Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
New Steam in the BASF_II

New Steam in the BASF_II

835 10

Thomas Lebkücher ™


Pro Mitglied, out of mind

New Steam in the BASF_II

Das ist das neue GUD II (Gas- und Dampfturbinen) Kraftwerk Mitte - Das neue erdgasbefeuerte Kraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 440 Megawatt erzeugt Strom sowie 650 Tonnen Dampf pro Stunde zur Versorgung der Produktionsanlage des BASF-Standorts...(Danke Hans!)

... der Regen hat es mir doch schwer gemacht!

On Tour with
Stefan Zimmermann , Lars Mörlin , Der Blau Weise (Peter Risse ), Christoph Kuehlewein


PS: Die Stativmarken sind da schon von mir geklebt! :-))

Zu Vergleich,
die Profibilder der BASF (dafür bekommen die auch noch Geld und dürfen auf das Gelände)
http://corporate.basf.com/basfcorp/copsfiles/pressefotodb/714_ludwigshafen_by_night_03d.jpg?id=Jg9V45n6wbcp.xL


Kommentare 10

  • Dieter Veselic 10. April 2005, 1:53

    Unfassbar!!
    Wirklich ein "Klasse-Foto" wird hier von Dir präsentiert!!
    Licht und Schärfe überzeugen!!
    Deine Nachtaufnahmen sind wirklich toll!!!

    Gruß DIETER....
  • Peter Risse 6. April 2005, 23:26

    den hinteren Teil finde ich gelungen, der Vordergrund iretiert mich ein wenig, lenkt mich vom Motiv ab.
  • Hans Klauck 2. April 2005, 0:08

    Thomas hier eine Antwort auf dein FotoMail: Das ist das neue GUD II (Gas- und Dampfturbinen) Kraftwerk Mitte - Das neue erdgasbefeuerte Kraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 440 Megawatt erzeugt Strom sowie 650 Tonnen Dampf pro Stunde zur Versorgung der Produktionsanlage des BASF-Standorts...
    Gruss Hans
  • Holger V. 1. April 2005, 21:01

    Das macht was her, find´s auch vom Schnitt her gut.
    Gruß,
    -Holger-
  • Christoph Kuehlewein 1. April 2005, 19:28

    Geniales Bild !
    Ich freue mich schon auf unsere nächsten Touren und darauf, dass meine D70-Bilder auch mal in diese Richtung gehen !
    Vielleicht hätte ich da mit meinem AF-Hilfslicht das Schiff etwas aufhellen können...

    Gruß,
    Christoph.
  • Johannes Gstöttenmayer 1. April 2005, 14:30

    Super Bildaufbau!
    Das Schiff im Vordergrund find ich super Platziert!
    Farben stark - eben Nachtfarben!
    Hab mich bei umgeschautt! Tolle Sachen - werd mal öfter vorbeischaun! ;-)
    mfg
    Hannes
  • Werner M. 1. April 2005, 7:55

    Diese Ansicht ist ebenso beeindruckend (hab gerade noch die Ansicht von Lars im Auge), dennoch, beide Bilder sind vom Motiv nicht so recht vergleichbar. Dieses hier versucht die lichtberuhigte linke Zone mit einzubinden. Das Boot ist zwar abgedunkelt aber dennoch klar zu erkennen und gewiss ein vernünftiger Gegenpol zu dem Lichtspektakel der Industrieanlage. Das waren Kontraste und wieso sollten sie hier im Bild keine mehr sein. Geregnet hat es auch noch? Hattet ihr Schirme mit?

    lg Werner
  • draußen gibt`s nur kännchen 1. April 2005, 7:45

    Wie Stefan, links isses ein bissel zu abgesoffen.
  • Stefan Zimmermann 1. April 2005, 3:54

    Ist sehr gut geworden wie ich finde.

    Das Schiff ist von der Idee nicht schlecht. Dadurch das es etwas dunkler ist wäre es von Vorteil gewesen wenn der Hintergrund an dieser Steller heller gewesen wäre. So ist es jetzt dunkel-dunkel. Man könnte es so etwas mehr freistellen.

    Siehe auch den Kommentar von Lars.

    Hätte wohl auch dort fotografieren sollen :-)

    DRI sehr sauber umgesetzt.

    Stefan
  • Thomas Lebkücher ™ 31. März 2005, 23:25

    Anmerkungen bis jetzt!

    Birgit A., heute um 22:07 Uhr
    jo, mit dem Regen hatte ich auch meine Probleme. Es kam auch noch Wind dazu, der am Stativ gewackelt hat. Bis ich das in den Griff bekomme, schau ich mir erst mal bei Dir noch was ab. Verflucht gut, Dein Ergebnis und der Titel passt auch.
    :) B:


    Lars Mörlin, heute um 22:08 Uhr
    Die Lichthölle hast Du sauber in den Griff bekommen. Das glatte Wasser tut sein Übriges das Bild zu beruhigen. Klasse, das der Name des Schiffes so gut zu lesen ist. Das war nur sehr schwer zu erkennen.
    Links ist mir persönlich zu viel Schiff im Bild. Ich weiß Du wolltest das extra haben, aber mit ist es zuviel. Ein Schnitt rechts an der Fensterkante von dem einzelnen Fenster und dem |_| wäre wohl meine Wahl gewesen.
    Gruß
    Lars