Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kurz vor einem Sandsturm auf Lanzarote (Kein Schwarz-Weiß-Foto)

Kurz vor einem Sandsturm auf Lanzarote (Kein Schwarz-Weiß-Foto)

1.319 18

Reinhold Müller


World Mitglied, Leichlingen / Rheinland

Kurz vor einem Sandsturm auf Lanzarote (Kein Schwarz-Weiß-Foto)

Während des Urlaubs im Jan. 2005 auf Lanzarote erlebten wir im Süden (Playa Blanca) einen eintägigen Sandsturm, vor dessen Eintreffen wir ganz besondere Lichtverhältnisse hatten. Ich denke, die kommen in dieser Aufnahme rüber.

Kommentare 18

  • Kerstin Jennrich 16. November 2007, 19:30

    sieht das genial aus
    war aber bestimmt nicht angenehm der sandstrom
    lg kerstin
  • Ursula Theißen 16. November 2007, 18:38

    Man sieht sofort, dass dies ein Farbfoto ist - keine Angst!
    Du hast es ausgezeichnet getroffen!!!
    LG Ursula
  • immerunterwegsKVB 16. November 2007, 18:04

    Die Lichtverhältnisse geben dem Foto das gewisse Etwas. Klasse
    LG Sofie
  • Marina Luise 16. November 2007, 17:23

    Tolles Foto, sieht wirklich bedrohlich aus!
  • W67 16. November 2007, 16:47

    Gigantisch!!!
    Beeindruckende Stimmung die da rüber kommt!!!
    LG Sabine
  • Norbert Schiffbauer 16. November 2007, 12:09

    Da kann man Angst kriegen! Stark.
  • Michaela Sennhauser 16. November 2007, 12:00

    Sieht echt bedrohlich aus. Eine starke Aufnahme.
    lg michaela
  • Ev S.K. 16. November 2007, 9:53

    Und wie das rüberkommt, da ist mächtige Dynamik im Bild - ich hoffe Ihr habt das schadlos überlebt!
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • Eva Winter 16. November 2007, 8:08

    Perfekte Bildgestaltung. Hattest du keine Angst um deine Kamera, dass sie von dem feinen Sand vielleicht was abbekommt?
    Das muss ein beeindruckendes Schauspiel gewesen sein.
    LG Eva
  • Josef Kiffmeyer 15. November 2007, 23:40

    Einen Sandsturm habe ich selbst noch nicht erlebt, nur seine Auswirkungen. Auf Gran Canaria war nur gelbe Luft und von Teneriffa bis Lanzarote die Hölle los, wie ich anderntags erfuhr. Diese Dunkelheit ist mir dabei neu. Sehr gut gezeigt. Der Rand wurde erwähnt.
    LG Josef
  • Ulrike Qu. 15. November 2007, 22:33

    Solche Lichtverhältnisse hatte ich auf Ibiza auch erlebt.. tolles Foto.
    LG Ulrike
  • Heidi Bürger 15. November 2007, 22:33

    Oh ja das kenne ich....ganz übel 3 Wochen danach hat man immer noch Sand in den Ohren ;-))
    Klasse festgehalten !
    Gruß Heidi
  • Annette Ralla 15. November 2007, 22:08

    Eine geniale Aufnahme mit einzigartigem Licht, dazu noch der enorme Wellengang, richtig super!
    LG Annette
  • Elke Ilse Krüger 15. November 2007, 22:02

    Ja, Reinhold, die kann man förmlich spüren. Ich habe selbst solche Sandstürme erlebt. Man meint die Welt geht unter. Und am nächsten Tag wieder eitel Sonnenschein, so wie es die Touristen lieben.
    Auf jeden Fall eine wirklich beeindruckende Stimmung die man auf dem Bild wahrnehmen kann. Toll.
    LG Elke
  • Dietmar Deifuß 15. November 2007, 22:01

    Das ist ein schönes stimmungsvolles Foto Reinhold.
    Die Töne machen es spannend.
    Rechts könntest Du noch 5mm von der Palme wegnehmen.
    LG Dietm@r