Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Köcherfliege morgens am Teich

Sie sind recht groß und beeindruckend, die Köcherfliegen!

Gestern sah ich dieses hübsche Exemplar.

Einbeinstativ


Kleiner Auszug aus Wikipedia:

Die Köcherfliegen (Trichoptera) bilden eine Ordnung der Insekten innerhalb der Neuflügler (Neoptera) und gehören zu den Holometabolen Insekten (Holometabola).
Mit etwa 13.000 bekannten Arten ist es die größte primär aquatische Insektenordnung. In Mitteleuropa leben knapp 400 Arten. Aus Europa insgesamt sind zurzeit 1211 Arten und Unterarten belegt[2]. Die Körperlänge der Tiere beträgt zwischen 1,5 und 40 mm, die Flügelspannweite zwischen 3,5 und 68 mm.
Die kleinsten mitteleuropäischen Arten gehören zur Familie Hydroptilidae (ca. 3 mm, Flügellänge ca. 5 mm). Größte mitteleuropäische Art ist Phryganea grandis (Phryganeidae) mit 60 mm.

Kommentare 14

  • cassilda 9. Juni 2013, 21:17

    deine Bilder sind wunderschön.ein Grosses Komplimment.lg
  • Mattel 7. Juni 2013, 18:59

    Beeindruckend mit den langen Fühlern anzuschauen.Deine Infos dazu sind immer sehr informativ und lehrreich.Dein Makro wie immer vom Feinsten.Liebe Grüße vom Mattel
  • Daniela Boehm 6. Juni 2013, 23:08

    Unendlich toll :) LG Dani
  • Jörg Uhlemann 6. Juni 2013, 20:34

    Auf solch eine Gelegenheit warte ich immer, am Ende des Grashalm sitzend.:-)
    Perfektes Bild in jeder Hinsicht.

    VG Jörg
  • mario valentini 6. Juni 2013, 17:23

    Beautiful macro,and composition.
  • Sigrid E 6. Juni 2013, 15:47

    Sehr gut hast du sie abgelichtet, klasse auch der Wassertropfen mit den Lichtreflexen.
    LG
    Sigrid
  • Charly 6. Juni 2013, 14:42

    Neidisch gugge ich das an! Meine Köcherfliegen
    verstecken sich immer und toben jetzt im Papierkorb herum.
    Dickes Lob für dein Foto.
    LG charly
  • FlugWerk 6. Juni 2013, 14:14

    Bald kann ich meinen Doktor in Bio machen...muß nur weiter bei dir reinschauen. LG Tina
  • Werner H. Klee 6. Juni 2013, 12:14

    Sehr schön im Licht.
    LG Werner
  • Elsbeth I.M. 6. Juni 2013, 12:07

    das tollste Foto, das ich je von einer Köcherfliege sah !!
    In meinem kleinen Gartenteich tummeln sich zwar auch deren Larven, doch die Fliege sehe ich selten.
    G.Elsbeth
  • Werner2106 6. Juni 2013, 11:58

    1 A Arbeit vom Allerfeinsten - chapeau
    Gruß Werner
  • Koelsche 6. Juni 2013, 11:53

    Wieder erstaunlich, Dein Foto der Köcherfliege! Was sie für einen langen Fühler hat! Sehr deutlich, also mit bester Schärfe, hast Du sie hier "eingefangen", die Farben kommen sehr gut zur Geltung. Die Freistellung gefällt mir auch wieder sehr!
    Zur Hochwassersituation: Danke für Deine mitfühlende Anmerkung. Inzwischen ist der Saalepegelstand zwar auf 7,73m gesunken, aber das Wasser wird noch tagelang auf die sowieso schon durchweichten Dämme drücken! Einsatz ist weiter erforderlich!

    LG
    Koelsche
  • Michael H. Voß 6. Juni 2013, 11:51

    Wunderschönes Makro in beeindruckenden Farben und Kontrasten!!!
    Als Schmankerl noch der Wassertropfen!!!
    Gruß Michael
  • Clemens Kuytz 6. Juni 2013, 11:49

    *K*L*A*S*S*E* und knackscharf,tolle Farben.
    lg clem

Informationen

Sektion
Ordner Insekten
Views 1.007
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SONY SLT-A77V
Objektiv 100mm F2.8 Macro
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 100.0 mm
ISO 200