Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

Palácio dos Marqueses de Fronteira

Lisboa, 4. Mai 2002

Mit meiner ersten Digitalen: Nikon E990, 3 Mio. Pixel.
Die tut's heute noch.

Kommentare 10

  • smokeonthewater 13. Februar 2019, 23:41

    Die Korallentaucherin mit Chlorbrille amüsiert mich am meisten.
    LG Dieter
  • ruderninvenedig 8. Februar 2019, 12:42

    Ich sollte vielleicht mal nach Lissabon fahren...
    Die Figur in der Mitte rechts interessiert mich: Sie hat die gleiche Haltung wie die die Occasia (Gelegenheit) auf der Punta della Dogana in Venedig. Weißt du was über die Figur? Was hatte sie ursprünglich in der Hand?
    • ruderninvenedig 8. Februar 2019, 17:02

      Danke für die Infos! Von vorne erinnert sie an eine Diana, die beim Bad überrascht wird. Der Kopfschmuck ist schwer zu erkennen aber könnte passen.
      Nebenbei: Die Aufnahme mit dem Gebäude dahinter gefällt mir ganz gut.
    • Hannes Gensfleisch 8. Februar 2019, 18:05

      Diana beim Bad? Meinst Du wegen dem Handtuch?
      Dann ist ihr aus der rechten Hand soeben die Seife entfallen.
    • ruderninvenedig 8. Februar 2019, 18:15

      "Handtuch" und Geste. Diana ist als Jägerin meist mit Bogen dargestellt, manchmal auch mit Sper. Hat sie vielleicht von Aktaion übernommen. Wäre aber schon eine eher seltene Haltung.
    • Hannes Gensfleisch 8. Februar 2019, 18:45

      Na ja, Handtuch und Seife war natürlich nicht so ernst gemeint. Hab' mal im Hinterkopf gekramt, da ist mir aber keine adäquate Diana in Erinnerung. Wenn mit Bogen, dann ohnehin meist nicht ganz nackisch, mit Ausnahme der vor dem Château d'Anet (auch im Louvre). Bleib' ich also vorerst mal bei Fortuna.
  • Lucy Trachsel 8. Februar 2019, 10:44

    Schliesse mich va bene an. Die Azulejos mit dem Tierkonzert gefallen mir besonders.
  • va bene 8. Februar 2019, 10:13

    Danke für die Führung.
    (Was man so alles weglassen musste!)
  • Andreas Boeckh 8. Februar 2019, 7:20

    Danke für den Appetitanreger.
    Andreas