Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Lenins Zug im Zürcher Hauptbahnhof

Lenins Zug im Zürcher Hauptbahnhof

564 2

Fred Apostel


World Mitglied, Pfäffikon ZH

Lenins Zug im Zürcher Hauptbahnhof

"Man hat Lenin wie einen Pestbazillus in einem plombierten Waggon von der Schweiz nach Russland befördert ...", sagte später Winston Churchill zur Zugfahrt Lenins durch Deutschland am 09. April 1917.
100 Jahre später fuhr der Zug noch einmal. In Etzwilen änderte der Zug allerdings den Kurs und fuhr nach Zürich zurück. Das Thorgevsky & Wiener, Theaterensemble führte das Stück "Zürich ­ Petrograd einfach" mit einem perfekt als Lenin aussehenden Schauspieler Dani Mangisch im Zug auf.
Gezogen wurde der Zug von der A 3/5 705 der ehemaligen Jura-Simplon-Bahn aus dem Jahr 1904.

Kommentare 2

  • Bernd Freimann 11. April 2017, 8:36

    Eine interessante Sache, solche historischen Ereignisse nachzustellen, finde ich immer recht spannend.
    Wenn man sich den modernen Hintergrund "wegdeckt" wirkt die Szenerie ganz authentisch.
    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann
  • Thomas Reitzel 11. April 2017, 8:33

    Eine tolle Inszenierung samt relativ authentischen Rollmaterials!
    Die A3/5 wie neu, und sie wirkt gar nicht mal deplaziert in den Hallen.

    Unausdenkbar, was gewesen wäre, hätte man damals Lenin nicht ausreisen lassen!

    BG, Tom

Informationen

Sektion
Views 564
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NX3000
Objektiv NX 16-50mm F3.5-5.6 Power Zoom
Blende 4
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 200

Gelobt von