Stangengraben_Schnitt&Drehung

358 3

Günther Suckow


Free Mitglied, Güstrow

Kommentare 3

  • Günther Suckow 28. April 2003, 13:23

    Hallo, Stefan,
    schönen Dank für die Hinweise. Werde es allerdings wahrscheinlich nie *so* genau nehmen wie Profis oder Semiprofis, wie ich schon in der Anmerkung @MIM sagte. Mit 77 hat man nicht mehr einen so unbezähmbaren Tatendrang ;-)
    Im Übrigen hast Du mich vielleicht falsch verstanden: Ich wollte eigentlich in die Anmerkung nicht ein Foto einfügen, das ich vorher in fc hochgeladen hatte, sondern unmittelbar von meiner Festplatte das bearbeitete Original reinsetzen. Aber da erwarte ich wohl mehr als billig von dem Programm?
    Gruß Günther
  • Stefan Warken 28. April 2003, 12:23

    Hallo Günther,

    also ein wenig nach links geneigt kommts mir immer noch vor. Wenn deine Bilder mal so richtig gut gestalten willst, wirst du ein brauchbares Stativ mit gutem Kopf (3D) und Wasserwaage nicht herum kommen. Somit brauchst du nicht auf Beli-Zeiten (verwackeln...) zu achten und kannst dich voll der Komposition widmen.

    Ein Foto in eine Anmerkung zu setzen ist eigentlich ganz einfach:

    unter jedem Foto ist eine Nummer angegeben. Bei deinem z.B.: 479552
    Schwerin_Am Stangengraben_Schnitt&Drehung
    Schwerin_Am Stangengraben_Schnitt&Drehung
    Günther Suckow
    . Du musst also nur die eckigen Klammern mit Inhalt in deine Anmerkung setzen, das wars schon.

    Viel Spass beim Experimentieren und Fotografieren.

    Gruss Stefan
  • Günther Suckow 28. April 2003, 11:42

    Hallo, Michael,
    besten Dank für Hinweise. Habe heute Morgen mal dran rumgeschnipselt und leicht gedreht - 0.8° reichten! - und füge es hier ein zur Begutachtung. Leid tut mir allerdings, dass ich den Schwan zusammen mit der Hauskante entfernen musste. Ich als reiner Hobbyfotograf sehe natürlich vieles nicht so scharf wie Du und habe auch Freude an einem Schnappschuss, wenn er für mich einfach eine Erinnerung und eine Stimmung festhält. Dennoch sind kritische Anmerkungen wertvoll, weil man vielleicht ein ander Mal etwas mehr überlegt, bevor man abdrückt! So, nun muss ich erst mal das Bild reduzieren, damit es in fc Eingang findet, und dann werde ich es hoffentlich hier einfügen können. Sollte das nicht gehen, schicke ich es an Deine eMail-Adresse. Gruß Günther
    P.S: Mist (pardon!), lässt sich denn in eine Anmerkung kein Foto einfügen oder bin ich nur noch zu dumm?
    Jetzt Versuch: Bearbeitetes Foto hochgeladen (komischer Weise unter Abstraktes, weil keine Rubrik Natur zu entdecken), diese ergänzte Anm. kopiert und zu dem neuen Foto gesetzt - wahrscheinlich viel umständlicher als nötig?
    P.S.: Würdest Du mir Deine *private* eMail-Adresse geben, damit ich evt. ohne Probleme ein Foto schicken kann, u.a. auch ohne mein Upload-Limit zu überschreiten? Hast Du auch eine schnelle Verbindung wie z.B. DSL? Dann ginge es ja evt. auch über Messenger?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 358
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz