Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Mary.D.


Pro Mitglied, Wuppertal

Mitmachaktion von Ingrid Sihler

Carlos: Ich würde ja gerne schlummern,wenn du nicht ewig mit der Kamera hinter mir her wärest.

Kommentare 20

  • Lachemo 2. Dezember 2012, 23:13

    Böses Frauchen. Da glaubt sie doch wirklich weil ich mir von ihr streicheln lasse und sie meine Dosen öffnen darf, das sie mich fotografieren darf wann sie will. Na warte, mach nur weiter - ich kann noch ganz anders als nur böse gucken. :-))))
    LG
    Thomas
  • --JoNa-- 2. Dezember 2012, 17:19

    Und die Krallen sind schon ausgefahren:-)) Eine wunderschöne Aufnahme!! Und nu bin ich mal schnell wieder wech:-)) Nicht das er mich gleich auch noch bös anguckt:-))
    LG
  • lillililli 1. Dezember 2012, 22:21

    Au jau, er hat die Krallen schon ausgefahren...
    ber er ist ein ganz ,,Süßer,, --- auf dem Foto!!!
    In natura kenn ich ihn nicht.
    Bin ja auch erst mal bedient, erst schmusen, dann beißen.
    Ich, die Katzen über alles liebt, passiert so was.
    Einmal ist immer das erste Mal.

    Ganz lieber Gruß und schönen 1. Advent, Karin
  • Petra Arians 1. Dezember 2012, 8:41

    aber ich finde es klasse, lieber carlos, dass du wenigstens ein auge riskierst und dieses schöne foto zugelassen hast :-)))
    hübsch isser euer senior.

    lg und euch auch ein schönes adventswochenende
    petra
  • mathias.b 1. Dezember 2012, 0:08

    quasi ein möchtegernschlummerbild ;-))))
    tja carlos da muss man durch..
    Lg
  • Jü Bader 30. November 2012, 22:09

    Tja, gar nicht so einfach zum Schlummern zu kommen!
    lg jürgen
  • sowin 30. November 2012, 17:14

    wenn man so niedlich ist wie carlos, hat man es halt schwer! (lach)
    lg sophie
  • gerda schmid 30. November 2012, 13:53

    Er sieht aus, als wenn er ein ganz Zarter wäre. LG Gerda
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 30. November 2012, 8:10

    Hallo. Mary.
    Sehr schönes Foten von dem kleinen Panter, gute
    Schärfe.
    Lf. Wolfgang.
  • kgb51 30. November 2012, 7:43

    Ja, etwas verschlafen und vielleicht leicht genervt sieht er aus. Die Farbe Schwarz erleichtert das Fotografieren auch nicht. Sehr gut geworden der kleine.

    LG Karl
  • Hapabe 29. November 2012, 23:25

    jaja kenn ich, ich hatte danach einen bösen Blick geerntet :)
    der strafende Blick
    der strafende Blick
    Hapabe

    LG Helene
  • Elizabeth E. 29. November 2012, 20:03

    Dein Carlos guckt echt leicht kritisch, aber verpassen will er auch nichts.:-)))) Da hält ihn wohl die Neugier wach. Süßes Foto vom Opa!!!!
    Lieben Gruß Liza
  • Pet Fountain 29. November 2012, 19:43

    Der Blick ist zum Piepen süß!
    LG, die Pet
  • BOKERT 29. November 2012, 19:33

    Sehr schöne Aufnahme, aber hab ich zu viel Phantasie ?
    Ich sehe im rechten Ohr ein Kindergesicht. Oben die Haare , der helle Fleck die Stirn dann zwei geschlossene Augen , eine Nase und eine herausgestreckte Zunge.
    Jetzt hoffe ich nur das es noch Andere Betrachter gibt die das so deuten , sonst muß ich mal zum Arzt.

    LG Bokert
  • Ingrid Sihler 29. November 2012, 19:31

    Lach, was für eine goldige Aufnahme von Carlos und
    der Text dazu, herrlich, lieben Dank dafür :-)))

    glg
    Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Katzen
Klicks 503
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K200D
Objektiv smc PENTAX-DA 18-55mm F3.5-5.6 AL
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 55.0 mm
ISO 400