Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Andreas Ha.


World Mitglied, Vogtland

Vergeblicher Polizeieinsatz...

...am 08.02.2009 an der Talsperre Pöhl.
Die Nachmittagsruhe an der Talsperre Pöhl wird plötzlich durch ein Brummen am Himmel gestört. Ein Polizeihubschrauber nähert sich, dreht ein paar Runden und bleibt dann lange über einer Gruppe von Eisanglern und einem Eissegler stehen, die mitten auf der zugefrorenen Talsperre ihrem Vergnügen nachgehen.. Die Leute spielen mit ihrem Leben, denn die Tragfähigkeit der Eisdecke ist ungewiss. Unverrichteter Dinge dreht der Hubschrauber wieder ab. Die Leute bleiben völlig unbeeindruckt. Was soll man zu soviel Leichtsinn sagen?

Achtung - Panoramaformat!

Kommentare 7

  • Marina Lampsargis 9. Februar 2009, 21:37

    so ein Pano macht was her ~ super Zusammenstellung ~ ich fürchte nur wenn das die Päpste von fc mitbekommen, kürzen sie uns die Bilder ~ mit den Leuten ist schon ein Kreuz ~ wenn sie rein fallen ist es zu spät und manchmal zu spät für immer
    LG ml
  • Inge Köhn 9. Februar 2009, 21:25

    Schöne Dukomentation - die Leute spielen leichtsinnig mit ihrem Leben.
    LG Inge
  • aline64 9. Februar 2009, 19:32

    superbe panorama !!! bravo Andreas
    amicalement
  • Hannelore H. 9. Februar 2009, 17:42

    Ja, gut so - dann absaufen, gerettet werden und die Steuerkasse damit belasten.
  • WERNER-ZR 9. Februar 2009, 16:58

    zum Anschauen des Ganzen hätte die Polizei auch mit dem Fahrrad kommen können, ohne Steuergelder zu verbraten. Wenn sie sowieso nichts ausrichten können, können sie auch gleich zuhause bleiben!
    Schöne DOKU über den täglichen Steuergeld-Verbratungs-Wahnsinn!
    LG Werner
  • Helga Hack 9. Februar 2009, 13:08

    Ich schließe mich Angela voll und ganz an!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Angela Sp. 9. Februar 2009, 12:49

    Das ist eine sehr ernsthafte und gut gelungene Dokumentation in Form der Collage.
    Nicht nur Leichtsinn sondern im Nachspann auch unserer aller Steuergelder.
    LG Angela