Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
621 4

Dieter Graser


Basic Mitglied, Bolsterlang

Rauðá

In der Schlucht Gjáin bei Stöng. Gespeist von einer starken Quelle stürzt ein Zufluß der Rauðá über moosüberwachsene Basaltsäulen. Das Wetter war bedeckt. Gerade mal alle halbe Stunde kam für einen kurzen Moment die Sonne durch eine Lücke. Kaum Zeit für 3 Bilder. Hier das Experiment gewagt, Zoom voll, Blende zu, 1/15 sec freihand. In PS Ausschnitt gewählt und etwas nachbearbeitet um die Lichteffekte besser herauszubringen.

Kommentare 4

  • Peter Lehner 4. Juni 2003, 23:03

    Hallo Dieter

    Bin momentan am Durchsehen deiner Bilder. Das ist wirklich ein super Bild. Das Spiel mit dem Licht im Wasser gefällt mir sehr!

    Gruss aus der Schweiz
    Peter
  • Monika Die 24. August 2002, 22:45

    Für Freihand bemerkenswert scharf und auch spritzig! Ich möchte so etwas in der Art auch einmal versuchen.
    Auch den Bildausschnitt finde ich absolut gelungen und der schmale Rahmen bedeutet hoffentlich nicht Isländische Gemütlichkeit???? Der müsste doch bestimmt sehr breit sein....
    Grüße Monika
  • Jürgen Krüger 23. August 2002, 10:29

    Hallo Dieter,
    die Wasserwiedergabe gefällt mir sehr gut. Und dann "nur" 3 Fotos gemacht? Da merkt man Deine Erfahrung. Unsereins hätte eine ganze Belichtungsreihe machen müssen um die richtige Wirkung dabei zu haben.
    Gruß Jürgen
  • Volker Lambert 23. August 2002, 8:06

    Hallo Dieter,
    schöner Ausschnitt mit gut gewählter Zeiteinstellung.

Informationen

Sektion
Views 621
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz