Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Julius-Mosen-Turm

Julius-Mosen-Turm

862 8

Andreas Ha.


World Mitglied, Vogtland

Julius-Mosen-Turm

Ein beliebtes Ausflugsziel in unserer Umgebung ist der Julius-Mosen-Turm. Hier hat man einen wunderschönen Blick auf das „Vogtländische Meer“ und auf die Orte der Gemeinde Pöhl. Ebenso eindrucksvoll ist der Ausblick auf die mittelvogtländische Kuppenlandschaft mit dem Elstertal und der höheren Elster-Saale-Schwelle, sowie zu den ostvogtländischen und westerzgebirgischen Erhebungen im Osten und Südosten. Im Westen kann man die Höhen bei Reuth und Mißlareuth bewundern, und im Norden das Thüringer Land.

Im Jahre 1882 wurde auf dem Eisenberg durch den „Verein der Naturfreunde Plauen“ ein hölzerner Aussichtsturm errichtet. Dieser wurde aufgrund seines schlechten baulichen Zustandes im Jahre 1897 durch einen steinernen Turm ersetzt.

Mit einem großen Volksfest feierte der Verein mit seinen Gästen am 29.08.1897 seine Namensgebung. Er trug von nun an den Namen „Charlottenturm“, benannt nach der Frau des damaligen Pöhler Rittergutsbesitzers. Um 1940 wurde der Charlottenturm vom Pöhler Luftschutzverband für dienstliche Zwecke benutzt. 1953 wurde der Turm wieder eingeweiht und anlässlich des 150. Geburtstages des vogtl. Heimatdichters in Julius-Mosen-Turm umbenannt.
[Quelle: www.vogtlandzimmer.de]

Kommentare 8

  • Doris Schneble 9. Februar 2009, 22:14

    Du hast aber auch immer den schönsten Himmel und die besten Lichtverhältnissen. Bei uns ist heute Abend Sturm gemeldet und Schnee, ich glaub da muß ich Morgen wieder mal basteln oder spiegeln! ;-DD
  • Helga Hack 9. Februar 2009, 13:00

    Ich habe gar nicht gewusst, dass dieser Turm früher einen anderen Namen trug!
    Ganz wunderbar hast Du ihn aufgenommen! Gefällt mir sehr gut!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • WERNER-ZR 9. Februar 2009, 11:59

    tolle Präsentation und genau das passende Wetter erwischt. Ich wollte dort auch schon lange wieder mal hoch, nur: Die vielen Treppen bis man erst mal auf dem Berg ist ....:-((
    LG Werner
  • Andreas Beier 9. Februar 2009, 8:30

    Sehr gut dargestellt
  • Bernd Spittel 8. Februar 2009, 23:07

    tolles bild!
    ich hab ne andere perspektive gehabt!
    ist ne tolle aussicht von da oben!
    gefällt mir dein bild!
    vlg bernd
  • Inge Köhn 8. Februar 2009, 21:16

    Das ist ja wieder eine sehr schöne Aufnahme von dem Bauwerk. Mir finde wieder den Text hierzu gut - da kann man richtig was lernen.
    LG Inge
  • Marina Lampsargis 8. Februar 2009, 21:06

    dazu fällt mir der Bismarckturm (Burg) ein. ich mag diese alten Türme und wenn man von der Spitze noch eine tolle Aussicht hat, dann ist es noch besser ~ schön, das du uns den Julius vorgestellt hast

  • Angela Sp. 8. Februar 2009, 20:40

    Eine gewohnt excellente Präsentation mit sehr informativen Text.
    Ich war das letzte Mal als Kind da.
    Kürzlich, im November war der Aufstieg versperrt.
    Das werde ich einmal nachholen.
    LG Angela